15.06.2016, 13:49 Uhr

Sparkassen-Fußball-Schülerliga im Lungau: Neue Sportmittelschule Tamsweg wurde Bezirksmeister

Der Bezirksmeister, die Neue Sportmittelschule Tamsweg, mit Betreuer Antretter Herbert. (Foto: Kandler Gottfried)

Zweiter wurde das Bundesgymnasium Tamsweg, gefolgt von der Neuen Mittelschule Mariapfarr und der Neuen Musikmittelschule St. Michael.

LUNGAU. Im Schuljahr 2015/16 nahmen im Bezirk Tamsweg vier Lungauer Schulen am österreichweiten Bewerb der Sparkassen-Fußball-Schülerliga teil. Nach einer spannenden Herbst- und Frühjahrssaison ging als Bezirksmeister die Neue Sportmittelschule Tamsweg hervor. Zweiter wurde das Bundesgymnasium Tamsweg, gefolgt von der Neuen Mittelschule Mariapfarr und der Neuen Musikmittelschule St. Michael.

Pinzgauer bezangen die Lungauer

In der Zwischenrunde zur Landesmeisterschaft musste sich der Bezirksmeister, die Neue Sportmittelschule Tamsweg, als Lungauer Vertreter dem Pinzgauer Bezirksmeister, der HIB Saalfelden, dann geschlagen geben.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.