07.08.2016, 09:20 Uhr

Bezirksderby SV Oberwart gegen Markt Allhau.

Markt Allhau: Sportplatz | Alles war schon gespannt auf das erste offizielle zusammentreffen der beiden Vereine in der Burgenlandliga. Die Heimmanschaft als Aufsteiger der 2-Liga und der SVO Absteiger der Regionalliga waren vor dem Spiel sehr motiviert.
Anfangs gab es von beiden Teams aber eher fußballerische Schonkost.Bis zu einem Corner der von dem bis dahen eher unauffällig agierenden Tschoyi per Kopf
verwandelt wurde, wobei er seine individuelle Klasse aufblitzen lies. Der UFC M. Allhau spielte sehr beherzt und war taktisch sehr gut eingestellt. Der SVO versuchte doch noch den Ausgleich zu machen aber die Allhauer Defensive hatte alles im Griff. Bis auf eine gute Chance von Domokos hatte man nichts zuzusetzen.
Der Player of the Match war sicher der Allhauer Derler der eine sehr gute Partie ablieferte. Nächste Runde trifft der SVO zu Hause auf Parndorf , das wieder eine sehr schwere Partie wird. Um zu gewinnen wird der SVO noch zusetzen müssen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.