10.05.2016, 10:14 Uhr

Ein Botschafter von Kultur und Musik

Ehrenbürgerschaft für Verdienste um das Kulturleben an Mag. Dr. Wolfgang Horvath

LOCKENHAUS. Der Gründer und Intendant des ORGELockenhaus Festivals, Mag. Dr. Wolfgang Horvath, wurde am 8. Mai 2016 in Lockenhaus vom der Festspielgemeinde Lockenhaus im Beisein von Verantwortlichen aus Politik, Kultur und Kirche, mit der EHRENBÜRGERSCHAFT auf Lebenszeit für seine Verdienste um das kulturelle Leben ausgezeichnet.

Botschafter

Dr. Wolfgang Horvath feierte heuer seinen 50. Geburtstag und beging gleichzeitig sein 30-jähriges Chorleiter-Jubiläum. Beides wurde von einem umfangreichen kulturellen Programm mit Cornelia Horak, Robert Kovács, Kammerphilharmonie und Musica Sacra Lockenhaus begleitet. Wolfgang Horvath ist einer der Protagonisten im alljährlichen Kulturleben des Landes. Er ist Dirigent, Dramaturg und Sprecher, ist in Vereinen tätig und als Gründer und Intendant des ORGELockenhaus Festivals ein Botschafter des österreichischen Kultur- und Musiklebens.

Engagement

ORGELockenhaus, das von ihm gegründete und geleitete Orgelfestival, findet alljährlich Anfang Juli an der größten Kirchenorgel des Burgenlandes statt. Mag. Dr. Wolfgang Horvath feierte darüber hinaus im vergangenen Jahr sein 35-jähriges Jubiläum als Kantor der Pfarre Lockenhaus, wo es ohne sein Engagement auch die größte Orgel des Burgenlandes nie gegeben hätte.

Laudatio

„Um etwas Originelles auf die Beine zu stellen, sollte man auch selber originell sein. Was heißt „originell“? „Originell“ ist zum Beispiel die Improvisation mit Saxophon ... das ist Wolfgang Horvath, das ist im guten Sinn originell.“, so Univ. Prof. Peter Planyavsky in seiner Laudatio.
“Wolfgang Horvath hat insgesamt 5460 Kirchendienste hinter sich, darunter 455 mal Dirigieren, 2880 Stunden mit dem Chor geprobt. Dazu 252 Veranstaltungen; dafür hat er 208 Mitwirkende nach Lockenhaus eingeladen. Das übliche „Mach weiter so“ kann ich mir sparen - Du wirst so weiter machen, weil Du es willst und weil das, was Du machst, ein Teil von Dir ist!”
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.