Ehrenbürger

Beiträge zum Thema Ehrenbürger

Zahlreiche überregionale und regionale Politiker kamen zu den "Ernst-Seitz-Festpielen."
3

Ehrenbürgerfeier
"Ernst Seitz Platz" – langjähriger Ortschef doppelt geehrt

Der langjährige Subener Bürgermeister Ernst Seitz wurde zum Ehrenbürger ernannt. Einen eigenen Platz gab's zudem noch obendrauf. SUBEN. Die Feierlichkeit fand im Rahmen der offiziellen Eröffnungsfeier des "Haus der Regionen" am 11. September statt. Wie Bürgermeister Markus Wimmer zur BezirksRundschau sagt, war es ihm von Beginn seiner Amtsübernahme an ein großes Anliegen, Seitz die Ehrenbürgerschaft zu verleihen."Das wurde dann auch gleich bei meiner ersten Gemeinderatssitzung im April 2020...

  • Schärding
  • David Ebner
Bezirkshauptfrau Wilbirg Mitterlehner, Maria Lehner, Ehrenbürger Michael Lehner, Landesrat Markus Achleitner, Landtagsabgeordnete Gertraud Scheiblberger und Bürgermeister Andreas Wolfesberger (v.l.).
2

Auberg
Altbürgermeister Michael Lehner wurde zum Ehrenbürger ernannt

Für seine Verdienste um die Gemeinde Auberg ist Altbürgermeister Michael Lehner zum Ehrenbürger ernannt worden. AUBERG. Im Rahmen des ÖVP Familientages, der bei der Firma NK Kepplinger in Auberg stattgefunden hat, wurde Michael Lehner die Urkunde zur Ehrenbürgerschaft überreicht. Lehner war ein ausdauernder Bürgermeister, der das Amt 22 Jahre lang ausübte. Er war sehr aktiv, umsichtig und vorausschauend. Für alle hatte er ein offenes Ohr. 2019 hat Michael Lehner das Bürgermeisteramt in die...

  • Rohrbach
  • Sarah Schütz
Neuer Fließer Ehrenbürger: Gemeindevorständin Rosmarie Reinstadler, Vizebürgermeister Wolfgang Huter, Roswitha und Hans-Peter Bock, Bürgermeister Alexander Jäger und GR Celina File (v.li.) bei der feierlichen Verleihung.
6

Fließ
Hans-Peter Bock wurde feierlich zum Ehrenbürger ernannt

FLIEß (sica). Vergangenen Freitag sagte ganz Fließ Danke für das große Engagement über Jahre hinweg: Dem Langzeitbürgermeister Hans-Peter Bock wurde in feierlichem Rahmen die Ehrenbürgerschaft der Gemeinde Fließ verliehen. Langjähriges Wirken Der langjährige Fließer Langzeitbürgermeister Hans-Peter Bock verabschiedete sich am 12. Mai in die Polit-Pension und übergab an seinen Nachfolger Alexander Jäger. In seiner Zeit im Gemeinderat ab 1980 und als "roter Bürgermeister" ab 1998 konnte Bock...

  • Tirol
  • Landeck
  • Carolin Siegele
13

„Fließ sagt Danke“
Hans Peter Bock ist Ehrenbürger der Gemeinde.

Langzeitbürgermeister Hans Peter Bock ist seit gestern Ehrenbürger unserer Gemeinde Fließ. Über 40 Jahre in der Gemeindepolitik, davon 23 Jahre als Bürgermeister. Es war wohl voraus zu sehen, dass er für diese Verdienste die Ehrenbürgerschaft der Gemeinde bekommt. Der Festakt mit den Formationen aus Fließ, Piller und Hochgallmigg fand gestern Abend unter Teilnahme der Bevölkerung statt. Bürgermeister Alexander Jäger würdigte nochmals die Verdienste von Hans Peter Bock. Der geehrt selbst...

  • Tirol
  • Landeck
  • Martha Orgler
Neuer Ehrenbürger: Hans-Peter Bock war von 1998 bis 2001 Bürgermeister von Fließ.

Hans-Peter Bock
Fließer Langzeitbürgermeister neuer Ehrenbürger

FLIEß (otko). Der Fließer Gemeinderat hat einstimmig beschlossen, Hans-Peter Bock zum Ehrenbürger der Gemeinde Fließ zu ernennen. Die feierliche Ehrenbürgerernennung für den Langzeitbürgermeister findet am 03. September um 18 Uhr am Dorfplatz statt. Ära Bock ging in Fließ zu Ende Der langjährige Fließer Langzeitbürgermeister Hans-Peter Bock hat sich am 12. Mai in die Polit-Pension verabschiedet. Mit seinem vorzeitigen Rückzug als Dorfchef endete eine politische Ära. Am 15. März 1980 wurde er in...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Gemeindeehrung Dimbach 2021.
40

Ehrenring und Ehrenbürger
Anna Altzinger und Josef Wiesinger ausgezeichnet

DIMBACH. Mit dem Ehrenring der Gemeinde Dimbach wurde die ehemalige Gemeindeärztin Anna Altzinger ausgezeichnet. Bürgermeister außer Dienst Josef Wiesinger erhielt die Ehrenbürgerschaft. Die Laudationen hielten Bürgermeister Andreas Fenster, Präsident des Landtags außer Dienst Viktor Sigl und Bezirkshauptmann Werner Kreisl. Bei der Verlleihung eingebunden waren Vizebürgermeister Christoph Leitner und Gemeindevorstand Manfred Fenster. "Seelsorge" Anna Altzinger war von 1988 bis 2019 eine überaus...

  • Perg
  • Robert Zinterhof
Der Gemeindevorstand mit Pfarrer: v.l.n.r: Rudi Eder, Vizebgm. Gerlinde Arzt, Bürgermeister Harald Grubmair, Pfarrer Mag. Josef Etzlstorfer, Sabine Rathmayr, Eva Wahlmüller und Franz Pollhammer
1 5

Pfarrer Mag. Josef Etzlstorfer
Überreichung Ehrenbürgerurkunde

St. Marienkirchen an der Polsenz// Zu Maria Himmelfahrt wurde im Zuge des Pfarrgottesdienstes Herrn Pfarrer Mag. Josef Etzlstorfer die Ehrenbürgerschaft der Marktgemeinde St. Marienkirchen an der Polsenz überreicht. Eigentlich war die Übergabe schon für August 2020, anlässlich seines 25-jährigen Dienstjubiläum in Samarein, beim Pfarr- und Marktfest vorgesehen. Corona bedingt wurde die Übergabe auf heuer verschoben. Nichtsdestotrotz war dies ein schöner Anlass auf 26 Jahre seelsorgerische...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Eva Wahlmüller
Bürgermeister Martin Schädle (links) überreicht dem langjährigen Gemeindearzt Dr. Erwin Pfefferkorn die Ehrenurkunde.
4

Ehre für Dr. Pfefferkorn
Langjähriger Gemeindearzt zum Ehrenbürger ernannt

GRÄN (eha). Für sein langjähriges medizinisches Wirken und sein soziales Engagement in der Region hat die Gemeinde Grän den ehemaligen, langjährigen Gemeindearzt Dr. Erwin Pfefferkorn zum Ehrenbürger ernannt. Dies geschah in einem feierlichen Rahmen mit der Familie von Dr. Pfefferkorn, Ehrenbürgern der Gemeinde Grän und Altbürgermeister KR Hermann Mattersberger, sowie Dr. Eva Wurz im Hotel Sonnenhof. Nicht zuletzt durften auch die Bediensteten von Dr. Pfefferkorn, welche vollständig zur...

  • Tirol
  • Reutte
  • Evelyn Hartman
V.l.n.r. Landtagsabgeordneter Michael Obermoser, Gerda Manzl, Ehrenbürger Franz Manzl, Sonja Ottenbacher, Bürgermeisterin von Stuhlfelden, Anton Manzl, Genoveva Manzl, Karin Gnida, Vital Enzinger, Vizebürgermeister von Stuhlfelden, Gundi Egger, Ferdinand Rummer, Josef Voithofer, Amtsleiter und Hans Peter Manzl.
Alle Beteiligten freuten sich mit dem neuen Ehrenbürger.

Ehrenbürgerschaft
Ein Stuhlfeldner wurde Ehrenbürger seiner Gemeinde

Die Gemeinde Stuhlfelden verlieh an einen ihrer Bürger die Ehrenbürgschaft. So einen Titel bekommt nicht jeder zugesprochen, es bedarf einem langen Prozedere. STUHLFELDEN. Die Gemeinde im Oberpinzgau hat vor einiger Zeit Franz Manzl, Baumeister aus der Region die Ehrenbürgschaft überreicht. Die Gemeindevertretung Stuhlfelden hat einstimmig beschlossen, dass Manzl die "Ehrenbürgschaft der Gemeinde Stuhlfelden" erhalten soll. Ehrenbürgschaft für besondere VerdiensteFür seine Verdienste, die er...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Sarah Braun
Josef "Sepp" Söberl (4. v. l.) wurde zum Altschwendter Ehrenbürger ernannt.
1

Ehrung
Altschwendter Ex-Ortschef zum Ehrenbürger ernannt

Am 1. Juli 2021 wurde Ex-Bürgermeister Josef Söberl im Beisein namhafter Politiker, die Ehrenbürgerschaft der Gemeinde verliehen. ALTSCHWENDT. Begründet wurde diese hohe Auszeichnung mit seinem jahrzehntelangen Engagement für die Gemeinde Altschwendt. Söberl startete seine Laufbahn als Politiker im Jahr 1985, wo er als Gemeinderat und in verschiedenen Ausschüssen bis März 2020 tätig war. Von 2003 bis 2020 bekleidete er das Amt des Bürgermeisters. Durch seinen Fleiß und seinen Einsatz konnten...

  • Schärding
  • David Ebner

Leserbrief
Neue Masche

In der letzten Zeit fällt mir auf, dass Auszeichnungen durch Ehrenbürgerschaften sich nach dem Gutdünken der Bürgermeister und nicht nach vorgegebenen Satzungen vergeben werden. Es wäre höchste Zeit, dafür Vorgaben zu erstellen! Weil jemand soundso lange eine öffentliche Funktion in der Pfarre oder Gemeinde ausgeübt hat, ist noch lange keine Begründung gegenüber denen, die ebensolange ohne Bezahlung sich für Sport, Kultur, Politik u.a. tätig waren und für die Gemeinde und ihre Bevölkerung...

  • Braunau
  • Daniela Haindl
Bürgermeister Wilfried Mödritscher überreichte Martin HIntertegger im Rahmen eines feierlichen Festaktes die Ehrenbürgerurkunde.
4

Martin Hinteregger
Martin Hinteregger ist Ehrenbürger von Albeck

Spitzenfußballer Martin Hinteregger wurde feierlich zum Ehrenbürger der Gemeinde Albeck ernannt. ALBECK, FRANKFURT AM MAIN. Nationalteamspieler und Eintracht Frankfurt Legionär Martin Hinteregger wurde im Rahmen einer emotionalen Feier die Ehrenbürgerschaft seiner Heimatgemeinde Albeck verliehen. Große Freude und Emotion"Die Chancen stehen gut, dass das ein lässiges Fest wird", hat Martin Hinteregger noch vor dem Fest gepostet - und es wurde dann auch ein richtiger "Volltreffer". Albecks...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • bernhard knes
Franz Schachinger, Karl Mandl und Georg Gattringer bei der Verleihung (v. l.).
2

Marktgemeinde Aspach
Ehrenbürgerschaft an Karl Mandl verliehen

Die Marktgemeinde Aspach hat ihrem ehemaligen Bürgermeister, Karl Mandl, die Ehrenbürgerschaft verliehen. Die offiziellen Feierlichkeiten fanden am 17. Juli statt. ASPACH. Aufgrund außerordentlicher Verdienste hat der Gemeinderat bereits im Februar beschlossen, Karl Mandl die höchst mögliche Gemeindeauszeichnung zuteil werden zu lassen. Ihm wurde nun am 17. Juli im Rahmen einer offiziellen Feier der Ehrenring der Gemeinde und die Ehrenbürgerschaft verliehen. Außerdem erhielt er das goldene...

  • Braunau
  • Daniela Haindl
Bürgermeister Günther Großauer, Margit Schöpf, Vizebürgermeisterin Hildegard Höretzauer (vorne von links) sowie die Gemeindevorstände Bernhard Maier, Helmut Elsigan und Leopold Ahrer (hinten von links) gratulierten Bürgermeister a. D. Leopold Bürscher (mit Tafel) zur Ehrung.

Bürgermeister außer Dienst
Leopold Bürscher zum Ehrenbürger ernannt

Am 14. Juli hat der amtierende Großraminger Bürgermeister Günther Großauer die Ehrenbürgerschaft an Leopold Bürscher, Bürgermeister a. D. verliehen und ihm Dank und Anerkennung ausgesprochen. GROßRAMING. Am 18. September 2020 hat Leopold Bürscher nach über 18 Jahren sein Amt als Bürgermeister von Großraming zurückgelegt. Der Gemeinderat hat in dieser Sitzung auch die Verleihung der Ehrenbürgerschaft einstimmig beschlossen. Ehrenbürger ist die höchste Auszeichnung der Gemeinde und wird an...

  • Steyr & Steyr Land
  • Marlene Mitterbauer
Toni Steixner, Josef Geisler, Frieda und Rudolf Köll mit Bgm. Stefan Rueland.
Video 16

Drei Ehrungen mit großem Bahnhof in Tarrenz
Rudolf Köll zum Ehrenbürger ernannt (mit Video)

Alt-Bürgermeister Rudolf Köll wurde vergangene Woche zum Tarrenzer Ehrenbürger ernannt. Pfarrer Josef Ahorn wurde für 40-jährige Tätigkeit als Seelenhirte geehrt, Reinhard Juen bekam das Ehrenzeichen der Gemeinde. TARRENZ. Es war eine durchwegs emotionale Feierstunde, die bei Tarrenzer Pavillion am vergangenen Freitag inszeniert wurde. Beinahe alle Bürgermeister und deren Vorgänger waren aus der gesamten Region angereist, aber auch Weggefährten von Rudolf Köll, wie Toni Steixner und LR Josef...

  • Tirol
  • Imst
  • Clemens Perktold
Vizebürgermeister Willibald Kolm, Ehrenbürger Josef Weiß, Maria Weiß und Bürgermeister Ewald Fröschl (v.l.)

Ehrung
Josef Weiß nun Ehrenbürger von Schönbach

Im Dezember 2020 beschloss der Gemeinderat Schönbach seinen Altbürgermeister und ehemaligen Hauptschuldirektor Josef Weiß die Ehrenbürgerschaft zu verleihen, welche im Juni bei einer kleinen Feier mit einer Urkunde überreicht wurde. SCHÖNBACH. Josef Weiß wurde im Februar 1951 in Schönbach geboren. Nach den Jahren der Ausbildung trat er 1972 in den Schuldienst ein. 1994 übernahm er die Leitung der Hauptschule Schönbach, die er mit der Einführung neuer Lernmethoden und dem Horchtraining Tomatis...

  • Zwettl
  • Daniel Schmidt
(v.l.n.r): Vizebürgermeisterin Liselotte Winklhofer (LIS), Ehefrau Martha Merkatz, Bürgermeisterin Tanja Kreer (SPÖ) und Gemeinderat Robert Lugstein (ÖVP) mit Ehrenbürger Karl Merkatz.

Ehrung
Karl Merkatz zum Ehrenbürger von Straßwalchen ernannt

Zur Würdigung seines künstlerischen Wirkens, seinem Engagement für notleidende Personen in Straßwalchen und seine Verdienste um die Gemeinde wurde dem Schauspieler Karl Merkatz die Ehrenbürgerschaft der Marktgemeinde Straßwalchen verliehen. STRASSWALCHEN. Der erfolgreiche österreichische Schauspieler Karl Merkatz feierte am 17. November 2020 seinen 90. Geburtstag. Diesen nahm die Gemeindevertretung der Marktgemeinde Straßwalchen zum Anlass, ihm die höchste Ehrung der Gemeinde zu verleihen. Die...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Emanuel Hasenauer
Anton Scherbinek mit Gattin Sophie, LH Hermann Schützenhöfer, LR Barbara Eibinger-Miedl und seinem Nachfolger als Bürgermeister Matthias Pokorn.
220

Ehrenbürgerschaft für Anton Scherbinek

Premstättens Bgm. Anton Scherbinek erhielt bei seiner Ausstandsfeier frenetischen Applaus mit Standing Ovations. Höhepunkt des Festaktes war die Zuerkennung der Ehrenbürgerschaft für den scheidenden Ortschef und die Übergabe des Gemeindewappens an seinen Nachfolger Matthias Pokorn. Gefeiert wurde am Vorplatz des Rathauses mit musikalischer Umrahmung durch die MUZ, den List-Buam und Schlagersänger Mitch Keller. Weggefährten, Vereinsobleute und Vertreter von Bildungseinrichtungen, Pfarre und...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Edith Ertl
Michael Widmoser, Gerhard Eilenberger, Hans Wirtenberger, Klaus Winkler, Walter Zimmermann.
12

750 Jahre Stadt Kitzbühel
Die Ehrenbürgerschaft zum Stadtjubiläum

Zum Ehrenring kam nun die Ehrenbürgerschaft dazu: Oberschulrat Prof. Hans Wirtenberber geehrt. KITZBÜHEL. Anlässlich "750 Jahre Stadterhebung Kitzbühel" wurde in der Jubiläums-Gemeinderatssitzung Ehrenringträger Oberschulrat Prof. Hans Wirtenberger zum Ehrenbürger der Stadt Kitzbühel ernannt – wir berichteten bereits. Der einstimmige Beschluss dazu fiel am 22. März im Gemeinderat. Die Stadtgemeinde ist mit der Ernennung von Ehrenbürgern zurückhalend. Die letzten Verleihungen fanden vor rund 20...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Das Jubiläumsgartl wurde in bewährter Weise von den Stadtgärtnern (Leitung Balthasar "Baldi" Eberl) bepflanzt.
Video 87

750 Jahre Stadt Kitzbühel
Zwei Tage ganz im Zeichen des Stadtjubiläums – mit Videos!

Buntes Programm zu Jubiläum "750 Jahre Stadterhebung" in Kitzbühel; Hans Wirtenberger neuer Ehrenbürger. KITZBÜHEL (niko/jos). Am 6. Juni 1271 erfolgte jener historische Akt, mit dem Kitzbühel durch Herzog Ludwig II. von Bayern das Stadtrecht verliehen und damit die Entwicklung der Stadt entscheidend geprägt wurde. Am Jubiläumswochenende (5. und 6. Juni) wurde das 750-jährige Jubiläum der Stadterhebung gefeiert. Wenngleich größere Veranstaltungen Conona-bedingt abgesagt bzw. verschoben werden...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Bürgermeister Stefan Szirucsek, Ulrike Scholda (Leiterin Abteilung Museen), Birgit Doblhoff-Dier (Rollettmuseum) und Ulrike Fritsch (Rollettmuseum)
1 3

Gustostückerl der Geschichte Badens

BADEN. Zum „Internationalen Tag der Archive“ am 9. Juni stellt das Badener Stadtarchiv im Rollettmuseum eine Woche lang (7. bis 13. Juni) besondere Schätze aus, die sonst nie gezeigt werden. Das Stadtarchiv Baden dokumentiert die Geschichte der Stadt und besitzt wertvolle Quellen bis ins 13. Jahrhundert zurück. So berichtet ein besonderes Buch über die Ereignisse des Jahres 1683, als Baden von den Türken zerstört wurde. Das „Gedenkhbuch bei der Statt Baaden de Anno 1683“ gibt darüber Auskunft....

  • Baden
  • Gabriela Stockmann
Für seine außergewöhnlichen Verdienste um die Gemeinde Windhaag bei Perg wurde Bürgermeister außer Dienst Ignaz Knoll die Ehrenbürgerschaft verliehen.
2

Windhaag/Perg
Ein Brunnen für den neuen Ehrenbürger Ignaz Knoll

Bürgermeister außer Dienst Ignaz Knoll erhielt die Ehrenbürgerschaft der Gemeinde Windhaag bei Perg. Dem ehemaligen Ortschef wurde auch ein Brunnen vor dem Priorat gewidmet. WINDHAAG/PERG. Bereits am 12. März 2020 hatte der Windhaager Gemeinderat einstimmig beschlossen, Bürgermeister außer Dienst Ignaz Knoll die Ehrenbürgerschaft zu verleihen. Aufgrund der Corona-Pandemie konnte bisher keine Verleihung in einem würdigen Rahmen stattfinden. Landesrat Max Hiegelsberger überreichte Knoll die...

  • Perg
  • Helene Leonhardsberger
Herbert Stockner (1946-2021) trug sich menschlich und politisch in die Geschichte Feldkirchens ein.

Trauer in Feldkirchen um Herbert Stockner

Unter großer Anteilnahme der Bevölkerung nahmen Feldkirchen und seine Nachbargemeinden Abschied von Vzbgm. a.D. Herbert Stockner, der 74jährig verstarb. Stockner engagierte sich ein Vierteljahrhundert bis zu seinem Ausscheiden in 2020 im Gemeinderat, die letzten 15 Jahre als Vizebürgermeister. Er zeichnete sich durch seine humanitäre Haltung mit Handschlagqualität aus. Bereits im Herbst beschloss der Gemeinderat, Stockner die Ehrenbürgerschaft zu verleihen, die Überreichung sollte nach...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Edith Ertl
Probst Johann Holzinger wurde zum Ehrenbürger in Hargelsberg

Ehrenbürger Hargelsberg
Propst Johann Holzinger, neuer Ehrenbürger von Hargelsberg

HARGELSBERG. Verbunden mit den besten Glückwünschen zu einem runden Geburtstag verlieh Bürgermeister Christoph Lichtenauer Propst Johann Holzinger die Ehrenbürgerschaft der Gemeinde Hargelsberg. Als Gratulanten bei der feierlichen Vesper in der Pfarrkirche  stellten sich neben anderen Landtagspräsident Wolfgang Stanek, Bürgermeister a.D. Manfred Huber und Ehren-Landesfeuerwehrkommandant Wolfgang Kronsteiner ein. Sein Werk für die GemeindePropst Holzinger war zwischen 2004 und 2011 Pfarrer in...

  • Enns
  • Hans Rüdiger Scholl

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.