Meidling

Beiträge zum Thema Meidling

7

Träum Dein Wien
Kleiner Park wird ganz groß

"Träum dein Wien" heißt die Initiative, die Wien noch lebenswerter macht. Hristina Ruzhinovska hilft im Marx Meidlinger Park mit. MEIDLING. "Mein Traum wäre ein schönerer Spielplatz im Marx-Meidlinger-Park", sagt Hristina Ruzhinovska. Sie ist eine von mehr als 1.000 Wienerinnen und Wienern, die sich an der Initiative "Träum dein Wien" der bz-Wiener Bezirkszeitung beteiligt haben. Die zentrale Frage der Aktion lautet: "Was kann, soll und wird sich in Wien ändern?" Die Idee, die dahinter...

  • Wien
  • Meidling
  • Karl Pufler
Bei der Suche, wie man Meidling noch cooler machen kann: Daniel Dutowski von der Gebietsbetreuung (l) mit Bezirksvorsteher Wilfried Zankl (SPÖ).
2

Cooles Meidling
Wie der Sommer im 12ten erträglich wird

Mit der neuen Kampagne "Bleib cool, Ignaz", präsentiert die Gebietsbetreuung alltagstaugliche Tipps gegen Hitze in der Stadt. Ideen werden nicht gesucht. MEIDLING. Der Zwölfte ist ein lebenswerter Bezirk. Aber im Sommer wird es oft unerträglich heiß, vor allem in den dicht verbauten Gebieten Meidlings. Dagegen lässt sich, auch im Kleinen, viel machen, weiß die Gebietsbetreuung Stadterneuerung. Deshalb setzt das Meidlinger Team heuer einen Schwerpunkt "cool down" und präsentiert Tipps und...

  • Wien
  • Meidling
  • Karl Pufler
Dieser Gulli sieht gefahrlos aus – aber ist ein echter Reifenkiller, wenn man die Stelle nicht kennt.
1 3

Meidling
Achtung: Reifenfalle im Zwölften!

In der Werthenburggasse müssen Autofahrer beim Einparken auf ihre Reifen achten. MEIDLING. Eigentlich gibt es in der Werthenburggasse in Meidling, gleich bei der Stranzenbergbrücke an der Bezirksgrenze zu Hietzing, einen abgeschrägten Gehsteig. Dadurch können Autofahrer ihre Wagen zum Teil auf dem Trottoir abstellen. Versteckte Gefahr Was mehr Parkplätze bringt, birgt aber in diesem Fall eine versteckte Gefahr, besonders für die eigenen Reifen. Denn die gefährliche Falle: Ein...

  • Wien
  • Meidling
  • Karl Pufler
So soll das Vio Plaza an der Schönbrunner Straße werden. Ein gelungenes Projekt oder fehlt etwas?

Bestimmen Sie mit
Ist der "neue Komet" ein gelungenes Projekt?

Im Vorfeld zur Verbauung der Komet-Gründe gab es viel Kritik. Nun gab es bereits den Spatenstich. Aber ist das Vorhaben gelungen? MEIDLING. Bei den Landtags- und Gemeinderatswahlen am 11. Oktober stellen Sie mit Ihrer Stimme auch die Weichen für die Zukunft des 12. Bezirks. Eines der Aufreger im Bezirk war das geplante Komet-Haus. Jahrelang stand das ehemalige Möbelhaus an der Schönbrunner Straße und verfiel. Nun kommt das neue Projekt "Vio Plaza" mit Einkaufsmöglichkeiten, Wohnungen und...

  • Wien
  • Meidling
  • Karl Pufler
Ulli Fuchs in ihrem Schrebergarten – mit einer selbst gefertigten Maske.
2

Kolonieweg
Kultur im Schrebergarten

(kp). Eine ganz besondere Idee hatte die Meidlingerin Ulli Fuchs: Sie hält in ihrem Schrebergarten Kultur-Events ab. Dabei geht es vom Basteln bis hin zu Lesungen.  So erfüllt sie den Begriff "Alltags-Kultur" mit neuem Leben. Cowboy und Narrenschiff Die Meidlinger Kultur-Lady Ulli Fuchs lädt wieder in den Kolonieweg 48 zu Lesungen. Beginn ist am Sonntag, 23. August, von 15 bis 20 Uhr: Gelesen wird unter anderem "Immer wieder taucht ein Cowboy auf" von Rudolf Hochwarter, "Narrenschiff auf...

  • Wien
  • Meidling
  • Karl Pufler
Die Senioren der Kursana Residenz Tivoli genossen die griechischen Spezialitäten in Meidling.
1 2

Meidling im Alter
Griechiches Sommerfest im Tivoli

Griechenland war zu Gast im Tivoli und verwöhnte die Senioren kulinarisch. MEIDLING. Die Seele baumeln lassen, gutes Essen, Musik und die warme Sonne genießen: Diesen kleinen Kurzurlaub hatten sich die Bewohner der Kursana-Residenz Wien-Tivoli nach den letzten herausfordernden Wochen wahrlich verdient. Deshalb wurde auch heuer das traditionelle Kursana-Sommerfest gefeiert. Dieses mal stand es unter dem Motto "Griechischer Wein". Dabei verwandelte sich das Restaurant der Residenz in eine...

  • Wien
  • Meidling
  • Karl Pufler
Die Betreuerin Alexandra Hornya mit der lachenden Anna.

Tagesbetreuung in Betrieb
Kinderhospiz Netz hat wieder geöffnet

Die Nachfrage für die Tagesbetreuung ist während der Covid-Krise stark gestiegen. Nun können Eltern mit Kindern, die lebensbedrohliche und lebensverkürzende Krankheiten haben, wieder ins Kinderhospiz Netz kommen. MEIDLING. Seit dem Ausbruch der Corona-Epidemie in Österreich konnte das Kinderhospiz Netz nicht öffnen. Die Betreuerinnen haben jedoch ihre großteils ehrenamtliche Arbeit getan und sind zu den Kindern mit lebensbedrohenden Krankheiten nach Hause gekommen. Nun ist es endlich...

  • Wien
  • Meidling
  • Karl Pufler
6

Neues Konzept: "Rent a coook"
Das Basilicum hat jetzt geschlossen

Statt in ihrem Lokal Gäste zu bekochen und bedienen hat Christiane "Frau Basilicum" Wilfling umgesattelt: Sie kommt in die Küche und bekocht dort ihre Gäste. MEIDLING. In der Arndtstraße gibt es ein kleines, aber äußerst feines Lokal. Betrieben hat es bis vor Kurzem Christiane Wilfling. Dabei legte sie größten Wert auf frische Speisen, regionale Zutaten und natürlich die mediterrane Küche. Das Basilicum erreichte schnell Bekanntheit, weit über die Grenzen Meidlings hinaus. Ein Besuch bei...

  • Wien
  • Meidling
  • Karl Pufler
In der Meidlinger Hauptstraße gibt es eine Platanen-Allee. Aber gibt es im Bezirk genug Bäume?

Bestimmen Sie mit!
Braucht Meidling mehr Bäume?

Stadtbäume verbessern das Mikroklima im Bezirk. Gibt es genug davon im Zwölften und werden sie auch ausreichend betreut? MEIDLING.  Bei den Wahlen am 11. Oktober wird nicht nur der Gemeinderat und der Landtag gewählt, sondern auch die Bezirkspolitiker. Stellen Sie mit Ihrer Stimme auch die Weichen für die Zukunft des 12. Bezirks. Eine der dringenden Fragen, die es im Meidling gibt, sind etwa die Grünflächen – vor allem im dicht verbauten Teil in Gürtelnähe. Bäume können das Mikroklima...

  • Wien
  • Meidling
  • Karl Pufler
Am Dienstag, 11. August, erobern die Kinder gemeinsam mit dem Fairplay Team 12 wieder die Fockygasse.
2

Fockygasse
Gefahrlos auf der Straße spielen

In Meidling können Kinder wieder auf der Straße spielen, ohne gefährdet zu sein. MEIDLING. Im Freien spielen ist für Kinder wichtig. Damit sie auch auf der Straße ihrem Vergnügen nachgehen können, ohne gefährdet zu sein, wurde auch heuer eine Spielstraße eingerichtet. Hier können die Kleinen in einem abgesperrten Bereich mit dem Team von "Fair-Play 12" ungefährdet spielen. Spiele rund um die Kunst Die Meidlinger Spielstraße wurde in der Fockygasse zwischen Tichtelgasse und...

  • Wien
  • Meidling
  • Karl Pufler
So soll der neue Hubschrauberlandeplatz am Dach des Meidlinger Unfallkrankenhauses aussehen.

AUVA
Start für neuen Hubschrauberlandeplatz

Traumazentrum Wien der AUVA: Neuer Hubschrauberlandeplatz für Standort Meidling. MEIDLING. Jährlich werden rund 120 Patienten per Flugrettung in das Traumazentrum Wien gebracht, das im Meidlinger Unfallkrankenhaus beheimatet ist. Nun wurde mit dem Bau einer neuen Landeplattform gestartet. Die Bauzeit ist auf ein Jahr anberaumt. Die neue Hubschrauberlandeplattform wird auf einem über 26 Meter hohen Stahlturm errichtet. Die Neuerrichtung wurde wegen einer Erneuerung des Luftfahrtgesetzes...

  • Wien
  • Meidling
  • Karl Pufler
Japanischer Fernsehsatellit montiert auf einem Trolley von RUAG Space. Copyright: Maxar.
h
2

Ruag
Meidlinger Wissen für den Flug ins All

Wiener Weltraumtechnik für japanischen TV-Satelliten. MEIDLING. Vor kurzem startete ein japanischer Fernsehsatellit ins All. Technik aus Wien sorgte für den sicheren Transport des Satelliten auf der Erde, hin zum Weltraumbahnhof in Kourou. „Satelliten sind hochsensible Geräte, die viele Millionen Euro kosten. Dementsprechend wichtig ist der optimale Schutz der Satelliten während des Transports“, erklärt Andreas Buhl, Geschäftsführer von RUAG Space Austria, Österreichs größtem...

  • Wien
  • Meidling
  • Karl Pufler
Bezirksvortseher Wilfried Zankl bei der Einweihung der neuen Laufbahn.
2

Johann-Hoffmann-Sportplatz
Neue Aschenbahn eröffnet

Der Meidlinger Johann-Hoffmann-Sportplatz erstrahlt in neuem Glanz. MEIDLING. Der Johann-Hoffmann-Sportplatz wurde erneuert: Die alte Aschenbahn wurde abgetragen und durch einen Rasen ersetzt. Dafür wurde eine neue Laufbahn aufgetragen. Sprunggrube  Die neue Bahn besteht nicht mehr aus dem alten Aschematerial, sondern aus einer festen, granularen Oberfläche. Am Ende der Laufbahn befindet sich nun auch eine Sprunggrube mit Sand zum Weitspringen. "Die neue Bahn wurde zusammen mit den...

  • Wien
  • Meidling
  • Karl Pufler
Tanja Grossauer-Ristl (Grüne) präsentiert stolz die Broschüre, die den regionalen, fairen und nachhaltigen Einkauf fördern soll.

Regional einkaufen
Das Beste aus Meidling und der Nachbarschaft

Eine neue Broschüre zeigt, wie man regional im Zwölften einkaufen kann. MEIDLING. "Regional, fair und nachhaltig" - das ist die Idee, die hinter der Broschüre "Das Beste aus unserer Nachbarschaft" steht. In dem Booklet, finden sich Geschäfte im 12. Bezirk, die diesen Ansprüchen gerecht werden. Dazu Tanja Grossauer-Ristl von den Grünen Meidling: „In Zeiten des Coronavirus ist es eine ideale Möglichkeit Kleinunternehmern zu helfen." Online bestellen möglich "Die Unterstützung geht aber...

  • Wien
  • Meidling
  • Karl Pufler
Staugefahr in der Ruckergasse stadtauswärts bis zum 31. August.

Staugefahr in Meidling
Sperre der Ruckergasse

Vom 28. Juli bis zum 31. August ist die Ruckergasse stadtauswärts gesperrt. MEIDLING. Die Sanierung der Ruckergasse geht weiter: Dieses mal ist der Bereich zwischen Tivoligasse und Pohlgasse betroffen. Hier ist die Ruckergasse in Fahrtrichtung Wienerberg gesperrt! Die Arbeiten beginnen am Dienstag, 28. Juli 2020, um 9 Uhr. Grund: Rohrlegungsarbeiten. Wie man ausweichen kann Die Umleitung für den Individualverkehr und der Buslinien erfolgt über Tivoligasse, Aichholzgasse und...

  • Wien
  • Favoriten
  • Karl Pufler
Der Verein "Juhu!" mit Sitz in Meidling plant eine Ausweitung.
2

Verein Juhu!
Spenden jetzt absetzbar

Der Meidlinger Verein "Juhu!" hat nun die Spenden-Absetzbarkeit erhalten. MEIDLING. Das Jugendhilfswerk der Familie Umek (Verein "Juhu!") wurde im Februar 2017 von Klaus Umek ins Leben gerufen und ausschließlich aus seinen privaten Mitteln finanziert. Mit der Aufnahme in die Liste der begünstigten Einrichtungen des Bundesfinanzministeriums per 12. Juni 2020 wurde die drei Jahre andauernde Aufbauarbeit geprüft und anerkannt. "Juhu!" ist damit als mildtätiger Verein mit geprüfter korrekter...

  • Wien
  • Meidling
  • Karl Pufler
Zu Besuch im Summer City Camp in der Meidlinger Regenbogenschule waren Bezirksvorsteher Wilfried Zankl und Bildungsstadtrat Jürgen Czernohorszky.
2

Meidling spielt
Sommercamp für Kinder

Sommer in Wien: Spiel, Spaß und Bewegung im „Summer City Camp“ in Meidling. MEIDLING. Die Summer City Campslaufen Hochtouren. Auch in der Meidlinger Regenbogenschule sind die Kinder vom Angebot begeistert. Nach dem außergewöhnlichen Schuljahr ist es heuer besonders wichtig, dass alle Kinder und Jugendliche schöne Sommerferien verbringen können. "Deshalb bieten wir die Summer City Camps auch dieses Jahr flächendeckend an“, so Bildungsstadtrat Jürgen Czernohorszky. Es gibt insgesamt 34...

  • Wien
  • Meidling
  • Karl Pufler
Ab Oktober werden Ärzteteams im Drei-Monats-Rhythmus zwischen den beiden AUVA-Krankenhäusern wechseln.
3 2

Neue Strukturen bei AUVA-Krankenhäusern
Jobrotation für Ärzte ab September

Ab Herbst: Teams wechseln alle drei Monate zwischen Lorenz-Böhler und Meidlinger Spital. Belegschaft und Patienten befürchten eine Verschlechterung der medizinischen Situation. von Kathrin Klemm und Karl Pufler BRIGITTENAU./MEIDLING./FAVORITEN. Ausweitung des Traumazentrums und eine verstärkte Zusammenarbeit mit Kaiser-Franz-Josef-Spital und Donauspital: Seit zwei Jahren sind das Brigittenauer Lorenz-Böhler-Spital und das Unfallkrankenhaus Meidling organisatorisch unter einem Dach....

  • Wien
  • Brigittenau
  • Kathrin Klemm
Vor seinen Prunkstücken aus dem 19. Jahrhundert steht Museumsgründer Manfred Klaghofer.

Jubiläum in Meidling
10 Jahre Zauberkastenmuseum

Das weltgrößte Museum für Zauberkästen steht in Meidling. FAVORITEN. Manfred Klaghofer begeht heuer ein besonderes Jubiläum: Sein Zauberkasten-Museum ist zehn Jahre alt. Über 3.250 dieser magischen Kisten hat der Meidlinger bereits gesammelt. Damit hat er die weltgrößte Sammlung von Zauberkästen – und das mitten in Meidling, in der Schönbrunner Straße 262. Sonderschau statt Jubiläum Wegen der Coronakrise konnte Klaghofer kein gebührendes Fest steigen lassen. Aber der sympathische...

  • Wien
  • Meidling
  • Karl Pufler
"Die Wirtsleut’" vom Gasthaus Holzhütt’n mit Gabriele Mörk, Wilfried Zankl, Jörg Neumayr und Katharina Weninger (v.l)
4

Corona in Meidling
Gastronomen in Wartestellung

Bezirksvorsteher Wilfried Zankl (SPÖ) im Gespräch mit Meidlinger Wirten und Kleinbetrieben. MEIDLING. Trotz der Geschäftsöffnungen und der Erleichterungen in Zeiten von Corona sieht es für viele kleine Geschäfte und Familienbetriebe noch immer nicht rosig aus. Einige Meidlinger Betriebe haben schnell reagieren und sich etwa mit Hilfe von Lieferservices gut über Wasser halten können sowie dank der Kurzarbeit viele Arbeitsplätze ihrer Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen erhalten. Andere...

  • Wien
  • Meidling
  • Karl Pufler
Der Lebenscampus Wolfganggasse.

Ein Grätzel in 3D – mit Video
Die Zukunft der Wolfganggasse

Noch heuer startet die Umgestaltung der alten Remise an der Wolfganggasse.  MEIDLING. Rund um die alte Remise der Badner Bahn entsteht ein neues Wohnquartier. Das neue Stadtviertel entsteht auf 31.000 Quadratmetern, das entspricht etwa vier Fußballfeldern. Hier sollen fast 2.000 Meidlinger ein neues Zuhause finden. Bunter Mix Interessant ist, dass hier ein bunter Mix zwischen geförderten und Gemeinde-Wohnungen entsteht. Neben einem Pflegewohnhaus ist auch Platz für die...

  • Wien
  • Meidling
  • Karl Pufler
Straßenarbeiten rund um die Schönbrunner Straße, die Schönbrunner Schlossstraße (gelbes Haus rechts) und die Grünbergstraße starten am 13. Juli 2020.

Nächtliche Bauarbeiten beim Meidlinger Tor
Achtung Straßenarbeiten

Fahrbahnsanierung von kleinen Teilen der Grünbergstraße, der Schönbrunner Straße und der Schönbrunner Schlossstraße. MEIDLING. Achtung vor Behinderung heißt es im Juli in Meidling. Grund sind Fahrbahn-Arbeiten: Am Montag, dem 13. Juli 2020, beginnt die Stadt Wien - Straßenverwaltung und Straßenbau aufgrund von Zeitschäden mit Fahrbahnsanierungsarbeiten. Die Arbeiten in kurzen Abschnitten der Schönbrunner Straße, Grünbergstraße und Schönbrunner Schloßstraße werden bei Freihaltung einer...

  • Wien
  • Meidling
  • Karl Pufler
Ein Dorf in der Stadt: So wird von der Baugruppe "Willdawohnen" im Meidlinger Wildgarten geplant.
5

Wildgarten
Baugruppe sucht noch Gleichgesinnte

Die Baugruppe "Willdawohnen" legt Wert auf das Miteinander der Nachbarn. MEIDLING. An der Grenze zu Liesing entsteht in Meidling ein neues Stadtviertel: der Wildgarten. Hier finden sich neben Kindergarten und Nachbarschaftszentrum, die bereits fertiggestellt sind, auch andere, alternative Wohnformen, wie etwa Baugruppen. "Willdawohnen" etwa hat sich nach den Regeln der Soziokratie organisiert. Das heißt: Man kauft das Haus gemeinschaftlich als Verein. Allerdings werden die Entscheidungen...

  • Wien
  • Meidling
  • Karl Pufler
Der Wildgarten (hier der Rosengarten) wächst. Für eine öffi-Bus-Zufahrt muss nun der Emil-Behring-Weg ausgebaut werden.

Emil-Behring Weg
Achtung Sperre beim Wildgarten

Der Wildgarten wird weiter ausgebaut. Deshalb kommt es vom Dienstag, 7. Juli 2020, bis 9. Oktober 2020 zu einer teilweisen Sperre des Emil-Behring-Wegs. MEIDLING. Um den Wildgarten auch mit öffentlichen Bussen besser anzubinden, wird an der Krezung Emil-Behring-Weg zur Wundtgasse ein Kreisverkehr errichtet . Dafür muss auch die Fahrbahn des Emil-Behring-Wegs umgebaut werden. Baubeginn ist am Dienstag, 7. Juli 2020. Geplantes Ende ist der 9. Oktober 2020. Anrainerverkehr möglich Das...

  • Wien
  • Meidling
  • Karl Pufler

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.