25.05.2016, 09:25 Uhr

Electric Love präsentiert Line up Phase 4

Das Electric Love wurde auf Platz drei der weltweit besten elektronischen Festivals gewählt. (Foto: Igor Roelofsen/Electric Love)

Vom 7. bis 9. Juli findet am Salzburg Ring das Electric Love Festival statt. Die vierte Line up Phase verspricht Großartiges. Unter anderem werden sich Armin van Buuren, The Chainsmokers und Alan Walker die Ehre geben.

PLAINFELD. Über 100 Künstler, werden sich vom 7. bis 9. Juli auf vier Bühnen am Salzburgring beim Electric Love Festival wieder die Ehre geben. Bereits am 6. Juli steigt im Club Circus das Festival Warm Up. Die musikalische Bandbreite reicht von EDM, Dubstep, über Drum and Bass und Techno bis hin zu Hardstyle und steht unter dem Motto #celebratemusic.

Headliner mit Armin van Buuren komplett

Mit dem Niederländer Armin van Buuren sind die Headliner auf der Mainstage nun komplett. Er begeisterte bereits in den letzten Jahren am Salzburgring.

Die Superstars der Stunden The Chainsmokers, Alan Walker, Bassjackers, Sick Individuals und Two Kinx runden das Line Up auf der Mainstage ab.

Borgore (-spielt beim Warm Up im Club Circus), Dusty Kid, Sam Paganini, Sasha Carassi, Chris Liebing und Johannes Heil ergänzen das Techno-Line Up (Samstag, 9.7.) auf der Club Circus Stage, die wie auch in diesem Jahr in einem beeindruckenden Flugzeughangar Platz finden wird.

Auf der Q-Dance Stage werden zusätzlich Frontliner, Evil Activities, Wildstylez, Wasted Penguinz, Max Enforcer und Crypsis für Hardstyle-Sound sorgen.

- Weitere Stars des Electric Love Festival 2016
- Video vom Electriv Love Festival
- Bilder vom Electric Love Festival
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.