Rudolfsheim-Fünfhaus

Beiträge zum Thema Rudolfsheim-Fünfhaus

Leute

Auer Welsbach Park: 110.000 Quadratmeter herrliches Grün leider sehr verschmutzt

Ein wunderschöner großer Park inmitten von Rudolfsheim-Fünfhaus ächzt unter Müllbelastung und Zigarettenkippen. Dabei gibt es jede Menge Mistkübeln an den Wegesrändern. Ich war lange nicht da und gespannt, wie ich den Park meiner Kindheit erleben würde. Der kleine Kiosk beim Eingang in Richtung Sechshauserstraße, wo meine Mutter mir in den siebziger Jahren oft ein picksüßes, köstliches Pago gekauft hat, ist hier immer noch zu finden. Und es ist für mich nach wie vor verblüffend, wie groß...

  • 01.05.20
  •  1
Lokales
Auch im Homeoffice im Einsatz: In jeder Ausgabe der bz-Wiener Bezirkszeitung und auf www.meinbezirk.at Seiten von Penzing und Rudolfsheim finden Sie hilfreiche Tipps und Angebote aus dem Bezirk.

Corona in Penzing und Rudolfsheim
Solidarität macht uns alle stark

PENZING. Vielleicht geht es Ihnen momentan wie mir: Ich wache in der Früh auf und brauche einige Minuten, um mich wieder daran zu erinnern, was gerade los ist. Es ist so unglaublich, es ging so schnell. Mir geht es aber den Umständen entsprechend gut. Ich kann meine Arbeit von zu Hause aus machen, ich habe meine Familie bei mir und wir sind gesund. Ich weiß aber, dass es viele Menschen gibt, denen es gerade viel schlechter geht. Einsamkeit, Angst, gefährliche Jobs, finanzielle Sorgen,...

  • 25.03.20
Lokales
Die beiden Polizisten aus der Polizeiinspektion Wurmsergasse retten der 2-jährigen womöglich das Leben.

Lebensrettung in Wien
2-jähriges Mädchen wurde von Polizisten gerettet

Zwei Wiener Polizisten retteten einem 2-jährigen Mädchen in Rudolfsheim-Fünfhaus das Leben. RUDOLFSHEIM-FÜNFHAUS. Regungslos lag ein kleines Mädchen im Bett und verkrampfte stark. "Als die herbeigerufenen Polizisten Revierinspektor Daniel Z. und Polizei-Aspirant Haris M. aus der Polizeiinspektion Wurmsergasse eintrafen, biss sich die 2-jährige auf die Zunge, sodass der verkrampfte Kiefer nicht zu lösen war", berichtet Harald Sörös, Pressesprecher der Wiener Polizei. Als die beiden...

  • 20.02.20
  •  2
Sport
Mit Eleganz und Grazie lassen die Eisläuferinnen und Eisläufer aus dem Chaos Bilder auf der Eisfläche entstehen.
7 Bilder

Synchroneislaufen
Symmetrie auf dem Eis

Die Meidlinger Sportunion trainiert Teams im Synchroneislaufen. Trainiert wird in der Donaustädter Erste-Arena und auf der Eisfläche in der Rudolfsheimer Stadthalle. MEIDLING. Wo die Cracks der Vienna Capitals mit Bodychecks und Speed-Schüssen mit dem Puck um die Eishockey-Meisterschaft kämpfen, kann man auch elegantere Bewegungen sehen: Die Meidlinger Sportunion trainiert hier und in der Stadthalle ihre Teams im Synchroneislaufen. "Wir sind nach Salzburg die zweite Hochburg dieser...

  • 20.02.20
  •  1
Lokales
Die großen Weltreligionen kamen in der Schule Friesgasse friedlich zusammen, um gemeinsam zu beten.
4 Bilder

Spiritualität in Rudolfsheim-Fünfhaus
Wo Buddhisten, Katholiken und Moslems gemeinsam beten

Seit mehr als 30 Jahren kommen Buddhisten, Katholiken, Evangelische, Muslime und Orthodoxe ins Schulzentrum Friesgasse, um dort nach dem Vorbild des Weltgebetstreffens in Assisi gemeinsam für den Frieden zu beten. RUDOLFSHEIM-FÜNFHAUS. "Unsere diesjährigen Gäste waren etwa Aileen Hackl, die Pastorin der Anglikanischen Kirche), Amina Baghajati und Halid Akpinar von muslimischen Gemeinschaft, Thomas Fiedler von der buddhistischen Gemeinschaft, Edith Schieml, die Pastorin der evangelischen...

  • 19.02.20
  •  1
Lokales
Anrainer Emmerich Webora zeigt auf den polizeilichen Schließungsbescheid für das Lokal in der Hütteldorfer Straße 99.
3 Bilder

Hütteldorfer Straße
"Das ist eine echte Spielmeile!"

In der Hütteldorfer Straße wurde in einigen Geschäftslokalen illegales Glücksspiel betrieben. PENZING/RUDOLFSHEIM-FÜNFHAUS. Schmutzige Schaufenster, die über und über mit Plakaten beklebt sind, und Passanten, die ihre Schrittfrequenz im Vorbeigehen merklich beschleunigen: In der Hütteldorfer Straße 99, direkt an der Bezirksgrenze von Penzing und Rudolfsheim-Fünfhaus, liegt jenes Haus, das der Anrainer Emmerich Webora wohl nicht zu Unrecht als "Schandfleck" bezeichnet. "Seit 20 Jahren...

  • 11.02.20
  •  1
  •  1
Lokales
Künftig erhalten neue Hausärzte auch im 11., 15. und 20 Bezirk von der Österreichischen Gesundheitskasse ein Startkapitel von 44.000 Euro.

Startkapital für Hausärtze
Wiener Ärzteoffensive wird ausgeweitet

Mit einem Startkapital von 44.000 Euro werden neue Hausärzte in Favoriten unterstützt. Diese Förderung bietet die Österreichische Gesundheitskasse nun auch in Simmering, Rudolfsheim-Fünfhaus und der Brigittenau an. WIEN. In Wien fehlt es an Kassenärzten, vor allem aber Allgemeinmedizinern. Aktuell sind in Wien 19 Planstellen von Hausärzten nicht besetzt, alleine im 10. Bezirk gibt es vier offenen Planstellen. Deshalb erhalten Hausärzte seit vergangenem Jahr in Favoriten einen Startbonus...

  • 07.02.20
  •  1
Lokales
Markus Steinbichler (l.) und Daniel Dutkowski (r.) von der GB* mit Michaela Schüchner und Meidlings Bezirkschef Wilfried Zankl.

Gebietsbetreuung Stadterneuerung in Wien
Stadteilbüro – Das ist für Penzing und Fünfhaus geplant

Mit dem 14. und dem 15. Bezirk hat die Gebietsbetreuung Stadterneuerung viel vor. PENZING/RUDOLFSHEIM-FÜNFHAUS: Die Gebietsbetreuung Stadterneuerung (GB*) ist eine Service-Einrichtung der Stadt Wien. Teams in fünf Stadtteilbüros an Standorten in ganz Wien beraten und unterstützen Menschen rund um das Thema "Wohnen". Für die Bezirke 14, 15 sowie 6, 12, 13 und 23 ist das Stadtteilbüro Süd zuständig. Nach einem Umbau ist es nun wieder an seinen alten Standort in der Sechshauser Straße 23 in...

  • 27.01.20
  •  1
Lokales
Pater Schwartz
6 Bilder

Wiener Spaziergänge
Schätze im Fünfzehnten

Nur wenige Schritte voneinander entfernt stehen in Rudolfsheim-Fünfhaus, also im 15. Wiener Gemeindebezirk, die große neugotische Kirche Maria vom Siege (direkt am Gürtel) und die eher versteckte schmucke Kalasantiner-Kirche in der Pater Schwartz-Gasse. Die Kuppelkirche Maria vom Siege wurde 1875 fertig gestellt. Erbaut wurde sie vom Architekten des Wiener Rathauses, Friedrich von Schmidt. Sie wurde bis 2015 vom Kalasantiner-Orden verwaltet, dann aber der koptisch-orthodoxen Kirche übergeben....

  • 21.01.20
Leute
81 Bilder

BESUCH DES VILLACHER FASCHINGS IN DER LUGNER CITY WIEN 14.1.2020

BESUCH DES VILLACHER FASCHINGS IN DER LUGNER CITY WIEN 14.1.2020 LEI LEI WIEN mit Richard Lugner in Begleitung von " Zebra " Karin Karrer Villacher Fasching mit dem Prinzenpaar Prinzessin Hannah I.,Hannah Widnig, und Prinz Fidelius LXV., Roland Augustin und Präsident Bruno Arendt Landespräsidentin für Wien und Burgenland Brigitte Kreminger Landesprinzessin von Wien und Burgenland Susanne I ORF Regisseur Volker Großkopf LANDES PRINZESSIN Susanne I von WIEN und BURGENLAND übergab dem...

  • 16.01.20
  •  2
Lokales
26.053 Euro: Die Sternsinger der Pfarre Hildegard Burjan haben heuer eine Rekord-Spendensumme gesammelt.

Pfarre Hildegard Burjan
Sternsinger sammeln 26.053 Euro in nur drei Tagen

Mehr als je zuvor haben die Kinder der Pfarren in Rudolfsheim bei der diesjährigen Dreikönigsaktion gesammelt. RUDOLFSHEIM-FÜNFHAUS. In der Pfarre Hildegard Burjan ist die Freude groß: Denn ausgerechnet im Bezirk mit dem höchsten Anteil an Nicht-Katholiken und dem einkommensschwächsten Bezirk Wiens haben die Sternsinger der Pfarre in drei Tagen die unglaubliche Summe von 26.053 Euro ersungen. Insgesamt wurden im 15. Bezirk 32.353 Euro gesammelt – mehr als je zuvor. Die Pfarre Hildegard...

  • 14.01.20
Motor & Mobilität
3 Bilder

Kunst bei der U-Bahn
Station Schweglerstraße U 3

Vor etwas mehr als einem Jahr sah ich zum ersten Mal diese besondere U-Bahn-Station. Gestern zeigte ich diese Besonderheiten meinem Mann, der so wie ich von der ausgestellten Technik begeistert war. Der erste Beitrag mit allen Informationen dazu ist hier zu finden.

  • 12.12.19
  •  13
  •  10
Lokales

Öffis im 15. Bezirk
Die S-Bahn fährt bald im U-Bahn-Takt

Die Intervalle der S-Bahn werden bald verkürzt. Auf der Vorortelinie wird es eine Nacht-S-Bahn geben. RUDOLFSHEIM-FÜNFHAUS. Jedes Jahr im Dezember erscheinen die neuen Fahrpläne der ÖBB, zu denen auch die S-Bahnen gehören. Bei der diesjährigen Fahrplan-Präsentation gab es eine Überraschung: Der Takt auf der Vorortelinie S45 wird verkürzt. Auch die S50 zwischen dem Westbahnhof und Hütteldorf bzw. Unter-Purkersdorf wird in Zukunft alle 15 Minuten anstatt wie bisher alle 30 Minuten fahren....

  • 02.12.19
  •  2
Lokales
Die Wiener Tschuschenkapelle wurde 1989 gegründet.

Konzert im 15. Bezirk
Die Wiener Tschuschenkapelle spielt auf der Schmelz

Die Wiener Tschuschenkapelle spielt ein Konzert auf der Schmelz. RUDOLFSHEIM-FÜNFHAUS. Bereits zum 11. Mal geht heuer in der Vorweihnachtszeit wieder der Musikalische Adventkalender über diverse Wiener Bühnen in allen 23. Bezirken: Beginnend mit einem Konzert am 1. Dezember im 1. Bezirk spannt sich der Bogen bis zum 23. Dezember im 23. Bezirk. Am Sonntag, 15. Dezember, ist Rudolfsheim-Fünfhaus mit einem Konzert der Wiener Tschuschenkapelle an der Reihe: Slavko Ninic an der Gitarre, Mitke...

  • 26.11.19
  •  1
Lokales
Die S-Bahn verdichtet bald ihren Takt und wird auf der Vorortelinie am Wochenende auch in der Nacht fahren.

Öffis in Penzing
Die S-Bahn fährt im U-Bahn-Takt

Die Intervalle der S-Bahn werden bald verkürzt. Macht das die von der ÖVP geforderte U4 bis Auhof obsolet? PENZING. Bei der diesjährigen Fahrplan-Präsentation der ÖBB gab es eine Überraschung: Der Takt der Vorortelinie S45 wird verkürzt. Auch die S50 zwischen dem Westbahnhof und Hütteldorf bzw. Unter-Purkersdorf wird in Zukunft alle 15 Minuten anstatt wie bisher alle 30 Minuten fahren. Dazu wird die S45 an den Wochenenden durchgängig im Halbstundentakt von Hütteldorf zum Handelskai...

  • 25.11.19
  •  1
Lokales
Die Exponate im Pfadfindermuseum sind sehr lebensnah.

Museum im 15. Bezirk
Einladung ins Pfadfindermuseum

Das Pfadfindermuseum Rudolfsheim-Fünfhaus verbirgt interessante Schätze aus der Geschichte - nicht nur für Pfadfinder. RUDOLFSHEIM-FÜNFHAUS. "Unser Museum möchte allen Interessenten und Freunden das Wesen und die Geschichte der Pfadfinderbewegung näher bringen", erklärt Christian Fritz, der das Pfadfindermuseum in der Loeschenkohlgasse 25 betreibt. Dort gibt es nun eine neue Ausstellung: „Back to Gilwell“ heißt sie und informiert über die "Hochschule der Pfadfinder" im englischen Gilwell...

  • 25.11.19
  •  1
Sport

Taekwondo in Rudolfsheim-Fünfhaus
Olympisches Ranglistenturnier in Israel

In Israel findet dieses Wochenende 23/24.11.2019, das 17th Israel Taekwondo Open Championship statt. Dies ist ein olympisches Ranglistenturnier. Wien Taekwondo Centre, auf der Schmelz, sendet als einziger österreichischer Verein eine Delegation von SportlerInnen nach Israel/Ramla. Unter anderen ist zum ersten Mal das Juniorentalent Samuel Ranftl aus Rudolfsheim Fünfhaus, bei einem solchen Welt-und Olympia Ranglistenereignis mit dabei. Weiters kämpfen bei den Senioren Sebastian Pazmandy und...

  • 22.11.19
Lokales
Amethyst spielen im Brick-5

Konzert im 15. Bezirk
Amethyst spielen im Brick-5

Die Band Amethyst spielt am Donnerstag, 21. November, im Brick-5 RUDOLFSHEIM-FÜNFHAUS. Lieder aus mehreren Erdteilen in neun Sprachen gibt es unter dem Titel "herbstzeitlos" zu hören, wenn Yasmine Piruz singt, Lukas Rath Geige und Bratsche spielt und Kurt Obermair die Kontragitarre zupft - gemeinsam sind sie die dreiköpfige Band Amethyst. Am Donnerstag, 21. November, spielen sie um 19.30 Uhr im Brick-5 in der Herklotzgasse 21. Eintritt frei, freiwillige Spende erwünscht. Reservierungen...

  • 21.11.19
  •  1
Lokales
Überleben, Schutz, Entwicklung und Beteiligung: Kinder haben besondere Rechte – in Österreich seit 30 Jahren.
2 Bilder

EVS Goldschlagstraße feiert Kinderrechte
"Alle Kinder haben alle Rechte"

Seit 30 Jahren gibt es die Kinderrechte. Die Volksschule Goldschlagstraße ließ sie hochleben. RUDOLFSHEIM-FÜNFHAUS. 30 Jahre ist es her: Am 20. November 1989 haben die Vereinten Nationen die Kinderrechtskonvention verabschiedet. Alle Kinder auf der ganzen Welt erhielten damit verbriefte Rechte – auf Überleben, Entwicklung, Schutz und Beteiligung. Österreich war eines jener Länder, welche die Kinderrechtskonvention am ersten Tag unterzeichnet haben. Kinderrechte: Alle sind alleDie...

  • 18.11.19
  •  1
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.