30.05.2016, 10:20 Uhr

9. Maibaumkraxeln in Nöchling

Bürgermeister Georg Strasser, Vizebürgermeister Gottfried Schartmüller, SPÖ-Parteiobmann Josef Affengruber mit den Kraxlern: Christian Hochedlinger, Raphael Aistleitner, Emanuel Hofstetter, Erich Scheibreithner, Bernhard Wurzer, Joachim Zeitlinger, Emanuel Haselberger, Michael Gangl, Raphael Scharner, Manuel Scharner und Sieger Patrick Scharner;
Am Samstag, den 28. Mai 2016 fand in Nöchling bereits zum 9. Mal das Maibaumkraxeln statt. Die zahlreichen Besucher feuerten die Maibaumkraxler kräftig an und trieben die jungen Athleten wieder zu Höchstleistungen.
Begonnen hat man um 17:00 Uhr mit dem Kinderkraxeln. Sechs Kinder im Alter zwischen 8 und 14 Jahren kraxelten um die Wette und waren dabei sehr erfolgreich. Gleich drei Kinder schafften es bis zur 13 Meter Markierung (Haselberger Emanuel, Johanna Eder, Olivia Gangl), Isabella Eder kraxelte 9,8 Meter, Annika Eder schaffte 5 Meter und Luisa Leonhartsberger 3,5 Meter.

Bei den Erwachsenen gab es 11 Teilnehmer. Schnellster Kraxler mit 10,9 Sekunden war Patrick Scharner aus Hofstetten, gefolgt von Manuel Scharner mit einer Zeit von 11,8 Sekunden. Bester Nöchlinger auf Platz vier war wieder Michael Gangl mit einer Zeit von 18,3 Sekunden.

Zum Glück hielt sich das Wetter nicht an die Vorhersage, denn das Gewitter und der Regen kamen erst in den späten Abendstunden. Das gemütliche Beisammensein wurde von “Fritz und Sepp” musikalisch umrahmt und für das leibliche Wohl war auch bestens gesorgt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.