09.07.2016, 00:00 Uhr

Kreisverkehr gegen Lkw-Lawine

Die Zufahrt zur Dr.-Boehringer-Gasse ist nur von Süden aus möglich, zeigt ÖVP-Poltiker Marcus Eisinger.

Altmannsdorfer Straße: Marcus Eisinger fordert Umkehrmöglichkeiten für Laster.

MEIDLING. Der Pharmakonzern Boehringer Ingelheim baut seinen Produktionsstandort an der Altmannsdorfer Straße aus. Das bedeutet auch mehr Verkehr.

"Derzeit fahren hier 15 Laster pro Tag. Nach dem Umbau werden es zumindest 40 sein", so Marcus Eisinger, Meidlinger Wirtschaftsbund-Obmann. Das Problem an der Sache: Die Laster können nur direkt zu Boehringer Ingelheim einbiegen, wenn sie von Süden her kommen.

Grüner Berg

"Von Norden her nehmen die Lastwagenfahrer einen Schleichweg durchs Strohbergviertel, da sie auch nirgends wenden können", so Eisinger. Um das zu verhindern, wünscht sich der ÖVP-Politiker einen Kreisverkehr bei der Grünbergstraße und einen bei der Breitenfurter Straße.

Gerade beim Grünen Berg wäre nicht nur der Platz vorhanden, sondern auch die Notwendigkeit gegeben. "Schon jetzt ist die Kreuzung hier recht unübersichtlich", so Eisinger.

Fünf Straßenzüge münden hier, wobei ein paar nur knapp nebeneinander verlaufen. Wer einmal falsch abbiegt, der muss weite Wege durch das Wohnviertel zurücklegen, um an den gewünschten Ort zurückkehren zu können.

Legal wenden

"Am Kreisverkehr könnten #+Ortsunkundige mehrere Runden zurücklegen", so Eisinger. Und die Lastwagen müssten nicht durch das Wohnviertel fahren, sondern könnten mit einer Runde um den Kreisverkehr legal wenden.

Auch das Argument, dass die Menge des Verkehrs für diese Lösung zu groß wäre, lässt der ÖVP-Politiker nicht gelten: "In Paris gibt es beim Triumphbogen einen zehnspurigen Kreisverkehr – und keine Verkehrsprobleme." Zurzeit prüft die Verkehrskommission eine Möglichkeit der Umsetzung.

Ihre Meinung ist gefragt

Was sagen Sie zu dieser Idee? Posten Sie hier, mailen Sie Ihre Meinung an meidling.red@bezirkszeitung.at oder schicken Sie eine Postkarte an bz-Meidling, Weyringergasse 35/3, 1040 Wien.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.