Alles zum Thema Meidling

Beiträge zum Thema Meidling

Lokales
Durch die Gasexplosion wurde die Wohnung verwüstet.
8 Bilder

Gasexplosion in Wien-Meidling
Wohnung explodierte wegen Pfusch am Gasrohr

In der Nacht von 9. auf 10. März knallte es in Meidling. Durch die heftige Gasexplosion wurden die Fenster aus den Rahmen gerissen und Fahrzeuge auf der Straße beschädigt. Wie durch ein Wunder wurden die Bewohner nicht verletzt.  MEIDLING. Nach der Gasexplosion in der Meidlinger Ratschkygasse nahm das Wiener Landeskriminalamt umfangreiche Ermittlungen auf. Wie es zur Katastrophe kommen konnte, scheint nun festzustehen. Am 9. März hätten der 29-jährige Familienvater gemeinsam mit dem...

  • 15.03.19
Freizeit
8 Bilder

Wiener Spaziergänge
Laufen im Friedhof?

Der Meidlinger Friedhof wirkt wie eine Oase von Ruhe und Stille, mit großen Rasenflächen und schönen sonnigen Spazierwegen. Es ist aber eher nicht sehr lustig für Patienten im Meidliger Unfallkrankenhaus, dass die Hauptfassade auf den Friedhof schaut. Nach dem Zentralfriedhof könnte man doch auch hier eine Joggingroute einrichten! Wohnhäuser in der Umgebung gibt es ja genug, und das würde frisches Leben in den alten Park bringen, was auch die Gemütslage der Spitalspatienten verbessern würde....

  • 12.03.19
Lokales
4 Bilder

Wiener Spaziergänge
Favoriten und Meidling

Der Ulmenhof (12.Bez., Meidling)  ist genau genommen der westliche Teil des George Washington-Hofes (Haupteingang von der Triesterstraße, 10.Bez., Favoriten; erbaut 1927-30). - Was sagt Wikipedia dazu? "Es handelt sich um eine der größten Wohnhausanlagen Wiens, die sich um fünf große Höfe gruppiert ("Gartenstadt"). Diese sind nach den in ihnen gepflanzten Bäumen benannt (Ahornhof, Akazienhof, Birkenhof, Fliederhof, Ulmenhof). [...] Die Anlage wurde 1989-1991 generalsaniert."...

  • 11.03.19
Lokales
Wilfried Zankl auf der Meidlinger Hauptstraße. Am 29. März findet die offizielle Wahl für den neuen Bezirksvorsteher statt.
2 Bilder

Wilfried Zankl folgt Gabriele Votava nach
So tickt der neue Bezirkschef von Meidling

Wilfried Zankl (SPÖ) ist der designierte Nachfolger von Bezirksvorsteherin Gabriele Votava. MEIDLING. Den 12. Bezirk kennt Wilfried Zankl wie seine Westentasche. Kein Wunder, denn als Vorsitzender des Verkehrs- und später des Bau-Ausschusses kam er in fast jeden Winkel des Bezirks. Auch privat ist Meidling seine Heimat: Vor 43 Jahren wurde er in dem Bezirk geboren. Seitdem ist er zweimal umgezogen und blieb im Bezirk. Aufgewachsen beim Tivoli, wohnt er nun in der Hoffingersiedlung....

  • 05.03.19
  •  1
Lokales
Die Künstlerin Jasmin Jagenbrein vor ihren beiden Werken "Falco" und "Jim Morrison".
3 Bilder

Wien-Hetzendorf
Der lange Weg zur Künstlerin

Jasmin Jagenbrein hat viele Jobs durch gemacht: von Bürojobs bis zur Pyrotechnikerin. Nun ist sie erfolgreiche Künstlerin. MEIDLING. "Ich habe schon als Kind gemalt", erinnert sich Jasmin Jagenbrein an ihre ersten künstlerischen Versuche. Grund dafür war womöglich, dass sie beinahe im Spital groß geworden ist, erzählt die Hetzendorferin. Schuld daran war eine Lungenentzündung, wegen der sie im Spital war – und sie beschäftigte sich ausgiebig mit dem Malen. Auch in der Schule ist sie dann...

  • 04.03.19
  •  1
Lokales
Sie feiern mit ihrer Gemeinde: Pfarrmoderator Helmut Ringhofer, Christine Sommer vom Leitungsteam und Henk Landman (v.l.).

Jubiläum
80 Jahre Namen Jesu

Darnautgasse: Die Pfarre beim Schedifkaplatz begeht ihr 80-jähriges Jubiläum. MEIDLING. Die Kirche "Namen Jesu" steht auf einem historischen Grund: In der Darnautgasse, gleich beim Schedifkaplatz, wurde auf dem Gelände der Lederfabrik von Schnabel & Co. die erste Wiener Notkirche erbaut. Platz dafür gab es in einem ehemaligen Pferdestall. Der Gründer der 1939 zur Pfarre erhobenen Kirche war Prälat Josef Gorbach. Der Caritas-Direktor gab auch die "Wochenflugschrift Zwei-Groschenblatt"...

  • 28.02.19
Politik
Bei der heutigen Donnerstagsdemo wird am Meidlinger Platz ein "Platzl-Ball" veranstaltet. Gleichzeitig findet in der Staatsoper der Opernball statt.

Demonstration in Meidling
Platzl-Ball statt Opernball bei der Donnerstagsdemo

MEIDLING. Im 12. Bezirk werden heute tausende Menschen gegen die ÖVP-FPÖ Bundesregierung auf die Straße gehen. Los geht es um 18 Uhr am Bahnhof Meidling. Dann zieht die wöchentliche Donnerstagsdemo über die Meidlinger Hauptstraße zum Meidlinger Platz. Dort laden die Organisatoren zum „Platzl-Ball“ als Alternative für jene, "die ihre Zeit lieber dafür verwenden, zusammen mit anderen an einer besseren Welt für alle zu arbeiten, als am Opernball Champagner zu schlürfen und Frankfurter um 12 Euro...

  • 28.02.19
Lokales
Eine Asphalt- und Granitwüste ist die Füchselhofgasse, ärgert sich Anrainer Alexander Mayr-Harting.

Füchselhofgasse
Mehr Grün gefordert

Nach Fertigstellung der erweiterten Fußgängerzone fordert Anrainer Alexander Mayr-Harting mehr Grün für die Nebenstraße der Meidlinger Fußgängerzone. MEIDLING. Im Zuge der Erneuerung der Meidlinger Hauptstraße wurden auch die angrenzenden Straßenzüge erneuert, die eine Fußgängerzone waren – so auch die Füchselhofgasse. Diese erstrahlt nun in neuem Glanz. "Das wurde leider eine Asphalt- und Granitwüste", so Alexander Mayr-Harting. Er befürchtet, dass sich im kommenden Sommer der Bereich...

  • 26.02.19
Lokales
Laster und Autos rasen über die Wienerbergstraße. Der direkte Weg zum Supermarkt ist unmöglich, so Anainerin Christel Berger.

Wienerbergstraße
Weitere Ampel gefordert

Einen halben Kilometer Umweg, um zum Supermarkt zu kommen und rasende Autos. Zu viel für ältere Menschen, so Anrainerin Christel Berger. Sie fordert eine zusätzliche Ampel. MEIDLING./FAVORITEN. "Die Wienerbergstraße wird von vielen als Rennstrecke benutzt – von Motorrädern, Autos und Lastwägen", ärgert sich Anrainerin Christel Berger. Die Meidlingerin wohnt genau zwischen den beiden Ampeln in der Rotdornallee und der Eibesbrunnergasse. "Die meisten Fahrer drücken besonders aufs Gaspedal,...

  • 26.02.19
  •  1
  •  1
Lokales
Die Dauerschau im Bezirksmuseum Meidling ist sehenswert, so der Meidlinger Michael Schlosser.
2 Bilder

Bezirksmuseum
Die Meidlinger Geschichte

Der Meidlinger Michael Schlosser über sein Erlebnis im Bezirksmuseum in der Längenfeldgasse. MEIDLING. In einer Ausgabe der bz fand Michael Schlosser ein Angebot: eine Führung durch das Bezirksmuseum Meidling. "Bald danach habe ich mich und einen Arbeitskollegen dort angemeldet", so Schlosser, der sich für Führungen in Museen besonders interessiert. Er wurde dann auch nicht enttäuscht: "Obwohl ich das Bezirksmuseum schon öfter besucht hatte, war die Führung der Leiterin Vladimira Bousska...

  • 24.02.19
Lokales
Das Bezirksgericht Meidling in der Schönbrunner Straße 222 ist im U4-Komplex Richtung Kometgründe untergebracht.
2 Bilder

Meidling
Bezirksgericht in Nöten

Durch den Einsparungskurs leiden die Bezirksgerichte an Personalmangel. So sieht es in Meidling aus. MEIDLING. 12.260 Forderungsexekutionen wurden im Vorjahr im Bezirksgericht Meidling eingereicht. Bei Vollzugsaufträgen kam es sogar zu 28.535 Anträgen. Das ist aber nur die Spitze des Eisberges. Zuständig sind die Bezirksgerichte für eine riesige Bandbreite. So sind bei Scheidungen und dem Unterhalt, bei der Obsorge und dem Besuchsrecht sowie bei Verlassenschaften die Richter der...

  • 21.02.19
Lokales
Autos auf der Nebenfahrbahn und am Gehsteig, um die Kinder aussteigen zu lassen, gefährden die Schüler, ärgert sich Sylvia Böhs.
2 Bilder

Deckergasse
Schulstraße gefordert

In der Nebenfahrbahn vor der Volksschule Deckergasse stauen sich die "Elterntaxis" und gefährden die Kinder. Direktorin Sylvia Böhs fordert eine Schulstraße ein. MEIDLING. Die Parkschule in der Deckergasse 1 besuchen rund 330 Schüler. Viele davon werden von den Eltern mit dem Auto in die Volksschule gebracht. Im Grunde kein Problem, aber bei einigen Eltern artet das aus, weiß Volksschuldirektorin Sylvia Böhs. So gibt es etwa Mamas und Papas, die ihr Auto auf dem Gehsteig parken, um dann das...

  • 15.02.19
  •  1
Lokales
Hinter der Schank fühlt sich Chef Roman Pfandler wohl mit originalem Retro-Charme aus den 50er-Jahren.
5 Bilder

Eine Zeitreise ins Weinhaus

Zu den besinnlichen Affen heißt nun das Weinhaus Pfandler. Hier regiert der Retrocharme mit Frucade, Keli, Liptauerbroten und einem Wopertinger an der Wand. MEIDLING. Im Jahr 1954 eröffnete das Weinhaus unweit vom Bahnhof Meidling. Damals veröffentlichte Bill Haley seinen ersten Hit "Rock around the Clock" und der österreichische Schriftsteller Christoph Ransmayr wurde geboren. Heute, gut 64 Jahre später, kann man in der Dörfelstraße wieder in den Retro-Charme von anno dazumal eintauchen:...

  • 12.02.19
Lokales
Erfolg beginnt im „JUHU"
22 Bilder

Ein Jahr "Juhu!" in Meidling

Der Verein "Juhu!" hilft sozial schwachen Schülern in Meidling. MEIDLING. Pia hatte Probleme in der Schule: In Deutsch, Mathe und Englisch drohte ein "Nicht genügend". "Ich will nicht sitzenbleiben", so die Zwölfjährige. Nachhilfe konnte sich ihre alleinerziehende Mama nicht leisten. Hier sprang "Juhu!" ein: Der sozial-pädagogische Verein bietet gratis Lernbetreuung für sozial benachteiligte Kinder und Jugendliche an. Pia kommt gerne in die Fockygasse und bringt nun auch wieder gute Noten...

  • 12.02.19
Lokales
Das ehemalige Gartenhotel Altmannsdorf.
2 Bilder

Aktuelles zum Gartenhotel und Schloss Altmannsdorf

Vor einem Jahr wurde das historische Ensemble von der U.M.Bau gekauft. Der Umbau lässt noch auf sich Warten. Beeinträchtigungen der Anrainer sind nicht geplant. MEIDLING. Alles klang wie ein Märchen: Die U.M.Bau hat das Gartenhotel und das Schloss Altmannsdorf um 14 Millionen Euro gekauft. Noch bis Ende 2018 konnte das Renner-Institut seine Räumlichkeiten nutzen. Ab heuer sollte der Umzug der Favoritner Firma in das historische Meidlinger Ensemble erfolgen. Inzwischen war geplant, im...

  • 04.02.19
  •  1
Lokales
"Mister Hauptstraße" Ernst Tobola ist beinahe täglich auf der Fußgängerzone unterwegs.
2 Bilder

Ledergalanterie und Pekingoper in Meidling

Die Meidlinger Hauptstraße ist das zweite Wohnzimmer von Ernst Tobola. Ein Porträt des Meidlingers. MEIDLING. Seit beinahe fünf Jahrzehnten führt Ernst Tobola sein Taschengeschäft auf der Hauptstraße. Seitdem fühlt sich der gebürtige Meidlinger wohl auf "seiner" Fußgängerzone, auch wenn diese streng gesehen erst ein paar Meter weiter anfängt. Gelernt hat der Geschäftsmann das Handwerk "Ledergalanterie und Taschnermeisterei". Bereits in dritter Generation war er in diesem Bereich tätig....

  • 04.02.19
  •  1
Lokales
Die Züge hört man bis über die Breitenfurter Straße, so Hedwig Pikal, Nicole Thienel und Franz Schodl (vl).
2 Bilder

Hetzendorfer Bahnlärm verärgert Anrainer

Biedermanngasse: Rund 300 Meter Schutz vor den Geräuschen der ÖBB fehlen, ärgern sich die Anrainer in Hetzendorf. MEIDLING. "Wenn wir Besuch haben und miteinander reden, müssen wir immer kurz aufhören, wenn ein Zug vorbeifährt. Denn der ist so laut, dass wir einander nicht mehr verstehen", zeigt sich Hedwig Pikal verärgert. Besonders schlimm seien die durchfahrenden Züge, weiß Nicole Thienel. "Die bremsen vor der Station Hetzendorfer Straße ab und geben dann wieder Gas. Diese...

  • 04.02.19
Lokales
65 Bilder

Club Kreativ Ball zum Motto "Unterm Regenbogen"

Samstag den 02.02. fand zum 27. Mal der wunderbare Club Kreativ Ball zum Motto "Unterm Regenbogen" statt. Der Ball ist aber nicht nur ein „Faschings-Gschnas“ mit einer tollen und superlustigen Show - sondern auch gleichzeitig immer dem sozialen Zweck gewidmet. So wurden durch den Ball letztes Jahr rd. 10.000 € für ein Hilfsprojekt gesammelt. Dieses Jahr sind es gleich 2 Projekte die unterstützt werden. Die Beratungsstelle Courage und das Flüchtlingswohnhaus des Hilfswerk AWAT. Beides...

  • 03.02.19
Lokales
Susi Weigel illustrierte auch Kinderbücher.

Ein Grätzel im Zeichen der Frauen

Vorspann Wolfganggasse: Von Schulgründerinnen bis zum Vize-Bezirksvorsteher wurden Flächen im Viertel benannt. Der Focus liegt aber auf Frauen. FAVORITEN. Das Grätzel an der ehemaligen Remise Wolfganggasse wird ein neues Meidlinger Stadtviertel. Bis 2022 entsteht auf einem Gebiet von rund viereinhalb Fußballfeldern ein Wohn-Gebiet für fast 2.000 Neu-Meidlinger. Die dafür neu entstehenden Straßenzüge und Plätze müssen natürlich auch benannt werden. In der jüngsten Bezirksvertretungssitzung...

  • 28.01.19
Lokales
Der Milchbart: Heute noch trostlos verschlossen, soll hier schon bald neues Leben pulsieren.

Märkte
Staffel-Übergabe am Meidlinger Markt

Der legendäre Stand Milchbart hat geschlossen. Der Nachfolger steht schon bereit, die hinterlassene Lücke zu schließen. MEIDLING. In den jüngsten Jahren hat sich der Meidlinger Markt zu einer tollen Location entwickelt, die gerne von den Anrainern und den weiter entfernt Wohnenden besucht wird. Sei es jetzt die Anna vom Markt, Marc Schweiger, Die Zwei am Markt oder Mopsfidel: Das Angebot erweiterte sich und wurde immer bunter. Der erste Schock: Mit 90 Jahren Tradition war der Fischhändler...

  • 28.01.19
Lokales
Eine ausrangierte Sitzlandschaft wurde im abgesperrten Mistbereich abgestellt, ärgert sich Christoph Pawlowski.

Sperrmüll illegal entsorgt

vorspann Wienerbergstraße: Im Mistraum werden Sitzgarnituren und mehr abgestellt. Anrainer fordern eine Videoanlage. MEIDLING. Der ehemalige Mieterbeirat Christoph Pawlowski hat auch heute noch ein Auge auf die Gemeindebau-Anlage in der Wienerbergstraße 10. So fiel dem umtriebigen Meidlinger etwa auf, dass ein Fenster den Winter über geöffnet war. "Schon den ganzen Winter zog es kalt ins Stiegenhaus, aber man konnte das Fenster nicht schließen", so der Mieter. Beim bz-Lokalaugenschein...

  • 28.01.19
  •  2
  •  2
Lokales
Alle freuen sich auf das neue Jahr mit prall gefülltem Veranstaltungskalender und so mancher Überraschung.
2 Bilder

Mit der „Kraft des Ichs“ beschwingt ins neue Jahr
Senioren starteten 2019 voller Energie und guter Laune

Tanzen, genießen und sich amüsieren heißt es traditionell zum Jahresanfang in der Kursana Residenz Wien-Tivoli: Gemeinsam mit den Bewohnern und deren Angehörigen wurde das neue Jahr unlängst ausgiebig gefeiert. Zu Beginn blickte Direktorin Mag. Martina Steiner auf ein gelungenes Jahr 2018 zurück und machte Lust auf die gemeinsamen Unternehmungen im neuen Jahr, das unter dem Motto "Bleib am Leben dran – Kraft meines Ichs" steht. Der Veranstaltungskalender ist bereits prall gefüllt und bringt...

  • 28.01.19