Meidlinger Markt

Beiträge zum Thema Meidlinger Markt

Elif und Achmed Yüce vor ihrem komplett neu gestalteten Fisch-Stand am Meidlinger Markt.
2

Meidlinger Markt
Es muss nicht immer Kabeljau sein

Nach vier Monaten Umbau eröffnet der ehemalige Stand Klima-Fisch unter dem Namen Elifisch neu durch. MEIDLING. Während andere Geschäfte wegen der Pandemie zusperren mussten, kann Elif Yüce ihren Fischstand am Meidlinger Markt eröffnen. Vier Monate lang hatten die Chefin und ihre Mitarbeiter den in die Jahre gekommenen Stand renoviert. Nun sieht er frisch aus wie am ersten Tag, als er von der Familie Klima gegründet war. Vor über eineinhalb Jahren zog sich die Markt-Familie in den...

  • Wien
  • Meidling
  • Karl Pufler
Als "Anna am Markt" kannte man Anna Putz weit über die Marktgrenzen hinaus. Nun hört die 36-Jährige auf.
2

Meidlinger Markt
Abschied von der "Anna am Markt"

Nach acht Jahren am Meidlinger Markt verabschiedet sich Anna Putz und sperrt am 31. Oktober 2020 ihren Stand ohne großes Abschiedsfest. MEIDLING. "Am 31. Dezember wird mein Marktstand geschlossen", sagt Anna Putz mit einem lachenden und einem weinenden Auge. Sie war mit Christian Chvosta, der den Stand "Milchbart" betrieb, die erste, die dem Meidlinger Markt neues Leben einhauchte. Bald öffnete sie einen eigenen Stand: "Anna am Markt". Hier verwirklichte sie ihren Traum, handgemachte...

  • Wien
  • Meidling
  • Karl Pufler
Marc Schweiger und sein Schwiegervater Georg. Mit neuem Konzept geht es am "Curcama"-Stand weiter.
3

Meidlinger Markt
Marc Schweiger öffnet wieder sein Marctstandl

Nach einem dreiviertel Jahr Sperre wird das "Marcstandl" wieder belebt. Ab 1. Oktober stehen die Tore wieder offen. MEIDLING. Am 1. Oktober ist der "einzige Hippie vom Meidlinger Markt" wieder im Amt: Marc Schweiger öffnet wieder sein Marctstandl. Seit beinahe einem Jahr war der Stand, der früher so belebt war, verwaist. Der Grund für die Sperre war vielschichtig: So konzentrierte sich der Meidlinger auf die Produktion seiner Curcama-Produkte. Die Bio-Essenz ist als ein Qi -Tonikum zu...

  • Wien
  • Meidling
  • Karl Pufler
Gemeinderat Jörg Neumayer bei der Spendenübergabe an Sabine Reisinger, Obfrau des Kinderhospiz Netz.
14

Kochen fürs Kinderhospiz Netz
Nudelchallenge war ein voller Erfolg

Kochen für das "Kinderhospiz Netz" hat 851,83 Euro eingebracht. MEIDLING. Am Dienstag, 22.September, gab’s am Markt etwas Besonderes: Gemeinderat Jörg Neumayer (SPÖ) kochte gemeinsam mit Paul Kavsek von der Marktbar frische, selbstgemachte Nudeln zum Mittagstisch. Die Zutaten und die Zeit stellten die beiden selbst und der "erkochte" Betrag sollte an das Meidlinger Kinderhospiz Netz gehen. Schlussendlich landeten 851,83 Euro in der Spendenbox vom Kinderhospiz Netz in Meidling. Info zum...

  • Wien
  • Meidling
  • Karl Pufler
So könnte die Rosaliagasse in Zukunft aussehen.
6

Rosaliagasse
Eine Vision für Meidling

Sigrid Mayer möchte das Grätzel rund um den Meidlinger Markt lebenswerter machen. Ideen dazu sind erwünscht. MEIDLING. Der Meidlinger Markt und sein Umfeld werden immer beliebter und belebter. Aber was gut ist, kann noch besser werden. Nach diesem Motto hat Architektin Sigrid Mayer ein Konzept entworfen, wie das Umfeld lebenswerter werden könnte. Am Anfang stand die Frage, wie der Markt, die Rosaliagasse und der Hermann Leopoldi Park aufgewertet werden könnten. "Mir ist aber besonders...

  • Wien
  • Meidling
  • Karl Pufler
Paul Kavsek (r) von der Marktbar gemeinsam mit Jörg Neumayer beim "Probekochen".
2

Italo-Flair mit gutem Zweck
Nudel Charity am Markt

Kochen für das "Kinderhospiz Netz" heißt es am Dienstag, 22. September, am Meidlinger Markt. MEIDLING. Am Dienstag, 22.September, gibt’s am Markt etwas Besonderes Gemeinderat Jörg Neumayer (SPÖ) kocht gemeinsam mit Paul Kavsek von der Marktbar frische, selbstgemachte Nudeln zum Mittagstisch. Neben einem klassischen italienischen Ragùt, das in Österreich als Bolognese bekannt ist, wird es noch eine vegetarische/vegane Sauce mit Grillgemüse und ein köstliches Basilikum Pesto zur Auswahl...

  • Wien
  • Meidling
  • Karl Pufler
Der Meidlinger Gemeinderat, Jörg Neumayer, startet den Spaziergang bei der VHS Meidling mit Infos über das Meidlinger Bezirksmuseum, das älteste seiner Art, in der Längenfeldgasse 13-15.
17

Meidlinger Spaziergang
12ter zwischen Tradition und Moderne

Ein Meidlinger Spaziergang, zwischen Historie und Zukunft. MEIDLING. Kürzlich hat der Meidlinger Gemeinderat Jörg Neumayer zu einem Grätzel-Spaziergang geladen. Er zeigte sein Meidling "zwischen Tradition und Moderne". Über 20 interessierte Meidlinger waren bei der Veranstaltung mit dabei – und trotz sommerlichen 30 Grad und mehr, sowohl an den Plätzen und an den Hintergrund-Geschichten dazu interessiert. Straßen-Kunst "Wussten Sie, dass wir französische Streetart in unserem Bezirk...

  • Wien
  • Favoriten
  • Karl Pufler
Das Angebot reicht vom Frühstück über die Bretteljause bis hin zum Eis – und das alles gesund!

Meidlinger Markt
Heu und Gabel hat eröffnet

Der Meidlinger Markt bekommt einen neuen Stand: "Heu und Gabel" bringt Neues. MEIDLING. Ganz neu hat "Heu und Gabel" am Meidlinger Markt eröffnet. Hier gibt es Produkte vom Bauernhof, die man vor Ort verkosten oder auch mit nach Hause nehmen kann. Die Mischung macht es aus, bei diesem "Bio-Feinkostladen mit Stadtheurigem". Bio ist Trumpf Vom Frühstück bis hin zur Brettljause und dem Eisbecher reicht das Angebot. Dabei wird darauf geachtet, dass nur Bio auf den Tisch kommt. Geöffnet...

  • Wien
  • Meidling
  • Karl Pufler
Tanja Grossauer-Ristl (Grüne) präsentiert stolz die Broschüre, die den regionalen, fairen und nachhaltigen Einkauf fördern soll.

Regional einkaufen
Das Beste aus Meidling und der Nachbarschaft

Eine neue Broschüre zeigt, wie man regional im Zwölften einkaufen kann. MEIDLING. "Regional, fair und nachhaltig" - das ist die Idee, die hinter der Broschüre "Das Beste aus unserer Nachbarschaft" steht. In dem Booklet, finden sich Geschäfte im 12. Bezirk, die diesen Ansprüchen gerecht werden. Dazu Tanja Grossauer-Ristl von den Grünen Meidling: „In Zeiten des Coronavirus ist es eine ideale Möglichkeit Kleinunternehmern zu helfen." Online bestellen möglich "Die Unterstützung geht aber...

  • Wien
  • Meidling
  • Karl Pufler
Karin Bergmayer vor ihrem Laden.
2

Neues vom Meidlinger Markt
Vinyl-Laden sperrt Ende Mai auf

Am Meidlinger Markt kann man schon bald Schallplatten kaufen. MEIDLING. Die Geschäfte haben schon aufgesperrt und auch am Meidlinger Markt pulsiert das Leben immer mehr. So neben den Lebensmitteln auch die Konditorei Hüftgold besuchen, die auch während der Corona-Krise durchgehend geöffnet hatte. Auch die Lokale werden vermehrt aufsperren. Neuer Standort und Plattenladen Geöffnet hat auch der Shop Mopsfidel mit neuem Standort, nahe bei der Niederhofstraße. Dabei ist auch ein erweitertes...

  • Wien
  • Meidling
  • Karl Pufler
Ernst Tobola auf der Meidlinger Hauptstraße vor der Corona-Krise.
1 3

Einkauf im Zwölften
Erste Einkäufe in Meidling

Die ersten Tage geöffnet: Ein Lokalaugenschein bei den Meidlinger Geschäftsleuten. MEIDLING. Die langersehnte Erleichterung in der Coronakrise startete: Nach Ostern durften die ersten Geschäfte ihre Tore öffnen. Die Meidlinger nahmen die Möglichkeit wahr, um shoppen zu gehen. "Die ersten Tage waren nicht schlecht, aber es waren keine normalen Geschäftstage", so Ernst Tobola. In seinem Taschen-Geschäft auf der Meidlinger Hauptstraße wurden vorwiegend Kleinigkeiten gekauft. Mit einer...

  • Wien
  • Meidling
  • Karl Pufler
Betreiber Hans Jörg Ulreich und Haubenköchin Heidi Neuländtner bei der Eröffnung der "Wirtschaft am Markt".

Wirtschaft am Markt
Essen zum Abholen im Glas

Das Lokal "Wirtschaft am Markt" öffnet seine Toren fürs Essen zum Abholen. MEIDLING. Das Haubenlokal "Wirtschaft am Markt" am Meidlinger Markt öffnet ab Karsamstag von Dienstag bis Samstag von 11 bis 15 Uhr seine Tore – allerdings nur für Essen zum Abholen. Im Angebot gibt es ausgewählte Speisen im Glas samt Weinbegleitung. Chef Hans Jörg Ulreich hat das gesamte Team (auch im Bauträgerunternehmen) behalten und möchte ein Zeichen des Zusammenhaltes setzen. Da ihm sein Lokal sehr am Herzen...

  • Wien
  • Meidling
  • Karl Pufler
Karin Bergmayer mit ihrem "Gehilfen" und den Vintage-Masken.
2

Mund-Nase-Masken im Vintage-Style
Vintage vor dem Gesicht

Selbstgenähter Mundschutz aus Meidling. MEIDLING. Karin Bergmayer betreibt am Meidlinger Markt den Laden "Mopsfidel", in dem sie Zubehör für Hunde und andere kleine Tiere anbietet. Aufgrund der Corona-Maßnahmen musste sie zusperren. Deshalb konzentriert sich die Hutmacherin und Fierantin nun ganz auf ihre Werkstätte. In dieser stellt sie zurzeit weniger Hüte her und sattelte auf Mund-Nasen-Masken aus Secondhand-Baumwolle und Leinen her. Geliefert oder per Abholung "Sie sind nicht...

  • Wien
  • Hernals
  • Naz Kücüktekin
Der Brunnenmarkt ist der längste Straßenmarkt Europas.

Coronavirus
Strengere Regeln für Wiener Märkte

Nachdem auf einigen Wiener Märkten der Mindestabstand von einem Meter nicht eingehalten wurde, präsentierte die zuständige Stadträtin Ulli Sima (SPÖ) ihr verschärftes Maßnahmenpaket für die Märkte.  WIEN. Freitag, 11 Uhr Vormittag. Via Livestream meldete sich Stadträtin Ulli Sima auf Facebook, um die aktuellen Maßnahmen für die Wiener Märkte zu präsentieren. Wien betreibt 22 ständige Detail- und Wochenmärkte. Bei den meisten finden freitags und am samstags Bauernmärkte statt. Gerade diese...

  • Wien
  • Nicole Gretz-Blanckenstein
2

Meidlinger Markt
Mospfidel wechselte den Marktstand

Der Meidlinger Markt startet in den Frühling. Vorne mit dabei ist der Shop Mopsfidel. MEIDLING. Karin Bergmayer betreibt seit fast drei Jahren ihren Shop "Mopsfidel" am Meidlinger Markt. Seit kurzem ist die Marktfirantin und Hut-Designerin umgezogen: Ihr Stand ist "gewachsen" und nun an einem anderen vis á vis von der Busstation. Änderungen vor Ort Neben einem erweiterten Angebot hat Karin Bergmair nun auch Platz für eine Nähmaschine: So können die Anpassungen an den Kleidungsstücken...

  • Wien
  • Meidling
  • Karl Pufler
Der "Marketclimber" schaut aus der Auslage des Gasthauses Palatin.
24

Meidlinger Markt
Kunst in der Auslage

Unter dem Titel "Marketclimber" kann man im Schaufenster des Gasthauses Palatin Kunst sehen. MEIDLING. Die Hetzendorfer Kulturmeile wurde erweitert bis zum Meidlinger Markt: Kunstkurator Peter Petrus Habarta wurde eingeladen, die Schaufenster im Gasthaus Palatin zu gestalten. Malta und Verona Dieses Mal wurden es "Marktclimber", also "Markt-Kraxler" in Anlehnung an das benachbarte Marktgebiet. Die erste große "Climber"-Installation wurde vor mehr als drei Jahren im Amtshaus Meidling...

  • Wien
  • Meidling
  • Karl Pufler
Sie laden zum Weihnachtserlebnis: WK-Wien Bezirksobmann Andreas Schwarz, Vereinsobfrau-Stellvertreter Georg Melkus, Hermine Mühlsiegl, Vereinsobfrau Claudia Eichmair, Karin Bergmayer vom Meidlinger Markt und Ernst Tobola (v.l.).
1 5

Meidlinger Hauptstraße
Weihnachtlicher Bummelzug fährt wieder

Alle Jahre wieder fährt der weihnachtliche Bummelzug durch die Meidlinger Fußgängerzone. 2019 wird auch der Meidlinger Markt angefahren. MEIDLING. Nicht nur die Kleinen lieben den Weihnachtszug in der Meidlinger Hauptstraße. So wundert es nicht, dass der Verein "Einkauf in Meidling" auch heuer wieder zur kostenlosen Fahrt auf der Shoppingmeile einladen. Die Strecke Vom Meidlinger Platzl bis zur Philadelphiabrücke führt der Bummelzug. Am Weg retour gibt es einen Abstecher zum Meidlinger...

  • Wien
  • Favoriten
  • Karl Pufler
Haubenköchin Heidi Neuländtner-Ratzinger und Neo-Wirt Hans Jörg Ulreich.
1 2 3

Wirtschaft am Markt
Eine Haube für den Meidlinger Markt

Nach rund einem halben Jahr nach der Eröffnung gibt es für die "Wirtschaft am Markt" eine Haube vom Gault Millau. MEIDLING. "Ich kann es einfach nicht glauben", so war die erste Reaktion von Heidi Neuländtner-Ratzinger. Die Köchin von der "Wirtschaft am Markt" ist einfach nur glücklich. Anfang Juni hat das Lokal erstmals eröffnet. Und mit 12,5 von 20 Punkten vom renommierten Gault Millau braucht sich das Team nicht zu verstecken. "Ich habe nicht damit gerechnet", bedankt sich...

  • Wien
  • Meidling
  • Karl Pufler
Pfarrer Koy bäckt unter Anleitung von Zuckerbäcker Christian (l) einen süßen Orgel-Baustein.
2 5

Backen für die Kaufmann-Orgel
Süßer Orgelbaustein vom Pfarrer Koy

Am Meidlinger Markt gibt es Süßes, um die marode Kaufmann-Orgel der Pfarre Meidling zu erhalten. MEIDLING. David Gomolla von der Pfarre Meidling sammelt, um die Kirchenorgel zu sanieren. Die "Kauffmann" stammt aus dem Jahr 1933. Um die nötigen 200.000 Euro aufzubringen, lässt sich der Kirchenmusiker immer wieder neue Aktionen einfallen. Jetzt bekam er auch Hilfe vom Meidlinger Markt: Mark Ruiz vom Hüftgold schuf den "süßen Orgelbaustein". Wer sich diese Köstlichkeit erwirbt, hilft dabei,...

  • Wien
  • Meidling
  • Karl Pufler
Henriett Szantai und Mutter Eva Kimle.
4

Meidlinger Markt
„Einfach neugierig sein, vorbeischauen und ausprobieren“

Was tut sich am Meidlinger Markt? Was hat die Gegend zu bieten? Die Antwort: Einiges. MEIDLING. Im Moment kommt frischer Wind in den Meidlinger Markt. Neue Gastronomiebetriebe siedeln sich an, die Gegend wird belebt. Seit Juni 2019 betreibt auch Henriett Szantai ein Platzerl zum Verweilen. Die Zwei am Markt  Den kleinen Gastrobetrieb „Die Zwei am Markt“ gibt es zwar schon länger, doch seit 13. Juni dieses Jahres mit neuen Gesichtern: Henriett Szantai schmeißt den Laden, ihre Mutter Eva...

  • Wien
  • Meidling
  • Noah Kramer
Neos-Bezirksrätin Ursula Gressenbauer zeigt den Taubendreck.
1 2

Meidlinger Markt
Taubenabwehr ist im Werden

Der Müllplatz am Meidlinger Markt leidet unter einer Taubenplage. An einer Lösung wird gearbeitet. MEIDLING. Der Meidlinger Markt ist im Aufwind. Einziges Sorgenkind ist der Müllplatz, der sich dort befindet. Dabei handelt es sich um ein "tierisches" Problem: die Tauben. Sie kommen regelmäßig in den offenen Bereich der Müllkübel, setzen sich auf die Verstrebungen am Dach und beschmutzen den gesamten Bereich. Trotz mehrmaliger Reinigung täglich lässt sich weder der Schmutz noch die Tauben...

  • Wien
  • Meidling
  • Karl Pufler
Beim Hüftgold kann man jetzt auch Frühstücken – sogar mit Bienenstich, so Ruiz-Hellin und Tamposi (r.).
2

Meidlinger Markt
Kulinarische Weltreise in Meidling

Meidlinger Markt: Die Standler und die angrenzenden Gastwirte bieten eine kulinarische Reise. MEIDLING. Ein guter Tag beginnt mit einem guten Frühstück, sagt ein Sprichwort. Am Meidlinger Markt kann man diesem Leben einhauchen, denn Hüftgold startet schon um 8 Uhr früh mit einem Wien-typischen Angebot, inklusive seines Bienenstichs, der weit über die Marktgrenzen bekannt ist. Unweit davon in der Niederhofstraße bietet seit kurzem "La Crèmerie" einen französischen Start in den Tag – und...

  • Wien
  • Meidling
  • Karl Pufler
An der Espresso-Maschine: Chef Rachid Fassil startet in der Niederhofstraße 17 sein Bistro.

Ein Bistro für Wien-Meidling
La Cremerie eröffnet im Zwölften

Frankreich schaut in Meidling vorbei: Ein Bistro öffnet am 29. Juli 2019 in der Niederhofstraße. MEIDLING. Rachid Fassil hat sich einen Traum erfüllt: Sein eigenes Bistro eröffnet am Montag, 29. Juli 2019, in der Niederhofstraße 17. Das Geschäft hat der 47-Jährige in Wien erlernt. So war er schon im Schweizerhaus, im Freiraum, beim Plachutta und im Rochus tätig. "Ich wollte unbedingt ein eigenes Lokal, aber der Weg dorthin ist sehr schwer", erzählt Fassil. Er kann es kaum fassen, dass es...

  • Wien
  • Meidling
  • Karl Pufler
Mark Ruiz Hellin in seiner Konditorei Hüftgold. Nebenan an gibt es seit 14. Juni 2019 Café und mehr.
1

Meidlinger Markt
Ein neues Café hat eröffnet

Die Konditorei Hüftgold hat Zuwachs bekommen: Ein echt Wiener Caf´e am Meidlinger Markt. MEIDLING. Hüftgold am Meidlinger Markt erweitert: Chef Mark Ruiz Hellin und sein Team haben den Nebenstand erworben. Grund: Die Konditorei wird vom Café getrennt. Von Kaffee bis Würstel Neben den bekannten Köstlichkeiten, wie dem Bienenstich, gibt’s nun nebenan bei "Ignaz & Rosalia" ein richtiges Wiener Café. Außer der guten Bohne in mehr als 25 verschiedenen Zubereitungsformen stehen auch...

  • Wien
  • Favoriten
  • Karl Pufler

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.