Tischtennis

Beiträge zum Thema Tischtennis

2

Bundesliga-Damen des TTV Tulln
Kaderplanung gestaltet sich schwierig

Nach der besten Saison der Vereinsgeschichte und dem Abgang von Veronika Tuslova ist der TTV Tulln auf der Suche nach einer neuen Nummer 1! Die laufende Saison in der 1. Bundesliga (unteres Play-Off) geht für die Damen von TTV Tea-for-me Tulln kommende Woche (13. Mai) mit der letzten Sammelrunde in Baden gegen die ungeschlagene Mannschaft von Oberpullendorf, die ihrerseits den Meistertitel fixieren möchte, zu Ende. Das Ergebnis wird dabei zweitrangig sein, denn bereits vor der letzten Runde...

  • Tulln
  • Andreas Hammerschmid
Simon Zündel

Tischtennis
Bronze für Simon Zündel

Mit einem Semifinalsieg gegen den niederösterreichischen "Jungstar" Julian Rzihauschek holte sich der Leobener Simon Zündel die Bronzemedaille bei den österreichischen Tischtennis-U19-Titelkämpfen in Freistadt (OÖ). Im Teambewerb verloren Simon Zündel, Michael Galitschitsch und Sebastian Haberl im Halbfinale gegen Niederösterreich mit 1:4.

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Siegfried Endthaler
Lorenz Pürstinger krönte seine Leistung mit zwei Silbermedaillen.

Tischtennis - Tirol
Der Westen überrascht die Tischtennis Konkurrenz

FREISTADT, BEZIRK. Gold wäre bei der vom 7. bis 9. Mai stattgefundenen ÖM im Tischtennisbewerb der U19 in Freistadt die große Sensation gewesen. Doch die zwei Silbermedaillen (Mannschaft und Einzel) sorgten auch so für beste Stimmung der Tiroler Teilnehmer. Schon das Erreichen des Finales der U19-Burschen war für die Tiroler Mannschaft als Außenseiter gegen Oberösterreich ein riesen Erfolg. Die Spieler Lorenz Pürstinger (SVG Tyrol), Konstantin Widauer (SU Kufstein) und Fabian Kindl (TSV SCHLICK...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Friedl Schwaighofer
Frisch gebackener Doppelstaatsmeister: André Kases.
1 1 2

Tischtennis
St. Oswalder Überflieger holt zweimal Gold

ST. OSWALD. Nachdem André Kases bei der U-21-Staatsmeisterschaft sensationell Silber geholt hatte, ging der 18-jährige St. Oswalder als klarer Favorit in die U-19-Staatsmeisterschaft, die in Freistadt ausgetragen wurde. Und die Nummer 1 der nationalen U-19-Rangliste hielt dem Druck stand: Zunächst schoss er das Team Oberösterreich mit neun Siegen zu Gold, danach dominierte er auch das Einzel nach Belieben. Er marschierte locker ins Finale (nur zwei Satzverluste) und besiegte dort Lorenz...

  • Freistadt
  • Roland Wolf
Robert Zauner, Helmut Riedler (ASKÖ TT Pinsdorf ), Kurt Schiller (ASKÖ Pinsdorf ), Dieter Helms (Bürgermeister Pinsdorf ) und Ralf Eyersperg (ASKÖ TT Pinsdorf).

Jugend zur Bewegung bringen
Neuer Outdoor-Tischtennistisch vor der Volksschule Pinsdorf

PINSDORF. Ein langer Wunsch der Sektion ASKÖ Pinsdorf Tischtennis ist in Erfüllung gegangen. In Zusammenarbeit mit der Gemeinde Pinsdorf, dem Bauhof Pinsdorf und dem ASKÖ Pinsdorf wurde vor der Schule ein neuer Outdoor Tischtennis Tisch aufgestellt. Der Tischtennistisch kann von jedem genutzt werden. Die Hort-Kinder, aber auch die zahlreichen Nachwuchsspieler haben bereits fleißig trainiert. Der Tisch soll auch helfen nach der langen Corona Pause die Kinder zum Tischtennis Sport zurück zu...

  • Salzkammergut
  • Kerstin Müller
Simon Zündel von der Tischtennissektion der SV Leoben

Tischtennis
Simon Zündel holte Bronze bei den österreichischen Meisterschaften

Bei den österreichischen Tischtennis-Meisterschaften holte Simon Zündel in seiner Altersklasse die Bronzemedaille im Einzel. TISCHTENNIS. Simon Zündel vom SV Leoben konnte in Freistadt bei den österreichischen Tischtennismeisterschaften der U19 die Bronzemedaille im Einzelbewerb holen. Aufgrund einer kurzfristigen Operation am Zeigefinger war seine Teilnahme am Turnier anfangs noch ungewiss. Mit Schiene und Verband konnte sich Zündel im Viertelfinale mit einem 4:2-Erfolg gegen Julian...

  • Stmk
  • Leoben
  • Ivan Grbic
3

11-Jährige liefert Sensation
Nina Skerbinz im Achtelfinale der ÖM U21

Bei den Österreichischen U21-Meisterschaften in Kapfenberg war der Tischtennisverein Tulln durch die beiden Nachwuchstalente Nina Skerbinz (11 Jahre) und Patrick Skerbinz (12 Jahre) aus Markgrafneusiedl (Bezirk Gänserndorf) vertreten. „Wirkliche Chancen haben wir uns dabei nicht ausgerechnet. Hintergrund der Teilnahme war eigentlich, dass es coronabedingt kaum Wettkämpfe gegeben hat und wir jede Vorbereitung für die bevorstehenden Saisonhighlights in der Altersklasse U13 und U15 nutzen...

  • Tulln
  • Andreas Hammerschmid
12

Erstmals trainieren Spitzensportler Tirols in Pill
Die Halle unserer Tischtennis Akademie Tirol im Bildungszentrum Pill wurde vom ÖTTV als Trainingsort für Spitzensportler/innen eingestuft.

Die Halle unsere Tischtennis Akademie Tirol (TTAT) im Bildungszentrum Pill wurde vom ÖTTV am 16.04.2021 gemäß §3 Z6 BSFG 2017 als Trainingsort für Spitzensportler/innen eingestuft. Somit konnte bereits am 30.04.2021 der erste Kader-Lehrgang für die Talente des Tiroler Nachwuchses von unserem Cheftrainer Andras Podpinka durchgeführt werden. Die Tiroler Talente Chmielak Dominik (SV Reutte), Dietrich Florian (TTC Rum)und Schlechter Sophie (SU Schwaz) führten nach erfolgreichem negativem...

  • Tirol
  • Schwaz
  • Martin Schlechter
Julia Pfeifenberger durfte bei der österreichischen U-21-Meisterschaft teilnehmen.

Atus Voitsberg Tischtennis
Als Bundesliga-Neueinsteiger auf Platz vier

Der Atus Voitsberg stieg in die 2. Tischtennis-Bundesliga der Damen ein und wurde auf Anhieb Vierter. VOITSBERG. Der Atus Voitsberg trat erstmals mit einer Damenmannschaft in der 2. Tischtennis-Bundesliga an, zum Glück konnten die Bundesligabewerbe trotz Corona mit strengen Auflagen ohne Zuschauer durchgeführt werden. Die weststeirischen Damen Julia Pfeifenberger, Michelle Reiter, Esther Juritsch und Barbara Kainz wurden von den routinierten Damen Gertraud Heigl und Heike Peskoller verstärkt....

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Harald Almer
Michael Galitschitsch, Patrick Peitler, Christoph Pichler.

Tischtennis
Sieg für KSV/2, Niederlage für Leoben

KSV/2 mit Michael Galitschitsch, Patrick Peitler und Christoph Pichler beendete die Saison in der 2. Tischtennis-Bundesliga mit einem klaren 6:1-Sieg gegen Innsbruck. Leoben musste sich in Oberpullendorf mit 0:6 geschlagen geben. Am Wochenende wollen Michael Galitschitsch, Sebastian Haberl (beide KSV) und Simon Zündel (Leoben) bei den ÖM U19 in Freistadt (OÖ) Medaillen holen. Am 20. Mai, ab 15 Uhr, sind alle KSV-Talente und die es noch werden wollen eingeladen, nach der Corona-Pause wieder an...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Siegfried Endthaler
Nina und Patrick Skerbinz
3

TTC Tulln bei Meisterschaften
Eine 11-Jährige liefert die Sensation

Bei den Österreichischen U21-Meisterschaften in Kapfenberg war der Tischtennisverein Tulln durch die beiden Nachwuchstalente Nina Skerbinz (11 Jahre) und Patrick Skerbinz (12 Jahre) aus Markgrafneusiedl (Bezirk Gänserndorf) vertreten. „ Wirkliche Chancen haben wir uns dabei nicht ausgerechnet. Hintergrund der Teilnahme war eigentlich, dass es coronabedingt kaum Wettkämpfe gegeben hat und wir jede Vorbereitung für die bevorstehenden Saisonhighlights in der Altersklasse U13 und U15 nutzen...

  • Tulln
  • Marlene Trenker
Nachwuchstalent Nina Skerbinz brillierte in Kapfenberg.
4

Tischtennis-Meisterschaften
Elfjährige Markgrafneusiedlerin lieferte Sensation

MARKGRAFHEUSIEDL/KAPFENBERG. Bei den Österreichischen U21-Meisterschaften in Kapfenberg war der Tischtennisverein Tulln durch die beiden Nachwuchstalente Nina Skerbinz (elf Jahre) und Patrick Skerbinz (zwölf Jahre) aus Markgrafneusiedl vertreten. „Wirkliche Chancen haben wir uns dabei nicht ausgerechnet. Hintergrund der Teilnahme war eigentlich, dass es coronabedingt kaum Wettkämpfe gegeben hat und wir jede Vorbereitung für die bevorstehenden Saisonhighlights in der Altersklasse U13 und U15...

  • Gänserndorf
  • Ulrike Potmesil
Marc Sagawe
1

Bronzemedaille für BAC Talent Marc Sagawe

BADEN. Der 18jährige Marc Sagawe startete letztes Wochenende bei den österreichischen U21 Meisterschaften in der Steiermark. An den ersten beiden Tagen spielte er mit der Nö-Auswahl den Bundesländer Mannschaftsbewerb und hatte dabei maßgeblichen Anteil am Gewinn der Bronzemedaille. Mit einem Spielverhältnis von 3:1 konnte er die Auswahlmannschaft rund um Österreichs Nr.1 Maciej Kolodziecyk optimal unterstützen. Dabei gelangen ihm auch gleich 2 Siege über den Halbfinalisten der anschließenden...

  • Baden
  • Gabriela Stockmann

Tischtennissport
Fulpmer Tischtennis - Archiv

Der allzufrüh verstorbene Josef (Pepi) Eberl, ehemaliges Ausnahmetalent im Tischtennissport. Mehrfacher Tiroler Meister,Nationalspieler und Österreichischer Vizestaatsmeister. (Bereitgestellt von Heinz Leitgeb -Chronist TSV Schlick2000 Fulpmes /Sektion Tischtennis) https://www.tsv-fulpmes.at/

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • TSV Schlick 2000 Fulpmes/Tischtennis
Die Nachwuchs-Asse Michael Binder (l.) und Andre Kases wollen im steirischen Kapfenberg in Team- und Einzelbewerb glänzen.
2

Tischtennis
Biesenfeld-Asse gehen auf Titeljagd

Michael Binder und Andre Kases stehen ab Freitag, 23. April, bei den U21-Staatsmeisterschaften im Einsatz. Die StadtRundschau traf die beiden Uniqa Biesenfeld-Spieler bei den Vorbereitung im Olympiazentrum auf der Gugl. LINZ. LINZ. Die Tischtennis-Asse von Uniqa Biesenfeld haben eine turbulente Saison hinter sich. Mit einem starken Meisterschafts-Finish errang das junge Urfahraner Team in der Herren-Tischtennis-Bundesliga Unteres-Play-off den fünften Platz. In einer Saison, in der Corona-Tests,...

  • Linz
  • Andreas Baumgartner
Liu Jia bleibt Linz AG Froschberg wohl erhalten.

"Susi" bleibt Linz erhalten
Liu Jia hat nach Tokio 2020 noch nicht genug

Tischtennis-Ass Liu Jia spielt bis zumindest 2022 bei Linz AG Froschberg weiter. Und auch nach ihrer aktiven Karriere ist für sie eine Zukunft am Froschberg vorstellbar. LINZ. „Ich möchte unbedingt alles dafür tun, damit Linz AG Froschberg in der nächsten Saison den Champions League-Pokal zum dritten Mal nach Linz holt“, so Tischtennis-Ass Liu Jia. Die 39-Jährige unterschrieb für ein weiteres Jahr bei ihrem Heimatverein Linz AG Froschberg. Revanche für Finalniederlage "daham" Eigentlich wollte...

  • Linz
  • Andreas Baumgartner
Michael Selinger beim Balljonglieren auf der Sonnenliege.

Youtube-Video
Tischtennis Ernsthofen gibt Tipps für spielfreie Zeit

Mit Tipps und Übungen: Michael Selinger, Pressereferent und Spieler von Tischtennis Ernsthofen, veröffentlichte ein Video zur Überbrückung der Tischtennis-freien Zeit. ERNSTHOFEN. Ob beim Liegen auf der Sonnenliege oder während des Trampolin-Springens: Seine Tischtennis-Skills kann man überall trainieren. Mit einem erheiternden Video machte der Ernsthofener Tischtennis-Experte auf verschiedene Trainings-Möglichkeiten aufmerksam. Das Video ist auf Youtube nachzuschauen. Hier geht's zum...

  • Enns
  • Michael Losbichler
Das KSV-Trio dankte einem der Hauptsponoren.

Tischtennis
Das Semifinale verpasst

Die Entscheidung, nicht ins Play-off der Tischtennis-Bundesliga zu kommen, fiel für KSV schon beim 1:4 (Simoner/Vorcnik) gegen Stockerau. Alle knappen Matches gingen im fünften Satz verloren und spiegelten ein verkorkstes Frühjahr wieder. Das abschließende 4:0 (Pfeffer, Simoner, Vorcnik, Simoner/Vorcnik) gegen Innsbruck war nur ein kleiner Trost. In der 2. Bundesliga siegte Leoben bei Innsbruck/2 6:1, KSV/2 verlor gegen WAT Mariahilf 3:6. Die KSV-Damen besiegten Bruck/2 5:1 und Guntramsdorf/2...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Siegfried Endthaler
Die Tischtennis-Damen stiegen beinahe in die 1. Bundesliga auf.
2

TuS Raiffeisen Kremsmünster
Vom Abstiegskandidaten zum "Favoritenschreck"

Kürzlich konnten die Tischtennis-Damen des TuS Raiffeisen Kremsmünster den dritten Rang der 2. Damen-Bundesliga für sich beanspruchen. Die Plätze eins und zwei belegen die Damen aus Kufstein und Wiener Neudorf. KREMSMÜNSTER. Die Vorbereitungen für die jüngste Meisterschaft starteten bereits am 7. Jänner. Für das Training verantwortlich zeigte sich Otto Kefer. Sein Ziel war es, den Abstieg der Tischtennis-Damen zu verhindern. Knapp verpasstDieses Ziel haben "seine" Damen und er erreicht. Beinahe...

  • Kirchdorf
  • Florian Meingast
Dominik Habesohn sorgte gegen Linz für den einzigen Punkt. In Salzburg gewann er mit Martin Storf das Doppel.

Tischtennis
Zwei glatte 1:4-Niederlagen für den UTTC Oberwart

Der UTTC Oberwart beendet den Grunddurchgang im Oberen Playoff auf Platz 8. OBERWART. Der UTTC Oberwart absolvierte am Wochenende zwei Spiele im Oberen Playoff der Tischtennisbundesliga der Herren. Am Freitagabend gab es zuhause gegen die SPG Linz eine 1:4-Niederlage. Einem knappen 2:3 von Martin Storf gegen Samuel Kaluzny folgte ein 0:3 von Nachwuchshoffnung Tobias Weninger gegen Lubomir Pistej. Dominik Habesohn sorgte mit dem 3:0-Erfolg über Zhenlong Liu für leise Hoffnung bei Oberwart. Diese...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Die Bundesliga-Mannschaft des SV St. Urban/ATV für die Saison 2021/2022 mit Tilen Cvetko (22), Nikola Horvat (24), Robbie Teuffenbach (21) und  Teamkapitän Dominique Plattner (30, von links)
2

Tischtennis: SV St. Urban/ATV
St. Urbaner holen starken Platz vier in Premierensaison

Hochzufrieden darf man beim SV St. Urban/ATV mit dem Abschneiden in der ersten Bundesligasaison sein. KLAGENFURT, BEZIRK FELDKIRCHEN, ST. URBAN. Das Team des SV St. Urban/ATV konnte sich in seiner Premierensaison in der ersten Tischtennis-Bundesliga den sensationellen vierten Endplatz holen. Vierten Platz geholt Das letzte Match in der Rückrunde in der ersten Tischtennis-Bundesliga fand am 3. April im Sportpark Klagenfurt statt. Der SV St. Urban/ATV konnte dabei die nächsten Siege über...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • bernhard knes

Sieg im Derby gegen Baden!
Licht und Schatten bei Bundesliga-Heimrunde!

Leider nicht ganz nach Wunsch verlief der heutige Samstag für die Damen-Kampfmannschaft des TTV Tulln. In einer engen und hochklassigen Partie mussten sich unsere Mädels leider der SG Bodensdorf/St. Urban mit 2:4 geschlagen geben. Überragend auf Seiten der Kärntnerinnen war die Ex-Nationalteamspielerin Victoria Ehn, die sowohl Veronika Tuslova als auch Andrea Botkova bezwingen konnte. Etwas unglücklich aus Tullner Sicht waren zudem die zwei knappen Niederlagen von Sonita Habesohn gegen Larissa...

  • Tulln
  • Andreas Hammerschmid
Michael Binder im Einsatz für Uniqa Biesenfeld.

Tischtennis-Bundesliga
Biesenfeld mit starkem Saisonfinish

Starkes Finish für das junge Team von Uniqa Biesenfeld. Nach erfolgreich absolvierter Bundesligasaison wartet auf die Tischtennis-Youngster bereits das nächste sportliche Highlight. LINZ. Im letzten Heimspiel der Tischtennis-Bundesliga Unteres Play-off zeigte die jüngste Bundesligamannschaft Uniqa Biesenfeld Linz noch einmal groß auf. Luka Mihalovics (20), Michael Binder (20) und Andre Kases (17) besiegten die Wiener Spielgemeinschaft Sportklub/Flötzersteig mit 4:2. Die Urfahraner sichern sich...

  • Linz
  • Andreas Baumgartner
1) Oscar Birriel Rivera; 2) Teamcoach Andras Podpinka; 3) Lorenz Pürstinger.

Tischtennis ÖTTV 2. Bundesliga
Es gilt jetzt die gute Form beizubehalten

KUFSTEIN. Die Sportunion Sparkasse Sparkasse Kufstein ist bei den Herren- und Damen-Spitzenteams der 2. Tischtennis Bundesliga voll dabei. Der Tiroler Tischtennissport freut sich über die Leistungen von Tirols Spielerinnen und Spieler der 2. Bundesliga. Der zweite Anzug passt bei den Damen wie bei den Herren – zumindest im Tiroler Unterland bei den Vereinen Kufstein und Kirchbichl. Die Kooperation bei den Damen (Kirchbichl/Kufstein) beglückt beide Vereine. Rang eins in der Tabelle und zwei...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Friedl Schwaighofer

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.