20.04.2016, 07:00 Uhr

Trainerrochaden als Allheilmittel?

1. Klasse: Christian Gutleben, Sascha Kalss und Mario Klikovits abgelöst

BEZIRK (OF). Nach zuletzt mässigen Leistungen trennte sich der ASK Hirm von Christian Gutleben. Sein Nachfolger Christian Meitz konnte bei seinem Debüt wenig ausrichten - 1:4 beim ASK Weppersdorf, insgesamt 3. Niederlage in Folge. Auch Schlusslicht ASK Tschurndorf zog die Reißleine, trennte sich von Mario Klikovits - der ung. Ex-Internationale Istvan Magyar soll den Umschwung einleiten. Erster Erfolg: 5:1 gegen den bislang im Frühjahr sieglosen SC Unterfrauenhaid und verließ erstmals seit dem 10. Spieltag wieder das Tabellenende. Auch der spielfreie ASK Neutal trennte sich von Sascha Kalss. Ein Nachfolger wurde noch nicht gefunden. "Wir stehen mit einigen Kandidaten im Gespräch. Ich denke, dass im Laufe dieser Woche eine Entscheidung fallen wird", erklärt Sektionsleiter Lorenz Godovitsch. Beim SC Großwarasdorf (So., 16 Uhr) könnte der neue Mann bereits Platz auf der Trainerbank nehmen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.