.

Mopsfidel

Beiträge zum Thema Mopsfidel

Ernst Tobola auf der Meidlinger Hauptstraße vor der Corona-Krise.
1 3

Einkauf im Zwölften
Erste Einkäufe in Meidling

Die ersten Tage geöffnet: Ein Lokalaugenschein bei den Meidlinger Geschäftsleuten. MEIDLING. Die langersehnte Erleichterung in der Coronakrise startete: Nach Ostern durften die ersten Geschäfte ihre Tore öffnen. Die Meidlinger nahmen die Möglichkeit wahr, um shoppen zu gehen. "Die ersten Tage waren nicht schlecht, aber es waren keine normalen Geschäftstage", so Ernst Tobola. In seinem Taschen-Geschäft auf der Meidlinger Hauptstraße wurden vorwiegend Kleinigkeiten gekauft. Mit einer Ausnahme:...

  • Wien
  • Meidling
  • Karl Pufler
2

Meidlinger Markt
Mospfidel wechselte den Marktstand

Der Meidlinger Markt startet in den Frühling. Vorne mit dabei ist der Shop Mopsfidel. MEIDLING. Karin Bergmayer betreibt seit fast drei Jahren ihren Shop "Mopsfidel" am Meidlinger Markt. Seit kurzem ist die Marktfirantin und Hut-Designerin umgezogen: Ihr Stand ist "gewachsen" und nun an einem anderen vis á vis von der Busstation. Änderungen vor Ort Neben einem erweiterten Angebot hat Karin Bergmair nun auch Platz für eine Nähmaschine: So können die Anpassungen an den Kleidungsstücken für die...

  • Wien
  • Meidling
  • Karl Pufler
Karin Bergmayer in ihrem Stand Mopsfidel am Meidlinger Markt.
2

Eine Künstlerin als Fierantin

Die "Maktfrau" (Fierantin) Karin Bergmayer wurde kürzlich zur neuen Obfrau am Meidlinger Markt gewählt. Die Meidlingerin im Porträt. MEIDLING. "Die Anna am Markt wollte nicht mehr die Obfrau machen – und so habe ich mich darum beworben", erzählt Karin Bergmayer ganz unverblümt. Von den anderen Standlern wurde sie dann gewählt. Seit fast drei Jahrzehnten entwirft die Meidlingerin Hüte der ganz besonderen Art: Sie sind aus Tüll oder eben anders als die normalen Kopfbedeckungen. Ihre Hutobjekte...

  • Wien
  • Meidling
  • Karl Pufler
Karin Bergmayer mit ihrem Mops Lola vor ihrem Stand.
2 3

Mopsfidel am Meidlinger Markt

Karin Bergmeyer hat einen neuen Stand am Meidlinger Markt. Im Angebot: Accesoires für Möpse und andere kleine Hunde – und Damenhüte. MEIDLING. Seit 27 Jahren entwirft Karin Bergmayer besondere Hüte für Damen. Ihre Hutobjekte sind inzwischen schon weit über die Grenzen Meidlings bekannt. Also wurde es Zeit für etwas Neues. Das kam auf vier Pfoten heran: Vor acht Jahren entdeckte die Hutmachermeisterin ihre Liebe für den Mops. Und wie es bei Leidenschaften so ist: Karin Bergmayer kam nicht mehr...

  • Wien
  • Meidling
  • Karl Pufler

Videos: Tag der offenen Tür

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.