niederösterreich

Beiträge zum Thema niederösterreich

Lore Krainer hier mit Kurt Sobotka und Herbert Prikopa.
 1  1   3

Lore Krainer
"Guglhupf"-Kabarettistin im Alter von 89 Jahren verstorben

OBERWALTERSDORF/NÖ. Die österreichische Kabarettistin und Autorin, die für ihre Lieder und Auftritte auf Ö1 bekannt war, ist heute im Alter von 89 Jahren in ihrem Haus in Oberwaltersdorf gestorben.  Lore Krainer wurde am 4. November 1930 in Graz geboren, wo sie später am Konservatorium auch Klavier studierte. Nach dem Krieg war sie bis 1950 am Grazer Theater Neuber engagiert, bis sie mit ihrem Mann Günther Krainer in die Schweiz ging, um dort ihr Glück als Entertainerin zu versuchen.  Ende...

  • St. Pölten
  • Mariella Datzreiter
EU-Abgeordneter Günther Sidl fordert die Einbindung der niederösterreichischen Bezirke und Gemeinden in die Standortentscheidung für ein tschechisches Atommülllager

EU-Abgeordneter fordert Einbindung von Land und Gemeinden bei Standortentscheidung über Atommülllager
Sidl: Tschechisches Atommülllager an Niederösterreichs Grenze ist untragbar

Die Suche nach einem möglichen Atommüllendlager in Tschechien geht heute in eine weitere entscheidende Phase. Von den möglichen Standorten der Lagerstätte liegen vier in unmittelbarer Nähe zur österreichischen Grenze. „Entscheidungen über Standorte von Atomkraftwerken oder Endlagerstätten wirken sich weit über nationale Grenzen hinweg aus. Deshalb muss es hier endlich zu einer ernsthaften Einbindung der Nachbarstaaten und Regionen kommen“, kritisiert EU-Abgeordneter Günther Sidl (SPÖ), die...

  • Melk
  • Stefan Gatternig
EU-Abgeordneter Günther Sidl fordert die volle Verlustabgeltung für Gemeinden

Bürgerinitiative fordert volle Verlustabgeltung für Gemeinden
Sidl: Volle Verlustabgeltung für unsere Gemeinden

„Die örtlichen MalerInnen, ElektrikerInnen, GärtnerInnen, die regionale Bauwirtschaft - für sie und viele mehr sind unsere Gemeinden und Städte ganz wichtige Auftraggeber und daher zentral für einen positiven Start nach der Corona-Krise“, betont der niederösterreichische EU-Abgeordnete Günther Sidl. „Auch im Bezirk Melk sind die Gemeinden ein wichtiger Job-Motor. Daher habe ich die Bürgerinitiative ‚Rettung der Gemeindeleistungen‘ gerne mit meiner Unterschrift unterstützt“, erklärt Sidl. Die...

  • Melk
  • Stefan Gatternig
Heute bedeutet das Wort "Muttertag" für Reinhard Nowak (im Bild mit Gattin Arzu und Tochter Mina) vor allem Familie.
  2

Familie
Reinhard Nowak ist Profi in Sachen Muttertag

Als Kabarettist hat er das Thema parodiert, als Sohn, Papa und Ehemann laufen die Dinge zum Glück anders. NÖ/WIEN (les). Wenn sich einer in Sachen "Muttertag" auskennt, dann ist es auf jeden Fall Reinhard Nowak. Der Kabarettist und Schauspieler prägte den Begriff, gemeinsam mit seinen Kollegen vom "Schlabarett", für Generationen. Ursprünglich als Bühnenstück geschrieben und aufgeführt, entstand bald die Idee einer Verfilmung, die es zum Kult schaffen sollte. Es war eine schöne ZeitDie...

  • Schwechat
  • Markus Leshem
Die Schwarza in Schwarzau am Steinfeld
 2  4   351

E-Mail Einsendungen
Noch mehr Fluss-Fotos!

NIEDERÖSTERREICH. Für unser Gewinnspiel "Mein Fluss" suchen wir die schönsten Bilder der Heimatflüsse unserer Leser und Leserinnen. Der Gewinn für das tollste Foto ist ein "Mega-Tag an der Donau".  Viele unserer Leserinnen und Leser konnten sich nicht für nur ein Bild ihres Flusses entscheiden und haben uns daher per Mail an meinfluss@bezirksblaetter.at gleich ein paar Bilder zugesendet. In der Bildergalerie könnt ihr euch durch die Einsendungen durchklicken! Für alle weiteren Beiträge zu...

  • St. Pölten
  • Mariella Datzreiter
Anzeige
Mache bei unserem Zeichen- und Malwettbewerb mit und gewinne tolle Preise.
 2   Aktion   11

Gewinnspiel
Mitmachen beim Dirndl Mal- und Zeichenwettbewerb 2019/20

Die Bezirksblätter suchen die schönste Dirndlzeichnung! Also mach mit und gewinne tolle Preise.   NIEDERÖSTERREICH. Die Bezirksblätter suchen die schönsten Dirndlzeichnungen: Also ran an die Buntstifte, Wasserfarben oder andere Zeichenutensilien und her mit euren Werken.  Das gibt's zu gewinnen Kids Hauptpreis für Kinder ist eine Künstlerausstattung (1 x Staffelei, 72 Farbtuben, Leinwand) vom „Einzigartig Creativshop“. Weiters werden sieben RAIBA Sparbücher im Wert von € 750,- (2 x €...

  • Pielachtal
  • Tanja Handlfinger
Schlossgarten mit der Schallaburg
 5  6   38

Christkindlmarkt 2019
Christkindlmarkt auf der Schallaburg

Am Sonntag den 15 12 19 fuhren wir mit einem komfortablen Autobus vom Busunternehmen Napravnik aus Ebergassing zum Christkindlmarkt auf der Schallaburg. Über 130 Aussteller und Ausstellerinnen aus ganz Österreich präsentieren in den Räumen der Schallaburg, sowie im Schlossgarten ihre Unikate aus reiner Handarbeit. Die Auswahl reicht von Schmuck und Keramik über Textiles und Accessoires, bis hin zu Holz- und Schmiedekunstwerken.  Im Schlossgarten öffnet das romantische Adventdorf seine Pforten...

  • Melk
  • Silvia Himberger

Wir Niederösterreicherinnen
Dammerer vom Land NÖ für ihr Tun geehrt

YBBS. „Unsere Aktion erfolgreich.frau läuft nun schon zum 4. Mal in ganz Niederösterreich. Dabei holen wir Frauen vor den Vorhang, die Außergewöhnliches leisten", erklärt Landesrätin Petra Bohuslav (2.v.r.). Unter den Nominierten war auch Bäuerin Silke Dammerer aus Ybbs. Leider reichte es zwar nicht für den Sieg – Tulln via Jury und Krems via Onlineabstimmung – doch die Ybbserin wurde für ihr Engagement von der Landesorganisation "Wir Niederösterreicherinnen" geehrt.

  • Melk
  • Niklas Powondra
  6

Salon Europa-Forum Wachau im Stift Melk
Einladung „Glokalisierung – lokale Wurzeln, globaler Erfolg “

Wir freuen uns die neue Saison 2019/20 der Salon Europa-Forum Wachau Reihe im Stift Melk zu starten. Die Auftaktveranstaltung steht ganz im Zeichen erfolgreicher Niederösterreicher und Niederösterreicherinnen in der Welt. Außerhalb von Österreich leben derzeit etwa 565.000 österreichische Staatsbürger. Ihr wirtschaftliches, kulturelles und persönliches Engagement trägt maßgeblich zum Bild Österreichs in der Welt bei. Es entsteht aber auch eine Wechselwirkung von der das Inland profitiert....

  • Melk
  • Theresa Edtstadler
Internationaler Test für Rotkreuz-Suchhundeteams.
 1   4

Suchhunde
Partner mit der kalten Schnauze absolvieren "Mission Readiness Test"

Internationaler Test für Rotkreuz-Suchhundeteams 
Sechs Suchhundeteams aus NÖ einsatzfit TULLN / NÖ (pa). Von 15. bis 17. November stellen sich acht Rotkreuz-Suchhunde-Teams aus Niederösterreich dem „Mission Readiness Test“ – der Überprüfung für den Auslandseinsatz. Bei dieser Prüfung müssen die Hundeführer/innen und ihre Vierbeiner auf dem Übungsgelände des Bundesheers bei Wiener Neustadt – dem „Tritolwerk“ ihre Fähigkeiten unter erschwerten Bedingungen und nach internationalen Richtlinien...

  • Tulln
  • Karin Zeiler
Markus Riegler, Stephan Pernkopf und Sabrina Riegler.
  2

Kulinarik-Initiative "So schmeckt NÖ"
Vier neue Genussplätze im Bezirk

BEZIRK. In der Remise Amstetten wurde der 15. Geburtstag der Kulinarik-Initiative „So schmeckt Niederösterreich“ gefeiert. Vor dem Festakt wurden im Rahmen der Partnertagung die neuen Partnerbetriebe durch LH-Stellvertreter Stephan Pernkopf ausgezeichnet. Darunter befinden sich aus dem Bezirk Melk der Heurige Riegler, der Maronihof Roitner, die Bio Imkerei Heinzle und der Mostheurige Spiesmayer. Außerdem wurde ihnen die „So schmeckt NÖ“-Hoftafel überreicht, welche für Regionalität,...

  • Melk
  • Niklas Powondra
  30

120 Sekunden
Wiener Neustadt: Startschuss für das Ideen-Casting

Büchergeschenkboxen, Aroma-Sticks für Getränke, digitale Tauschbörsen, Lampen aus Beton- und Glasgranulat und eine Fahrtenbuch-App. Beim 120 Sekunden Casting der Bezirksblätter im riz up Gründerzentrum in  Wiener Neustadt präsentierten kreative Köpfe ihre Ideen. Diebstahlschutz und Led-Lampen WIENER NEUSTADT. "Meinem Sohn wurden schon so oft Jacken gestohlen und er musste im Winter ohne Jacke nach Hause. Da kam ich auf die Idee für den Jacken-Diebstahlschutz für Gaststätten und Arztpraxen",...

  • Wiener Neustadt
  • Eva Dietl-Schuller
Simon und Luisa zusammen mit dem Bio-Landwirt Franz Gasnarek. Seine Innovation: Haselnussbäume und Austernpilze.

Neuer Innovationspreis
Vier Melker Betriebe sind echte "Vifzacks"

Der Innovationspreis "Vifzack" geht möglicherweise schon bald an jemanden aus dem Bezirk Melk. BEZIRK MELK. Erstmals vergibt die Landwirtschaftskammer Niederösterreich den Innovationspreis "Vifzack". Damit sollen Bauern ausgezeichnet werden, die erfolgreich innovative Projekte umgesetzt haben. Vier davon kommen übrigens aus dem Bezirk. Einer davon ist Erich Gasnarek. Bauer "sattelt" auf Bäume um "Auf einer Fläche von 5,5 Hektar pflanzte ich 2.100 Stück Haselnussbäume", erklärt Erich...

  • Melk
  • Sebastian Puchinger
Viele Besucher nahmen sich ein Foto vom Fototrailer mit nach Hause.
  148

FOTOTRAILER ON TOUR
Under the Bridge Festival 2019

Zahlreiche Partygäste beim "Under the Bridge Festival 2019" am 6. Juli 2019. "LEMO“ galt als Headliner und die Melker Donaubrücke war die Location. EMMERSDORF AN DER DONAU (mk). „ Auch 2019 holte der "SC Emmersdorf" wieder Top-Stars für eine einzigartige Partynacht um die „Brücken-Tänzern“ richtig feiern zu lassen. Mit echten Instrumenten – Live und direkt. „LEMO“ steht für Musik, die nach vorne geht. Der gefragte Musiker wagte sich unter die Donaubrücke nach Emmersdorf. „Stereo Bullets“...

  • Melk
  • Matthias Karner
Michael Strasser, Petra Gastecker, Stephan Pernkopf und Bürgermeister Johannes Zuser.

RADLand Niederösterreich-Bewerb
Die Gemeinde Hürm ist der große "König des Fahrrads"

HÜRM. Die Frühlingsmeister beim RADLand Niederösterreich-Bewerb "NÖ radelt" stehen fest. Die Gemeinde Hürm konnte glänzen, sie konnte die Frühlingsmeister-Auszeichnung erhalten. Die meisten Radler Seit Projektstart konnte Hürm im Bezirk Melk die meisten Radfahrer im Verhältnis zur Einwohnerzahl zum Mitmachen motivieren. Übrigens: Weiterradeln lohnt sich noch immer! Bis zum 30. September werden die Radkilometer noch gezählt. "Egal, ob man zur Arbeit radelt, den Einkauf mit dem Fahrrad...

  • Melk
  • Niklas Powondra
Anzeige
Toni Pfeffer und Grill Staatsmeister Richard Fohringer kommen zu dir nachhause.
 3

Gewinnspiel
Gewinne ein Grillevent für 8 Personen mit Toni Pfeffer und Grill Staatsmeister Richard Fohringer samt neuem Griller

Lass dich und deine Freunde bei dir zu Hause von Pfeffer(T)oni und Richard Fohringer begrillen. Damit du auch in Zukunft Spaß am Grillen hast, bleibt der Griller beim Gewinner. NÖ. Die Grillsaison ist noch lange nicht vorbei. Deshalb verlosen die Bezirksblätter zusammen mit SPORT.LAND Niederösterreich ein Grillevent für 8 Personen mit Toni Pfeffer und Grill Staatsmeister Richard Fohringer. Weil bei einem richtigen Grillevent das Rundherum passen muss gibt es zusätzlich Pfeffer(T)oni...

  • St. Pölten
  • Matthias Karner
Schau auf deine Umwelt und verwende das Carsharing- und Sammeltaxi-Angebot aus deiner Region.
 2

Mobilität
Carsharing und Sammeltaxis in Niederösterreich

Hier findest du gesammelte Infos zu deinen Carsharing sowie Sammeltaxi-Angeboten aus deinem Bezirk.  NÖ. Schnell zum Einkaufen, nur vom Bahnhof nach Hause - da zahlt sich ein eigenes Auto oder ein Zweitfahrzeug nicht aus. Carsharing, Sammeltaxis und Co gelten als die Verkehrslösung für die sogenannte „Letzte Meile“, sprich kurze Distanzen, einmalige längere Fahrten oder im Notfall, falls man schnell von A nach B kommen möchte und gerade kein eigenes Fahrzeug zur Verfügung hat. Für unsere...

  • St. Pölten
  • Marie-Theres Weiser
Gemeindebundpräsident Alfred Riedl steht Rede und Antwort.

Mein Bezirk, meine Familie
"Gestaltung und Qualität zählen auf Spielplätzen"

NÖ. Herr Präsident, im Zuge der Familienserie bewerten die Bezirksblätter auch die Spielplätze in den NÖ Gemeinden. Welche Bedeutung hat der Spielplatz in einer Gemeinde? „Spielplätze sind nicht nur Spielräume für Kinder - es sind auch Kommunikationsplätze für Eltern, Kinder und Jugendliche. Spielplätze sollen in erster Linie attraktive, naturnahe Spiel-, Abenteuer-, Kreativ- und Bewegungsräume für unsere Kinder darstellen. Jede Gemeinde ist gut beraten, Spielplätze anzubieten und diese auch...

  • Tulln
  • Karin Zeiler
Martin Huber und Udo Landbauer
 1

Freiheitliche gehen auf "Wohnungssuche"
2019 steht bei der FPÖ im Zeichen der Lebensqualität

NÖ. "Wir wollen nicht eine Showpolitik mit leeren Versprechungen, sondern uns jenen Themen annehmen, welche unsere Landsleute wirklich das Leben erleichtern und diese mit aller Kraft umsetzten", verspricht FP-NÖ Klubobmann Martin Huber bei der Pressekonferenz im Zuge der Klubklausur in Petzenkirchen. Dabei haben sich die Freiheitlichen ein besonderes Thema ans Herz gelegt: Wohnen. Leistbares Wohnen als Phrase „Seit Jahren werden unsere Landsleute an der Nase herumgeführt und mit zahnlosen...

  • Melk
  • Daniel Butter
Julian Martin und Daniel Fersterer feierten bei der Niederösterreich Rallye ein großartiges Debüt.
  3

Artstettner glänzt beim Debüt

ARTSTETTEN. Im Alter von elf Jahren hat Julian Martin seine ersten Erfahrungen im Motorsport gemacht. Der Artstettner fuhr mit Rennkarts in unterschiedlichen Amateurserien, ehe er durch seinen Vater zum Rallyesport kam. Anfangs noch als Beifahrer im Vorausauto neben seinem Vater, später tauschten die beiden die Rollen im Cockpit. Bei der Niederösterreich Rallye bestritt der 20-Jährige nun seine Rallye-Premiere für das „Race Rent Team“. Als Beifahrer vertraute er dem bereits erprobten Beifahrer...

  • Melk
  • Werner Schrittwieser
 1   11

Der Teufl auf Balkanreise am Bahnhof St. Pölten

Vom Schuhmacher zum Restaurant-Chef: Ugur Kalkan kam vor 20 Jahren nach Österreich. ST. PÖLTEN. "Früher war ich Schuhmacher, jetzt führe ich ein Lokal", erklärt "Kristall"-Inhaber Ugur Kalkan stolz. "Damals gehörte mir das letzte Lokal am Bahnhof. Seitdem bin ich immer weiter nach vorne gewandert." "Dann sind Sie ja in fünf Jahren am anderen Ende vom Bahnhof angekommen", scherzt Restaurantprofi August Teufl. "Das Lokal ist wunderschön eingerichtet. Es wird versucht türkische Elemente mit...

  • Amstetten
  • Sebastian Puchinger
EPU – Sportlandesrätin Petra Bohuslav, WKNÖ-Präsidentin Sonja Zwazl und Ecoplus Geschäftsführer Helmut Miernicki ehren die siegreichen EPUs
  6

"NÖ-Firmenchallenge" – Unternehmen absolvierten 4 Mio. Bewegungsminuten

Bohuslav: „Großartig zu sehen, wie Bewegung in den Berufsalltag integriert wurde!“ Drei Monate wurde im Zuge der „NÖ-Firmenchallenge“ gegangen, gelaufen und mit dem Rad gefahren. In diesem Zeitraum suchte SPORT.LAND.Niederösterreich mit „Runtastic“ und in Kooperation mit der Niederösterreichischen Wirtschaftskammer und ecoplus, der Wirtschaftsagentur des Landes Niederösterreich, die aktivste Firma Niederösterreichs. „Es ist großartig, wie begeistert die Berufstätigen den Sport in ihrem Alltag...

  • Niederösterreich
  • Marie-Theres Weiser
Nordwestansicht
 31

Stift Melk

Wo: Stift Melk / Kolomanisaal, Melk auf Karte anzeigen

  • Melk
  • Poldi Lembcke
Direktorin Margit Preinreich (Bild 2.v.l.) freut sich mit Schülern der Sportmittelschule Ybbs über das neue Pilot-Projekt.

Ab August: Gratis-Nachhilfe für Ybbser Schulkinder

Ein niederösterreichweites Pilotprojekt soll helfen, Schüler beim Lernen zu unterstützen und Eltern zu entlasten. YBBS. Endlich Ferien, endlich Freizeit! So der allgemeine Tenor unter den zahlreichen Schülern aus dem Bezirk Melk, die seit vergangenen Freitag ihr Abschlusszeugnis in den Händen halten dürfen. Doch während für die einen eine unbeschwerte (schulfreie) Zeit beginnt, müssen sich andere bereits Gedanken über Nachprüfungen zum Ende der Ferien machen. Die Folge: Seit Jahren herrscht...

  • Melk
  • Michael Hairer
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.