02.05.2016, 15:32 Uhr

UTTC Oberwart wieder im Intercup Final Four

Viktor Vajda, Zoltan Zoltan, Mathias Habesohn und Trainer Franz Felber freuen sich über die Erfolge. (Foto: UTTC)

Im Heimspiel gegen das Team aus Düsseldorf holten Oberwarts Tischtennisherren einen klaren 4:1-Sieg

OBERWART. Letzten Samstag hatte der UTTC im Viertelfinale des Intercups die deutsche Mannschaft TTC Champions e.V. Düsseldorf zu Gast in Oberwart!
Im ersten Spiel verlor Zoltan ZOLTAN gegen die Nummer 1 von Düsseldorf Spynek STEPANEK im 5. Satz mit 8:11. Im zweiten Spiel besiegte Viktor VAJDA Dominik HALCOUR souverän 3:0 und stellte auf 1:1.

Klare Sache für Oberwart

Das dritte Spiel zwischen Mathias HABESOHN und der Nummer 3, der gleichzeitig auch Club-Boss von Düsseldorf ist, Frank MÜLLER gewann Oberwart souverän mit
3:0!
Im Doppel ließen Vajda/Habesohn den deutschen Müller/Halcour keine Chance und gewannen glatt 3:0. Den Schlusspunkt zum 4:1-Heimsieg setzte Vajda gegen Stepanek ebenfalls mit einem glatten 3:0-Satzsieg.
Das Intercup Final Four wird im Juni in der Slowakei ausgetragen. Am 4. und 5.5.2016 spielt der UTTC Oberwart die letzten beiden Bundesligaspiele auswärts in Stockerau und Mauthausen!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.