27.06.2016, 12:38 Uhr

In ein Abwasserprojekt in Zederhaus wird investiert

Zederhaus (Symbolfoto).
ZEDERHAUS. In der Gemeinde Zederhaus soll für rund 135.000 Euro ein Leitungsinformationssystem für die bestehenden Abwasserkanäle mit rund 27 Kilometer Kanallängen implementiert werden, wie das Büro von Andrä Rupprechter, Bundesminister für für Land- und Forstwirtschaft, Umwelt- und Wasserwirtschaft, bekannt gab.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.