15.06.2016, 12:20 Uhr

30-jähriges Bestehen gefeiert

OBERPULLENDORF (EP). Vor 30 Jahren wurde die Stadtgruppe Oberpullendorf des Österreichischen Seniorenbundes (ÖSB) gegründet. Anlass genug, um gemeinsam mit den Senioren und Festgästen bei einem Dankgottesdienst sowie anschließender festlicher Jahreshauptversammlung im Gasthaus Domschitz zu feiern.
Obmann Wolfgang Ehrenhöfer wurde dabei ins seinem Amt bestätigt, die Grußworte sprachen Bürgermeister Rudolf Geißler, Bezirksobmann Albert Maschler, Landesobmann Kurt Korbatits, LA Patrik Fazekas und NR DI Niki Berlakvich. Danach wurden die Ehrungen für verdiente Mitglieder vorgenommen.
142 Mitglieder umfasst die Stadtgruppe Oberpullendorf, von Anfang an dabei sind Anna Kovacs, Maria Kneisz, Hildegard Riedl, Franz Rath und Juliane Maurer. Die Senioren sind dank Obmann Wolfgang Ehrenhöfer sehr aktiv, es gibt zahlreiche Kultufahrten, einmal im Monat treffen sich die Mitglieder im Gasthaus Kraill zum Erfahrungsaustausch.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.