Meidling

Beiträge zum Thema Meidling

In Meidling wird das Musical "Peter Pan – die Geschichte eines Helden" aufgeführt.
3

Kindermusical im Zwölften
Peter Pan fliegt jetzt über Meidling

In der Volkshochschule Meidling gibt es ein besonderes Musical: Kinder führen "Peter Pan" auf – die Geschichte des Jungen, der nicht erwachsen werden wollte. WIEN/MEIDLING/BRIGITTENAU. Wer kennt nicht die Geschichte von Peter Pan. Der Junge, der partout nicht erwachsen werden wollte, erlebte mit seinen Freunden und Freundinnen viele aufregende Abenteuer, bei denen Wendy, John und Michael sowie die boshafte Fee Tinkler Bell mit dabei waren. Das "teatro Wien" inszenierte nun die Geschichte um...

  • Wien
  • Meidling
  • Karl Pufler
Die Wiener Symphoniker spielen im Meidling auf.
Aktion 2

Hohe Kultur in Meidling
Wiener Symphoniker spielen in der Berufsschule

Am 22. Juni gastieren die Wiener Symphoniker in der Berufsschule Meidling. Der Eintritt zu dem Konzert ist frei. WIEN/MEIDLING. Die Wiener Symphoniker spielen heuer wieder ihre Grätzelkonzerte. Das heißt, dass das Orchester in die Bezirke kommt und dort ihre Kunst zeigt. Natürlich steht dabei auch der Zwölfte auf der Tour-Liste. Der Meidlinger Kulturkreis freut sich schon besonders auf das Konzert, dass durch die Förderung von Bezirksvorsteher Wilfried Zankl (SPÖ) ermöglicht wurde. Die...

  • Wien
  • Meidling
  • Karl Pufler
Die Schönheit Meidlings schätzen Erika Kronabitter und Beppo Beyerl auch über den Dächern des Zwölften.
Aktion 2

Lesung in Meidling
Ein Spaziergang durch das Heute und das Damals

Erika Kronabitter und Beppo Beyerl präsentieren im Wirtshaus Assmayer ihr neuestes Bezirksbuch "Meidling".  WIEN/MEIDLING. Eine besonderen Literatur-Genuss bietet das Wirtshaus Assmayer am Freitag, 3. Juni, um 19 Uhr. Dann kann man in der Klährgasse 3 nicht nur dem kulinarischen Genuss frönen, sondern sich auch literarisch verwöhnen lassen. Grund dafür sind Erika Kronabitter und Beppo Beyerl. Die beiden haben während der Pandemiezeit so manchen Spaziergang durch den Zwölften gemacht. Dabei sind...

  • Wien
  • Meidling
  • Karl Pufler
Martin Gruber und das Ensemble des Aktionstheaters spielen "Lüg mich an und spiel mit mir".
Aktion 2

Theater in Meidling
Uraufführung von "Lüg mich an und spiel mit mir"

Im Meidlinger Theater Werk X gibt es die nächste Uraufführung. Gestartet wird am 2. Juni in der Oswaldgasse. WIEN/MEIDLING. Am Donnerstag, 2. Juni, feiert das Werk X in der Oswaldgasse 35a um 19.30 Uhr Premiere des Stücks "Lüg mich an und spiel mit mir". Die Uraufführung von Martin Gruber und dem Ensemble des Aktionstheaters thematisiert die Themen Corona, Klimakrise und Krieg. Dabei wird auch die Frage gestellt, wie es in Europa weitergehen kann und soll. Mit auf der Bühne sind die Wiener...

  • Wien
  • Meidling
  • Karl Pufler
3

Poetry Slam Workshop
Road To Slam 22 für Kids ab 12

Poetry Slam ist eines der erfolgreichsten Bühnenformate der letzten Jahrzehnte. Die Texte die dort vorgetragen werden, können witzig, ernst oder politisch sein. Oder alles davon! Verfasse deine eigenen Texte In diesem Workshop lernen die Teilnehmenden, Poetry Slam-Texte zu verfassen und vorzutragen. Die Workshops werden von erfahrenen Poetry Slammer*innen gehalten, die ihr Wissen durch spielerische Schreib- und Performanceübungen weitergeben. In zwei Einheiten á drei Stunden wird vermittelt,...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Petra Bukowsky
Leny Meyer (l.) und Niamh Molloy (r.) koordinieren die Aktion "StoP Partnergewalt" in Meilding.
Aktion 2

StoP Partnergewalt
Die Aktion gegen Übergriffe an Frauen geht weiter

Gewalt- und Armutsprävention in Meidling: Das Sozialministerium fördert die Aktion "StopPartnergewalt" mit 985.000 Euro. Im Zwölften gibt es in der Folge dazu einige Veranstaltungen. WIEN/MEIDLING. Das Jahr 2022 ist noch nicht einmal zur Hälfte vorbei. Trotzdem gab es bereits elf mutmaßliche Femizide. Das heißt elf Frauen wurden von einem Mann aufgrund ihres Geschlechts getötet.  Im Jahr 2021 kam Österreich auf die erschreckende Zahl von 31 Morden an Frauen. 30 davon wurden mutmaßlich durch...

  • Wien
  • Meidling
  • Karl Pufler
Anita Kneschitz (r) in ihrem Schanigarten vor dem Café.
Aktion 6

Genuss am Tivoli
Café Allerhand bietet Kunstgenuss und Köstlichkeiten

Ob Kunst oder Kaffee: Im Café Allerhand sind Genießer allemal richtig. Die Stammkunden schwärmen sogar vom besten Kaffee in Meidling. WIEN/MEIDLING. Klein, aber oho. So könnte man das Café Allerhand beschreiben. Denn hier findet man mehr, als man auf den ersten Blick zu sehen glaubt. Geführt wird das Café von Anita Kneschitz, die seit fünf Jahren in der Tivoligasse 30 ist. Unterstützt wird sie von "der guten Seele" Sanela. "Wir haben viele liebe Stammgäste, die sehr zufrieden und dankbar sind",...

  • Wien
  • Meidling
  • Karl Pufler
1:48

AUVA
Erfolgreiche Teilübung von der Flugpolizei und Krankenhaus

Am Dienstag, 17. Mai, wurde die erste Teilübung des neuen Hubschrauberlandeplatzes am Meidlinger Unfallkrankenhaus erfolgreich absolviert. WIEN/MEIDLING. Die neuen Hubschrauber-Landeplätze auf dem Meidlinger Unfallkrankenhaus in Meidling und im Lorenz-Böhler-Krankenhaus haben ihre erste Feuertaufe bestanden. Am 17. Mai wurde die erste Teilübung erfolgreich absolviert. Solche Übungen sind vom Gesetz vorgeschrieben, damit bei einem Ernstfall alle Beteiligten wissen, was zu tun ist. Für diesen...

  • Wien
  • Meidling
  • Karl Pufler
Am „Internationale Tag der Pflege“ dankte Kursana ihren Mitarbeitern, die das ganze Jahr über mit viel Empathie und Engagement herausragende Arbeit leisten.
2

Meidlinger Tivoli
Seniorenresidenz in Meidling feierten die Pflegenden

Anlässlich des Tages der Pflege lädt die Seniorenresidenz Kursana zum Tag der offenen Tür. WIEN/MEIDLING. Der „Internationale Tag der Pflege“ ist für die Seniorenresidenz Wien-Tivoli so etwas wie ein Feiertag. Denn Menschen in Pflegeberufen leisten das ganze Jahr über mit viel Empathie und Engagement herausragende Arbeit, die an diesem Tag in den Fokus rückt. Die Pflege ist aber nicht nur ein erfüllender, sondern auch ein Beruf in dem sich Karriere machen lässt, wie viele weibliche...

  • Wien
  • Meidling
  • Karl Pufler
Chefin Susanne und Tochter Manuela Sladek mit Töpfen, die zum Brotbacken geeignet sind.
Aktion 3

Meidlinger Genuss
Gesundes kochen Dank des richtigen Geschirrs

Das Geschäft Sladek verkauft nicht nur Geschirr, sondern gibt auch Tipps und Tricks zum gesunden Kochen. Wichtig ist dabei auch das richtige Geschirr. WIEN/MEIDLING. Der Trend zur gesunden Ernährung hält weiterhin an. Immer mehr Menschen achten darauf, woher ihre Lebensmittel stammen. Wichtig ist den meisten, dass ihr Essen aus der Region stammt und auch gesund ist. Zur richtigen Ernährung gehört aber auch das richtige Geschirr sowie nachhaltige Töpfe und Pfannen. "Uns besuchen immer mehr junge...

  • Wien
  • Meidling
  • Karl Pufler
Die Wega musste in Meidling einen Einsatz durchführen. Hier in Symbolfoto.
Aktion 3

Schönbrunner Straße
Wega-Einsatz wegen einer gefährlichen Drohung

In Meidling mussten am Mittwoch, 11. Mai, Polizisten ausrücken: Ein Mann bedrohte seine Gattin wohl mit dem Umbringen. Anschließend attackierte er auch die Beamten und war kaum zu beruhigen. WIEN/MEIDLING. Am Mittwoch, 11. Mai, mussten gegen 20 Uhr die Polizisten des Stadpolizeikommandos Meidling ausrücken. Der Grund für den Einsatz war im privaten Bereich auszumachen: Ein 32-Jähriger in der Schönbrunner Straße bedrohte seine Gattin mit einem Messer und drohte, dass er sie umbringen werde.  Die...

  • Wien
  • Meidling
  • Karl Pufler
So könnte die Stranzenbergbrücke nach der Fertigstellung aussehen.
Aktion 4

Verbindungsbahn im Fokus
Mitbestimmung bei der Gestaltung der Bahnhöfe

Verbindungsbahn: Die ÖBB binden jetzt auch die Meidlinger Bewohnerinnen und Bewohner bei der Gestaltung der Bahnanlagen mit ein. WIEN/MEIDLING/HIETZING. Die Verbindungsbahn zwischen Hütteldorf und Meidling wird modernisiert. Ziel ist es, dass die Schnellbahn-Züge der S80 in einem Viertelstunden-Takt unterwegs sind. Seit Jahren wird daran gearbeitet – und es gibt viel Aufregung um dieses Vorhaben. Geplant sind die neuen Stationen an der Hietzinger Hauptstraße und unter der Stranzenbergbrücke,...

  • Wien
  • Meidling
  • Karl Pufler
Den Ersten der 59 Bäume pflanzten Meidlings Bezirksvorsteher Zankl (SPÖ/rechts im Bild) und Hietzings Bezirksvorsteherin-Stellvertreter Gerzabek (ÖVP/links).
Aktion 3

Alles neu macht der Mai
Ein grünes Wunder in Hietzing und Meidling

Die Atzgersdorfer Straße wurde begrünt, insgesamt 59 Bäume haben eine Allee aus ihr gemacht. Das Projekt war eine Zusammenarbeit der Bezirke Meidling und Hietzing. WIEN/HIETZING/MEIDLING. Der Frühling setzt sich gegen den (k)alten Bruder Winter immer mehr durch, aber nicht nur deshalb wird es in Hietzing immer bunter und vor allem grüner. Nein: Denn wer jetzt an der Atzgersdorfer Straße zwischen dem Hietzinger Bad und dem Gasthaus "Zu den drei Linden" entlang fährt, durchquert neuerdings eine...

  • Wien
  • Hietzing
  • Tobias Schmitzberger
Die Meidlinger Grünen Tanja Grossauer-Ristl und Peter Krauss betreiben selbst gerne Yoga.
Aktion 2

Meidlinger Sport
Im Wilhelmsdorfer Park startet "Yoga im Park"

Zur kostenlosen Yoga-Einheit in den Meidlinger Parks laden die Grünen aus dem Zwölften. Gestartet wird am Donnerstag, 12. Mai, im Wilhelmsdorfer Park. WIEN/MEIDLING. Auch dieses Jahr laden die Grünen Meidling zu kostenlosen Yogaeinheiten in den Wilhelmsdorfer Park. Gestartet wird am Donnerstag 12. Mai, um 18.30 Uhr im Wilhelmsdorfer Park. Gleich beim Eingang Karl Löwe Gasse. Bis einschließlich 14. Juli findet anschließend jeden Donnerstag zur gleichen Zeit die Yogastunde unter freiem Himmel...

  • Wien
  • Meidling
  • Karl Pufler
Insgesamt fand die EGS bei zwei Wohnungsdurchsuchungen 2.650 Gramm Heroin, dazu 4210 Euro Bargeld und über 5 Kilo Streckmittel.
1 2

Heroin sichergestellt
Drogenfund bei Wohnungsdurchsuchungen in Wien

Beamten der Einsatzgruppe zur Bekämpfung der Straßenkriminalität (EGS) ist es gelungen, im Zuge zweier Wohnungsdurchsuchungen am 4. Mai 2022 mehrere mutmaßliche Suchtmittelhändler festzunehmen. Dabei wurden insgesamt 2650 Gramm Heroin sichergestellt. WIEN/FAVORITEN/MEIDLING. In Favoriten wurde am 4. Mai ein Deal zwischen zwei Männern beobachtet. Bei der darauffolgenden Personenkontrolle wurde in ein Sackerl mit Streckmittel sichergestellt, welches für die Herstellung von Heroin verwendet wird....

  • Wien
  • Kevin Chi
Das Reinigungs-Team von Jugend am Werk Atzgersdorf.
1 5

Arbeit in Atzgersdorf
Jugend am Werk feiert zehn Jahre in Altmannsdorf

Seit einem Jahrzehnt heißt es in der Altmannsdorfer Straße 109: Jugend am Werk. Besondere Menschen erhalten hier eine Ausbildung als Maler, Tischler, Schlosser oder in der Reinigung. WIEN/MEIDLING/LIESING. Vor einem Jahrzehnt gab es eine Umstrukturierung im Altmannsdorfer Jugend am Werk. Hier werden nun Menschen mit Behinderungen und verschiedenen Handicaps ausgebildet. Ziel ist es, sie nach drei Jahren in einer Firma unterzubringen. Die Grundvoraussetzung erhalten die hier Arbeitenden bei...

  • Wien
  • Meidling
  • Karl Pufler
Panto Trivkovic lädt in seine Galerie Pantoart in der Schönbrunner Straße 161.
Aktion 3

Meidling
Frische Kunst zum Thema verliebt, verlobt, verheiratet

Die kleine, aber feine Galerie und Atelier Pantoart lädt zur Vernissage am Freitag, 13. Mai. Gezeigt werden Werke von acht Künstlerinnen und Künstlern. WIEN/MEIDLING. In der Schönbrunner Straße ist die Kunst zu Hause. Hier hat nämlich der Meidlinger Panto Trivkovic sein Atelier und Galerie. Regelmäßig lädt er Künstlerinnen und Künstler ein, um ihre Bilder hier auszustellen. Das Thema für die nächste Schau, die am Freitag, 13. Mai, startet, lautet "verliebt, verlobt, verheiratet". Ausgestellt...

  • Wien
  • Meidling
  • Karl Pufler
Mit einer Spendenaktion konnte ein Defibrilator für Hetzendorf angeschafft werden.
1 Aktion 2

Lebensrettung in Meidling
Hetzendorf hat jetzt einen Defi bekommen

Im Wiener Wirtshaus Assmayer gibt es seit kurzem einen Defibrillator. So kann man in Hetzendorf Menschen vor dem plötzlichem Herztod retten. WIEN/MEIDLING. Schon vor einem Jahr wurde ein Standort für einen Defibrillator in Hetzendorf gesucht. Damals gab es das Problem, dass man keinen Platz gefunden hat, wo man diesen montieren kann und bei dem es einen regelmäßigen Zugang gab. Nun kam es vor kurzem zu einem Trauerfall: In der Klährgasse verstarb ein Hetzendorfer an einem plötzlichem Herztod....

  • Wien
  • Meidling
  • Karl Pufler
"Herzlich willkommen": Barbara "Bärbel" Petretto vor dem Wirtshaus Assmayer.
Aktion 8

Meidlinger Genuss
Das Aßmayer bietet mehr als Essen und Trinken

Im Altwiener Gasthaus in der Aßmayergasse kann man sich nicht nur den kulinarischen Freuden hingeben. Hier gibt es auch Bücher, Spiele und Vorträge. WIEN/MEIDLING. Auf den ersten Blick sieht das Altwiener Gasthaus Assmayer wie viele andere in Wien aus. Dass dem nicht so ist, merkt man gleich, wenn man das Lokal betritt: Man fühlt sich hier nicht nur willkommen, sondern wie bei guten Freunden. Kein Wunder, denn als Wirtin Barbara "Bärbel" Petretto erstmals das Lokal betreten hat, war das für sie...

  • Wien
  • Meidling
  • Karl Pufler
"Baba Schnuller", hieß es beim Theresienbad-Park.
1 Aktion 7

Theresienbad-Park
In Meidling gibt es jetzt einen Schnullerstrauch

Um den Kleinkindern den Abschied vom Schnuller leichter zu machen, wurde nun beim Theresienbad-Park der erste Meidlinger Schnuller-Strauch in Betrieb genommen. WIEN/MEIDLING. Wer Kinder hat oder welche kennt, der weiß auch vom Problem mit dem Schnuller: Anfangs ist es ein schier unersetzliches Accessoire für die Babys und die Eltern. Doch mit der Zeit wird es immer schwieriger, die Kleinen von dem Schnuller zu lösen. Eine Variante, die Kinder von der Abhängigkeit des Lieblings zu trennen ist es...

  • Wien
  • Meidling
  • Karl Pufler

Kein Schatten in der Wienerbergstraße
Wienerbergstraße - Stiefkind von Meidling?

Es scheint so, als wäre die Wienerbergstraße im 12. Bezirk ein Stiefkind. Während im größten Teil, der im 10. liegt, Bäume Schatten spenden, gibt es im Teil, der zu Meidling gehört, maximal ein paar mickrige Sträucher. Noch dazu stehen auf der Stadteinwärts-Seite keine Häuser, die Schatten spenden könnten. Die Wienerbergstraße verläuft von der Triesterstraße bis zur Breitenfurterstraße in von Osten nach Westen. Das heißt, dass vor allem im Sommer die Sonne vom frühen Vormittag bis zum späten...

  • Wien
  • Meidling
  • Christel Berger
Das Team vom Café "Ignaz & Rosalia" freut sich schon auf den 1. Mai. Heuer wird es sogar einen Maibaum auf dem Markt geben.
Aktion 2

Meidlinger Markt
Mit einem Maibaum und Musik wird der 1. Mai gefeiert

Am 1. Mai wird am Meidlinger Markt erstmals ein Maibaum aufgestellt. Standler laden zum Feiern ein. WIEN/MEIDLING. Der Meidlinger Markt überrascht immer mit neuen Ideen, die sich nicht nur auf Kulinarisches beschränken. So wird zurzeit etwa eine Bücher-Telefonzelle geplant. Schon bald kann man hier literarische Werke einstellen oder auch ausborgen. Regelmäßig gibt es auch Musik-Events, die von den Standlern organisiert werden. Selbstverständlich gibt es auch einen Bauernmarkt mit tollem...

  • Wien
  • Meidling
  • Karl Pufler
1984:  Die Jüngsten in Meidling haben sich schon in den 80er Jahren für den Klimaschutz eingesetzt
5

Mai-Aufmarsch
Die Meidlinger Sozialdemokraten marschieren wieder

Nach zwei Jahren, in denen der Marsch zum Rathausplatz pandemiebedingt nicht möglich war, gibt es ihn heuer wieder. WIEN/MEIDLING. Zwei Jahre lang konnte wegen der Covid-Situation der traditionelle Mai-Aufmarsch nicht stattfinden. Heuer ist er wieder möglich, und die Meidlinger Sozialdemokraten starten wieder ihren Zug vom Meidlinger Platzl bis zum Rathausplatz unter dem Motto "Endlich wieder 1. Mai". Wie schon in den Jahren zuvor sammeln sich alle, die mitgehen wollen, am Meidlinger Platzl, um...

  • Wien
  • Meidling
  • Karl Pufler
Die Bushaltestellen des 16A und des N65 werden verlegt. Die Stachegasse wird zur Einbahn Richtung Eckartsaugasse. Die Rothenburgstraße wird zur Einbahn Richtung Sagedergasse.
Aktion 3

Altmannsdorfer Ast
Rohrlegungsarbeiten bei Sagedergasse verursachen Umleitungen

Die Baustelle auf der Sagedergasse wechselt nun weiter. Die Behinderungen wegen der Rohrlegungen für die Wasserversorgung Wiens geht in seine nächste Phase. WIEN/MEIDLING/LIESING. Rund um die Sagedergasse wird seit März gebaut. Nach mehr als einem Monat Arbeiten an der Verlegung von Wasserrohren, sind die Arbeitenden nun kurz davor in die nächste Phase vorzustoßen. Insgesamt werden bis Ende des Jahres 1.200 Meter Wasserleitungsrohre gelegt. Im Mai startet nun die nächste Bauphase: Die kommenden...

  • Wien
  • Meidling
  • Karl Pufler

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.