16.10.2016, 20:29 Uhr

NÖ Tage der offenen Ateliers 2016 - Kunst.atelier Plahs

Franz und Renate Plahs. Kunst.atelier plahs
Laxenburg: Kulturtreffpunkt Laxenburg | Die beiden Künstler Franz und Renate Plans präsentierten ihre Ausstellung "Form trifft Farbe" in den Räumlichkeiten des "kulturtreffpunkt laxenburg". Zu sehen gab es aktuelle Arbeiten aus der gemeinsamen kreativen Werkstätte, darunter erstmalig lebensgroße figurative Plastiken in den Farben Weiß und Gold gehalten, dazu passend verschiedene Art Deco Produkte, Malerei in verschiedensten Techniken, Kleinplastiken und Skulpturen sowie Objektkunst. Ergänzt wurde die Werkschau mit einer eigenen Schmuckkreation.
Im Atelier ergänzen sich die beiden Künstler mit ihren Arbeiten. Renate Plahs verwendet für ihre Objekte hauptsächlich Naturmaterialien wie Speckstein, Sandstein, Ton bzw. für die Aufbautechniken Holz, Draht, Papier und Gips, welche abschließend noch mit Harzen veredelt werden, während Franz Plahs sich bereits seit über zwei Jahrzenten vorwiegend der Malerei widmet.
Die beiden Künstler waren mit ihren Arbeiten bereits vielfach an Ausstellungen und Messen im In- und Ausland erfolgreich vertreten.

Die Kreativwerkstätte kunst.atelier plahs ist in 1080 Wien beheimatet, wo nicht nur künstlerisch gearbeitet wird, sondern während des Jahres auch immer wieder Ausstellungen und nach Bedarf Kleingruppenkurse stattfinden. Weitere Infos finden sich auf der Website www.kunstatelier-plahs.at
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.