Alles zum Thema Landesliga

Beiträge zum Thema Landesliga

Sport
19 Bilder

EHC ready for nature Weerberg im FINALE der Eishockey TLL

Mit Spannung wurden die HF Begegnungen gegen die SPG Ehrwald/Imst Zugspitz Scorpions erwartet. Hatten doch die Scorpions am Ende des Grunddurchgangs Weerberg überholt, somit in der Tabelle Platz 2 und damit das Heimrecht. Weerberg musste im ersten Halbfinal Spiel ins Sportzentrum nach Imst. Die vielen mitgereisten Weerberger Fans bekommen ein tolles, rassiges Eishockey (Eliteliga Niveau) zu sehen. Bereits nach 34 Sec. klingelt es im Tor der Scorpions. In Folge spielt der EHC groß auf und mit...

  • 18.02.19
  •  1
  •  1
Sport
Marinko Grbic spielte groß auf und blieb ohne Niederlage.

Tischtennis
Starke Deutschlandsberger Teams

Mit einer Klasseleistung holte Deutschlandsberg in der Tischtennis-Landesliga gegen den Tabellennachbarn von Feldkirchen/Puch 2 ein hochverdientes 5:5. Überragend dabei Marinko Grbic, der hochklassiges Tischtennis zeigte und alle Partien (inkl. Doppel) gewann. Michael Rothschädl hatte in seiner letzten Partie gegen Herbert Sidak sogar die Chance auf den Siegpunkt, er musste sich in vier sehr engen Sätzen ein wenig unglücklich 1:3 geschlagen geben. Derby geht an LannachIn der Unterliga Süd...

  • 18.02.19
Sport
Einer der vielen Stützen der Mannschaft, die die gesamte Saison über viel Herzblut in die Spielgemeinschaft investieren, Maximilian Pall, musste nach dem Play-off-Aus bei so manchem Crack  "Trauerarbeit" leisten.

Es hat nicht sollen sein ...
Aus is und gar is und schad is dass wahr is

Vor dem Spiel gegen Weerberg hat es geheißen, siegen oder fliegen. Die SPG-Cracks haben sich für`s fliegen entschieden. Da war nichts von "motiviert sein" zu sehen bei der 3:7 Schlappe gegen Weerberg. Einer der Spieler hat es selbstkritisch so auf den Punkt gebracht: "Nur 20 Minuten von einem 60-ig Minuten Spiel gut zu sein, das reicht halt nicht, das ist schlicht und ergreifend zu wenig". Die Spielgemeinschaft Ehrwald/Imst hat nach dem 1:8 daheim in Imst, im Auswärtsspiel in Telfs die...

  • 17.02.19
Sport
Einige Spieler haben durchaus Einsatz gezeigt, aber von der gesamten Mannschaft her gesehen war das zuwenig. Mit Weerberg hat sich nicht die bessere, aber die mental stärkere Mannschaft durchgesetzt.

Es hat nicht sollen sein ...
Aus is und gar is und schad is dass wahr is

Vor dem Spiel gegen Weerberg hat es geheißen, siegen oder fliegen. Die SPG-Cracks haben sich für`s fliegen entschieden. Da war nichts von "motiviert sein" zu sehen bei der 3:7 Schlappe gegen Weerberg. Einer der SPG-Cracks hat es selbstkritisch so auf den Punkt gebracht: "Nur 20 Minuten von einem 60-ig Minuten Spiel gut zu sein, das reicht halt nicht, das ist schlicht und ergreifend zu wenig". Die Spielgemeinschaft Ehrwald/Imst hat nach dem 1:8 daheim in Imst, im Auswärtsspiel in Telfs die...

  • 16.02.19
Sport

Doppelrunde in Kindberg / Krieglach
Luftgewehr Landesliga Runde 7 und 8

Am Samstag, den 16. Februar 2019 ging die Landesliga in die finale Phase. Die Runden 7 und 8 von insgesamt 9 Runden standen auf dem Programm. Die Wettkämpfe wurden in Kindberg und in Krieglach ausgetragen.  In der 7. Runde kam es zu folgenden Begegnungen: Krieglach - Knittelfeld 12:12, Krieglach gewinnt im Stechen Der Tabellenführer war im Mürztal zu Gast. Die Krieglacher, die bisher noch nicht vorne mitmischen konnten, wollten hier den Heimvorteil nutzen. Es entwickelte sich eine...

  • 16.02.19
  •  1
Sport
5 Bilder

Sieg der Weizer Basketballer

Die letzte Partie der Weizer Basketballer im Grunddurchgang der höchsten steirischen Basketballliga fand Zuhause gegen Atus Gratkorn statt. Für die Weizer war es ein wichtiges Spiel, es ging um das Erreichen der Playoffs.  Und so starteten die Weizer Rabbits auch mit viel Energie in die Partie und konnten sich schnell einen acht Punkte Vorsprung herausspielen. Doch Gratkorn blieb immer in Schlagdistanz und es gelang ihnen, durch flinke Hände und viele Steals, zur Halbzeit...

  • 14.02.19
Sport
Zwei alte Freunde: Leo Windtner überreichte Gerhard Krois das Goldene Ehrenzeichen des ÖFB.
2 Bilder

Doppelte Auszeichnung
Gerhard Krois, ein „alter Kämpfer“ beim StFV und ÖFB

Die Deutschlandsberger Fußballlegende Gerhard Krois wurde von StFV und ÖFB ausgezeichnet. Mit sieben Torschützenkronen in der Landesliga hat sich Gerhard Krois nicht nur in Deutschlandsberg ohnehin ein Denkmal gesetzt. Seine lange Tätigkeit als Fußballfunktionär ist aber mindestens genauso beeindruckend: 39 Jahre lang war der einstige Amateurnationalteamspieler im Steirischen Fußballverband (StFV) tätig. Krois war u.a. für die Regionalliga, Landesliga und Oberliga tätig, als Referent für...

  • 14.02.19
  •  1
Sport
Deutschlandsberg-Kapitän Karl Sauer (Nr. 7) führte sein Team souverän in das obere Play-off.

Volleyball
Landsberg Devils fixieren oberes Play-off

Nach sieben extrem engen Sätzen standen am letzten Wochenende Sieg und Niederlage für die Deutschlandsberger Herren fest. Dabei schmerzt das 1:3 gegen Feldbach ein wenig, denn alle vier Sätze waren extrem hart umkämpft. Nach der 1:0 Satzführung (25:23) gingen die übrigen drei Sätze allesamt knapp verloren. In zumindest zwei der drei verlorenen Sätze war die Chance auf den Gewinn groß, mit viel Glück entschieden die Gäste jedoch die knappen Partien allesamt mit 21:25 für sich. Sieg und...

  • 11.02.19
Sport
Gernot Hackl fehlte den Deutschlandsbergern gegen Übelbach/Don Bosco.

Tischtennis
Deutschlandsberg punktet trotz Personalnot

Mit nur zwei Spielern musste die erste Mannschaft des Tischtennis-Klubs Deutschlandsberg bei der Spielgemeinschaft Übelbach/Don Bosco 2 antreten, weil Gernot Hackl beruflich verhindert war. Trotz dieser nominellen Schwächung – schließlich musste man drei Spiele w.o. geben – schlugen sich Marinko Grbic und Michael Rothschädl großartig. Nach dem 3:1 im Doppel (Grbic/Rothschädl gegen Nöst/Vodivnik) hatten die Deutschlandsberger auch in den Einzelspielen die Nase vorne: Grbic besiegte Philip Walter...

  • 11.02.19
Sport
Pöllau Trainer Roland Spreitzer (Mitte) mit seinen vier Neuen Heiko Rieger, Michael Mogg, Can Kisa und Florian Derler (v. l.).

Pöllau verstärkte sich

Der TSV Pöllau möchte im Frühjahr als derzeit Tabellenzehnter nichts mit dem Abstieg zu tun haben. "Wir möchten in Zukunft ein fixer Bestandteil der Landesliga bleiben. Wir sind bemüht, das mit jungen, einheimischen Kräften zu schaffen. Nachdem mit Daniel Jokesch, Michael Fabry und Richard Deibel drei wichtige Kaderspieler den Verein verlassen haben, waren wir gezwungen, dafür Ersatz zu suchen. Mit Heiko Rieger, Florian Derler, Can Kisa und Michael Mogg hoffen wir, diese Lücke schließen zu...

  • 10.02.19
Sport
Auf den heimischen Kunstrasenplätzen wird aktuell fleißig getestet.

Unsere Klubs glänzen in den Vorbereitungsspielen fürs Frühjahr
Starke Leistungen in den Testspielen

SC Liezen – UFC Altenmarkt 4:1 (1:1). Tore: Ante Antic (3), Davide Jozic (Elfmeter); Markus Buchacher. SV Rottenmann – SC Liezen 5:1 (1:1). Tore: Benjamin Zeiselberger (3), Vasile Chivoiu, Michael Schwaiger; Luca Pistrich. FC Schladming – SV Lassing 5:1 (1:1). Tore: Niklas Brandstätter (2), Manuel Stückelschweiger, Andre Unterberger, Aleksander Stoch; Thomas Forstner. SV Lassing – ASV Bad Mitterndorf 2:9 (2:3). Tore: Thomas Forstner (2); Andreas Pliem (3), David Gassner (3), Marek...

  • 10.02.19
Sport
Ein Auftakt nach Maß, Maximilian Fischbacher (gelb 7) erzielt in der zweiten Minute das 1:0 für die Dragons.

Leider Nein ...
Kufstein II scheitert an der SPG

Die Spielgemeinschaft Ehrwald/Imst war an diesem Abend eine Nummer zu groß für die Dragons. Sie sind nie richtig in das Spiel gekommen und mussten am Ende mit einem klaren 2:8 vom Eis. Damit stehen die Kundler als vierte Mannschaft im Play-off, für die Dragons beginnt die Sommerpause.  Kufstein beginnt zwar wie geplant und geht gleich zu Beginn mit 1:0 in Front. Die Antwort der SPG lässt aber nicht lange auf sich warten: ein mal Luca Jozwowski und zwei mal Marco Wilhelm und es steht 3:1 für...

  • 10.02.19
Sport
Erfolgreichster Scorer des Abends, Marco Wilhelm. Er steuert vier Treffer zum 8:2 Sieg gegen die Dragons bei.

Mit 8:2 vom Eis gefegt ...
Die SPG spielt gegen Kufstein groß auf

So einfach geht Eishockey. Wenn die Jungs die Anweisungen aus dem Training befolgen, darauf hören was HeadCoach Guem sagt und ihr Spiel konsequent durchziehen, können sie jede Mannschaft in der Landesliga schlagen. Die Kufsteiner wollten gewinnen, sie wollten in das Play off, keine Frage. Aber gegen die groß aufspielenden Zugspitzscorpions war an dem Abend kein Kraut gewachsen. Matchwinner war einmal mehr Marco Wilhelm, die Nummer 96 der SPG, er hat in Kufstein gleich vier mal...

  • 10.02.19
  •  1
Sport
Die vesammelte Mannschaft
2 Bilder

EISHOCKEY
EHC Hummels nach 7:0 im Finale

TULLN. Der Eishockeyclub Tullner Hummels konnte auch die zweite Runde der Play-offs in einem grandiosen Spiel gegen die Mödlinger Dragons für sich entscheiden. Bereits das letzte Spiel Ende Jänner gegen die Mödlinger Dragons konnten die Tullner Hummels trotz widriger Bedingungen für sich entscheiden. Im Rückspiel Anfang Februar konnten sie ebenfalls punkten: bereits im ersten Drittel konnten die Hummels ihre Überlegenheit mit einem 3:0 beweisen. In den weiteren Dritteln bauten die Hummels die...

  • 05.02.19
Sport
Zeltwegs Verena Prosen lieferte sich mit Deutschlandsbergs Gernot Hackl ein verbales Spaßduell an der Tischtennisplatte.

Tischtennis
Deutschlandsberg erledigt Pflichtaufgabe in der Landesliga mit Humor

Wenig zu holen gab es für die Gäste aus Zeltweg am letzten Wochenende beim Tischtennis-Klub Deutschlandsberg: Mit klaren Siegen des Deutschlandsberger Doppels Marinko Grbic/Michael Rothschädl gegen Stefan Hasler/Thomas Messner (3:0) sowie in den Einzelpartien von Michael Rothschädl gegen Zeltwegs Verena Prosen und Thomas Messner (jeweils 3:0) und Marinko Grbic (gegen Messner und Hasler jeweils 3:0) war die Partie relativ schnell entschieden. Gernot Hackl hätte die weiße Weste an diesem Abend...

  • 04.02.19
Sport
Chancen hatten die Jungs zu Hauf, aber mit der Auswertung hat es einmal mehr nicht so recht hingehaut ...

Drei Punkte sind drei Punkte ...
SPG gegen Silz: 5 zu 0

Überzeugen konnte die SPG-Truppe gestern Abend nicht. Aber den erwarteten Pflichtsieg haben die Burschen eingefahren. Am Ende des Tages hieß es 5:0 für die ZugspitzScorpions, die Leistung war nicht berauschend, aber für drei wertvolle Punkte im Grunddurchgang hat es allemal gereicht. Jetzt steht noch die letzte Partie aus, auswärts gegen Kufstein, da sollte zumindest ein Punkt her um das Ziel Tabellenplatz zwei zu erreichen. Mit schwächeren Gegnern tut man sich erfahrungsgemäß schwer. Das...

  • 04.02.19
Sport
Martin Wilhelm (weiß 76) war man-of-the-match, er steuerte drei Tore zum Sieg bei.

Na ja, drei Punkte halt ....
SPG gegen Silz: 5 zu 0

Überzeugen konnte die SPG-Truppe gestern Abend nicht. Aber den erwarteten Pflichtsieg haben die Burschen eingefahren. Am Ende des Tages hieß es 5:0 für die ZugspitzScorpions, die Leistung war nicht berauschend, aber für drei wertvolle Punkte im Grunddurchgang hat es allemal gereicht. Jetzt steht noch die letzte Partie aus, auswärts gegen Kufstein, da sollte zumindest ein Punkt her um das Ziel Tabellenplatz zwei zu erreichen. Mit schwächeren Gegnern tut man sich erfahrungsgemäß schwer. Das...

  • 04.02.19
  •  1
Sport
Obmann Gerhard Kurzmann hofft, dass sein SV Wildon im Frühjahr häufiger Grund zum Jubeln hat. (C) Martin Löscher

Wildon holt sich Feinschliff in Kroatien

Nach einem durchwachsenen Herbst haben wir uns mit Wildon-Obmann Gerhard Kurzmann über die Hinrunde, Transfers und die Vorbereitung auf die Rückrunde unterhalten. Zu viele Gegentore Ein Herbst der einer Achterbahnfahrt glich liegt hinter dem SV Wildon. Die neu formierte Mannschaft von Trainer Harald Holzer. Vor allem zu Hause haben sie viele Punkte liegen gelassen, nur 11 von möglichen 21 Punkten wurden vor heimischer Kulisse geholt, nur drei Heimspiele konnten also gewonnen werden....

  • 03.02.19
  •  1
Sport
Michael Haunschmid und Thomas Wachter vom SC Reutte.

Squash Landesliga
SC Reutte führt die Tabelle an

REUTTE. Der SC Red Bull Reutte genießt nach der 2. Runde der Squash Landesliga weiterhin den Platz an der Sonne. Das Team um Kapitän Thomas Wachter erreichte in Innsbruck 6 von 8 möglichen Punkten und bleibt somit an der Tabellenspitze. Die SPG Gerlos/Osttirol II konnte leider verletzungsbedingt nicht komplett antreten und so wurde es ein 4:0 für den SC Red Bull Reutte. Veldidena Boasters Ibk. I war dann der erwartet schwere Gegner. Thomas Wachter gegen Werner Wieland und Routinier Otmar...

  • 01.02.19
Sport
Symbolbild

Tischtennis
Missglückter Play-Offstart der Landesliga Mannschaft

BEZIRK. Mit einer 6:4 Niederlage starteten die Reuttener Tischtennisspieler in die Play-Off der Landesliga A. Die Mannschaft der Turnerschaft Innsbruck 3 zeigte klar und deutlich warum sie als Hauptkandidat für den Meistertitel gelten. Jeweils einen Punkt erspielten Manfred Storf und Piotr Chmielak. Beim Doppel verletzte sich der Spitzenspieler der Innsbrucker unglücklich am Daumen, und musste dann zweimal w.o. geben. So ergaben sich zwei weitere Punkte für Reutte. In der nächste Runde sind...

  • 01.02.19
Sport
Im Herbst starteten Marinko Grbic und Co. noch mit zwei Siegen.

Tischtennis
Gemischter Start ins Frühjahr

Unglücklicher Start ins Frühjahr: Nach einem starken Herbst in der Tischtennis-Landesliga erhofften sich die Deutschlandsberger bei Nachzügler Indigo Graz mehr als nur einen Punkt. Die Weststeirer führten nach Siegen von Marinko Grbic und Michael Rothschädl auch 4:3, verloren aber die letzten drei unglaublich engen Matches noch. Am Freitag (1. Februar, 19 Uhr) gibt's beim Heimauftakt gegen Tabellenschlusslicht Zeltweg 2 die nächste Chance. In der Unterliga startete die Deutschlandsberger Zweier...

  • 28.01.19
Sport
Toller Sport und ein würdiges Finale: Franz Mandl, Christian Strametz, Wilfried Reiterer, Sieger Patrick Peitler, Bgm. Josef Wallner und Finalist Tobias Scherer (v.l.).

19. Turnier
Tischtennis hat Tradition in Deutschlandsberg

Bereits zum 19. Mal wurde das Tischtennis-Einladungsturnier in Deutschlandsberg gespielt, auch heuer nahmen wieder mehr als hundert Spieler den Kampf um die 40 Pokale und Sachpreise in Angriff. Erfreulich: Steiermarks Spitzen-Tischtennisspieler zieht es immer wieder zu diesem Turnier nach Deutschlandsberg, weil es zum Einen der Beginn der Saison ist und zum Anderen ein beeindruckendes Klima der Freundschaft bei diesem Turnier gibt. Starke DeutschlandsbergerStark präsentierte sich...

  • 21.01.19
Sport
Nach Zuspiel von Fischnaller und Holzer erzielt Marco Wilhelm (weiß 96) hier sein drittes Goal zum 4:3 Sieg über Mils.

... wieder auf der Siegerstraße zurück
SPG besiegt Mils mit 4:3

Kaum ist HeadCoach Alex Guem auf der Kommandobrücke zurück, klappt`s auch wieder mit dem Siegen. Nach den zwei zuletzt vermurksten Partien beweist die Schneeberger-Truppe Kämpferherz und Nerven und zwingt in der overtime den Tabellenzweiten Mils in die Knie. Ein wichtiger Sieg knapp vor Ende des Grunddurchganges der Meisterschaft. Dabei beginnt die Partie so ganz und gar nicht nach Wunsch der Spielgemeinschaft. Schon nach drei Minuten eine kleine Unachtsamkeit und Kreiner stellt zum 0:1 für...

  • 19.01.19
Sport
Wunschspieler Daniel Rossmann (blau) wechselt von Landesligist Mettersdorf in die Regionalliga zu Bad Gleichenberg.
3 Bilder

Transfers Regionalliga und Landesliga
Drei Neue auf der Trainerbank

Die südoststeirischen Spitzenvereine holten drei neue Trainer, Erstligakicker und mehr. "Mit dem bosnischen Erste-Liga-Spieler Salko Mujanoric kommt ein erstklassiger Spieler nach Bad Gleichenberg", betont Obmann Jörg Siegel. Der 22-jährige Stürmer soll vor allem den Abgang von Philipp Wendler zum GAK kompensieren. Eine weitere Wunschverstärkung ist Mettersdorf-Kapitän Daniel Rossmann, der das Flügelspiel beleben soll. Von einem Wiedereinstieg nach halbjähriger Pause konnten Jürgen Trummer...

  • 17.01.19