10.08.2016, 06:30 Uhr

Geburtstagsgeschenk blieb aus

2. Liga: 1:2! Trotz Jubilar zwischen Posten verliert Oberpullendorf Auftakt

LOCKENHAUS (O.Frank). Zum Liga-Auftakt stand das Duell zwischen Vizemeister SC Lockenhaus und dem Tabellen-3. der Vorsaison an – und die Pichler-Elf feierte durch einen Doppelpack von Neuerwerbung Tomislav Filipovic saisonübergreifend den 4. Sieg in Folge. Weniger Freude mit der 1:2-Niederlage hatte Gästetorhüter Behaija Fejzic, der 72 Stunden zuvor den 40. Geburtstag feierte. „Die Niederlage geht in Ordnung, die Heimischen waren besser“, so das Resümee des Jubilars zwischen den Pfosten, der auf eine erfolgreiche Karriere blickt: „Ich bin sehr zufrieden. In 22 Jahren Kampfmannschaft hatte ich immer das Glück bei tollen Vereinen zu spielen. So auch jetzt in Oberpullendorf!“ Karrierehighlights waren Einsätze in der Regionalliga, zwei Fingerbrüche kleine Rückschläge. Ans Aufhören hat der gebürtige Bosnier noch nicht gedacht: „Ich fühle mich pudelwohl!“ 2019 will er 25 Jahre einer Kampfmannschaft angehören - für ihn nur ein Etappenziel …
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.