Tischtennis

Beiträge zum Thema Tischtennis

Sport
Kapitän der Ebenseer Tischtennis-Asse Martin Leonhartsberger.

Tischtennis-Bundesliga
Ebenseer brauchen Pfichtsieg gegen Oberndorf

Am Faschingsamstag, 22. Februar, um 15 Uhr kommt es im Schulzentrum Pestalozziplatz zum Abstiegskampf zwischen der SPG muki Ebensee und dem Tabellenletzten Oberndorf. EBENSEE. Im Herbst konnten die Niederösterreicher den Ebenseern ein Remis abtrotzen. Für die SPG muki Ebensee ist ein Sieg Verpflichtung, damit die Chance auf den Klassenerhalt ohne Relegation lebt. "Wir werden den Oberndorfern einen Fight der Extraklasse servieren und dann in den Fasching abtauchen", lautet die Parole des...

  • 17.02.20
Sport
Martin Leonhartsberger, Jonas Promberger, Benjamin Girlinger (vl.): Pokale für alle drei Ebenseer Teilnehmer bei den Landesmeisterschaften.

Landesmeisterschaften
Ebenseer Tischtennis-Asse erspielen sich Stockerlplätze

Alle drei Teilnehmer der SPG muki Ebensee erkämpfen sich bei den Tischtennis-Landesmeisterschaft Stockerplätze. EBENSEE. Die Tischtennis-Asse der SPG muki Ebensee blicken auf erfolgreiche Landesmeisterschaften zurück: Im Einzel musste sich Jonas Promberger im Viertelfinale dem späteren Sieger Thomas Grininger knapp im Entscheidungssatz geschlagen geben. Auch Benjamin Girlinger – mit gerade noch nicht einmal elf Jahren der Jüngste des Teilnehmerfeldes – kämpfte sich über eine erfolgreiche...

  • 10.02.20
Sport
Henryk Spiewok, Tischtennispionier der SPG muki Ebensee, ist verstorben.

Nachruf Henryk Spiewok
Ein großes Ebenseer Tischtennisherz schlägt nicht mehr

EBENSEE. Der Tischtennispionier der SPG muki Ebensee, Henryk Spiewok, ist im Kreise seiner Familie nach langer, schwerer Krankheit in seiner Heimat Rybnik im Alter von 71 Jahrenverstorben. Der sympathische Pole war von 1989 bis 2009 für Ebensee als Spieler, Trainer und Mentor tätig. Durch seine tatkräftige Mithilfe begann in dieser Zeit der unaufhörliche Aufschwung des Spieles mit dem kleinen Ball in der Salinengemeinde. Er führte seine Kameraden 1994 zum Landesligatitel und in die 2....

  • 03.02.20
Sport
Jonas Promberger fiebert dem Derby entgegen.

Ebensee im Derby-Fieber
Heimische Tischtennis-Asse und Uniqa Biesenfeld treffen am 1. Februar aufeinander

EBENSEE. Spannender könnte die Ausgangslage nicht sein: Im Kampf um den Klassenerhalt in der 1. Tischtennis-Bundesliga treffen die SPG muki Ebensee und Uniqa Biesenfeld aufeinander. Beide Mannschaften liegen punktegleich auf den Rängen 6 und 7, wobei auf den 7. Platzierten am Ende der Rückrunde ein Relegationsspiel gegen den 2. der 2. TT-Bundesliga wartet. Wer kann sich im Abstiegskampf Luft verschaffen? Die Antwort gibt es am 1. Februar ab 15 Uhr im Schulzentrum Ebensee.

  • 29.01.20
Sport
Ebensees Team-Captain Martin Leonhartsberger im Match gegen den TTC Kuchl
6 Bilder

Tischtennis Bundesliga
SPG muki Ebensee verliert auswärts gegen TTC Kuchl

KUCHL. In einer spannenden Auswärtsbegegnung müssen sich die Tischtennis-Asse der SPG muki Ebensee dem TTC Kuchl mit 2:4 beugen. Die Punkte gegen die Salzburger, die mit zwei ungarischen Profis (Moricz, Fixl) antraten, machten Jonas Promberger, der seinen U21-Spezi Thomas Ziller 3:1 bezwang und das diesmal wieder exzellente Doppel Leonhartsberger/Promberger. Nachdem Biesenfeld Oberndorf mit 4:0 besiegte, hat das Heimspiel der SPG muki Ebensee gegen Biesenfeld am 1. Februar 2020...

  • 20.01.20
Sport
Josef Sammer, Alex Obrenovic, Christian Höllwerth, Alexander Höllwerth und Sektionsleiter Clemens Schiffer.
2 Bilder

DSG Union Pfandl
Alexander Höllwerth holte erstmals den Vereinsmeistertitel

BAD ISCHL. Mit 22 Teilnehmern bei Erwachsenenbewerben und 14 Teilnehmern bei Kindern und Jugendlichen gab es eine Redkordbeteiligung an Startern bei den Tischtennis-Vereinsmeisterschaften der DSG Union Pfandl. Im Finale des Herrenbewerbes standen sich die Brüder Alexander und Christian Höllwerth gegenüber, welches „Xand“ in fünf Sätzen für sich entschied. Auf Rang drei platzierten sich Josef Sammer und Alexander Obrenovic. Der Seriensieger der letzten Jahre, Hannes Streibl, hat sich vom...

  • 15.01.20
Sport
Das Doppel Leonhartsberger/Promberger musste sich dieses Mal in einem knappen Match geschlagen geben.
7 Bilder

Tischtennis
Bundesliga-Match zwischen Ebensee und Wr- Neudorf endet erneut unentschieden

Nach vierstündigem, hartem Kampf endet das Spiel gegen Wiener Neudorf wie im Herbst mit einem 3:3. Was den Zuschauern dabei geboten wurde, war Sport vom Allerfeinsten. WR. NEUDORF. Zunächst gab es im Match der beiden Nr. 1-Spieler das bessere Ende für Neudorfs Routinier Woijciech Kolodziejczyk gegen Ebensees Kapitän Martin Leonhartsberger. Dann ließ Florian Fenyvesi (Ebensee) dem Heeressportler Martin Radel  keine Chance: 1:1-Ausgleich. Im Duell der beiden Jüngsten, Martin Bäuerle (Neudorf)...

  • 13.01.20
Sport
Leonhartsberger/Promberger sind im Doppel derzeit eine Macht.

Tischtennis Bundesliga
SPG muki Ebensee startet am 11. Jänner in Rückrunde

SPG muki Ebensee startet gegen Wiener Neudorf am 11. Jänner 2020 um 15 in die Rückrunde. EBENSEE. Im Herbst hatte das Ebenseer Trio bei einem Zwischenstand von 3:1 schon einen Auswärtssieg vor Augen. Aber durch unbändigen Kampfgeist drehten die Niederösterreicher die Partie noch zum 3:3-Remis. Martin Leonhartsberger, Ebensees Team-Leader, meint: "Unser erklärtes Ziel bleibt natürlich der Klassenerhalt, daher gibt es wie zuletzt gegen Innsbruck nur eine Parole - kämpfen wie die Löwen."...

  • 06.01.20
Sport
Promberger und Leonhartsberger im Doppel, das die Trendwende brachte.
2 Bilder

3:3 gegen TS Innsbruck
Ebenseer Tischtennis-Asse punkten in Bundesliga

EBENSEE. Die SPG muki Ebensee ringt der mit Stars gespickten Mannschaft der TS Innsbruck (Paralympic-Sieger Krisztian Gardos, Christoph Mayer, Stefan Leitgeb) nach 0:3-Rückstand noch ein Unentschieden ab. Die Wende kam mit dem Doppel Leonhartsberger/Promberger, danach setzten sich Martin Leonhartsberger und Florian Fenyvesi in zwei Thrillern jeweils im 5. Satz durch. In sieben Begegnungen fünf Mal gepunktet - eine unglaubliche Herbstrunde für die mukis in der 1. Bundesliga. Damit wurde der...

  • 16.12.19
Sport
Jonas Promberger machte in der Nachwuchs-Supaliga eine gute Figur.

Tischtennis
Jonas Promberger trotz Verletzung am Nachwuchs-Superliga-Stockerl in Fulpmes

Die 2. Nachwuchs-Superliga wurde in Fulpmes in Tirol ausgetragen, mit dabei waren auch drei Tischtennis-Asse aus Ebensee. EBENSEE. Jonas Promberger quälte sich mit eingeklemmtem Nerv vom Samstag bis ins Halbfinale der Leistungsgruppe 1 am Sonntag. Da konnte er gegen den späteren Sieger Thomas Ziller (Salzburg) nichts mehr zulegen und verlor. Allerdings gab es kein Aufgeben für ihn. Im Spiel um Platz drei rang er nach 1:3-Rückstand seinen Kontrahenten noch mit 4:3 nieder. Im Anbetracht seines...

  • 10.12.19
Sport
Die erfolgreichen Nachwuchs-Tischtennis-Asse der SPG muki Ebensee holfen fünf Podestplätze in Ried.

RC-Turnier in Haid
Fünf Podestplätze für Ebensees Tischtennis-Nachwuchs

Die Leistungen der Kids zauberten ein Lächeln ins Gesicht der Betreuer, Otto Stüger und Meffi Promberger. 125 Teilnehmerder Altersklassen von U11 bis U21 traten in zwölf Leistungsgruppen gegeneinander an. Eine handfeste Überraschung lieferte dabei der erst zehnjährige Benjamin Girlinger (Bilde vorne Mitte), der die Leistungsgruppe 1 für sich entscheiden konnte. Vereinsspezi Lukas Stüger erreichte – ebensfalls in dieser Gruppe - Platz drei. Christian Kragl schnappte sich den Siegerpokal in...

  • 02.12.19
Sport
Souverän agierten Leonhartsberger und Promberger im Doppel.

Tischtennis Bundesliga
Match gegen Oberndorf endet für Ebensee nach klarer Führung mit 3:3

OBERNDORF. Nach einer zwischenzeitlich klaren 3:1-Führung beim Auswärtsspiel in Niederösterreich können die Ebenseer den Sack nicht zumachen und müssen sich beim Tabellenletzten Oberndorf mit einem letztlich enttäuschenden Remis im Untere Play-Off der 1. Bundesliga begnügen. Die Punkte für die SPG muki Ebensee holen: Martin Leonhartsberger, Jonas Promberger und das diesmal überzeugend agierende Doppel Promberger/Leonhartsberger. Immerhin hält man damit in der Tabelle Oberndorf und Biesenfeld...

  • 25.11.19
Sport
Leonhartsberger holte zwei Einzelsiege im Match gegen Biesenfeld Linz.
2 Bilder

Tischtennis Bundesliga
Ebensee gewinnt OÖ-Derby in Linz mit 4:2

EBENSEE. Die SPG muki Ebensee nimmt Revanche und erkämpft sich den ersten Sieg in der 1. TT-Bundesliga. Nach den Niederlagen im Relegationsspiel und beim Eröffnungsturnier konnte Ebensees Trio gegen den Dauerrivalen aus Linz, UNIQA Biesenfeld, den Spieß umdrehen und mit 4:2 besiegen. Es war eine Achterbahn der Gefühle mit einem glücklichen Ende für die SPG muki Ebensee. Zunächst stellte Florian Fenyvesi (Ebensee) gegen Simon Oberfichtner in einer hochklassigen Partie auf 1:0 für die Gäste. Dann...

  • 21.10.19
Sport
Der A-Kader hofft am Wochenende auf einen ähnlich großen Erfolg, wie ihn die Jugendspieler (Foto) vorgezeigt haben.

Tischtennis
Erstes Bundesliga-Heimspiel der SPG muki Ebensee am 12. Oktober

EBENSEE. Die Jugend machte es vor: Beim Ranglistenturnier des OÖTTV in Kremsmünster zeigte der Nachwuchs der SPG muki Ebensee auf. Lukas Stüger belegte in Gruppe 1 hinter „Dauerrivalen“ Manuel Klinglmair aus Pettenbach Platz zwei, ebenso wie Christian Kragl in Gruppe 2. Auch Jana Stüger, Felix Neuhuber und Florian Mittendorfer überzeugten mit ansprechenden Ballwechseln und guten Platzierungen. Damit haben sie dem A-Team in der Bundesliga einiges vorgelegt. Das Premieren-Heimmatch steigt am 12....

  • 07.10.19
Sport
Martin Leonhartsberger und Jonas Promberger beim Doppel.
2 Bilder

Tischtennis
Ebensee punktet in der 1. Bundesliga

Gleich im ersten Auswärtsspiel in der 1. TT-Bundesliga luchst die SPG muki Ebensee dem Team aus Wr. Neudorf einen Punkt ab. EBENSEE, WR. NEUDORF. Eine starke Doppelleistung von Martin Leonhartsberger und Jonas Promberger weckte sogar die Hoffnungen auf einen Sieg, aber Ebensees Legionär Florian Fenyvesi konnte im entscheidenden Spiel den Sack nicht zumachen. Trotzdem steht ein beachtliches 3:3, das die Vorfreude auf das erste Heimspiel am Sa., 12. Oktober 2019 (15 Uhr) gegen TTC Kuchl...

  • 30.09.19
Sport
Martin Leonhartsberger, Jonas Promberger und Florian Fenyvesi.

Tischtennis
Ebenseer gehen beim Bundesliga-Eröffnungsturnier leer aus

Der Tischtenniscup der Bundesliga in Baden brachte für die SPG muki Ebensee leider keinen Punktezuwachs für die Tabelle. BADEN. Mit einem überraschenden 3:0-Sieg von Florian Fenyvesi gegen den Kuchler Ungarn Balasz Fixl startete Ebensee optimal in das Bundesligaopening. Dann konnten weder Martin Leonhartsberger gegen Kuchls zweiten Ungarn Mate Moricz noch Jonas Promberger gegen Thomas Ziller eine 2:1-Führung heimbringen. Beide verloren ihre Partien und schließlich auch noch Leonhartsberger...

  • 24.09.19
Sport

Tischtennis
Gmundner Tischtennis-Spieler ermitteln am 14. September ihre Stadtmeister

GMUNDEN. Im Turnsaal der Volksschule Stadt wird die Sportunion am Samstag, 14. September, ab 9 Uhr die Stadtmeisterschaft im Tischtennis austragen. Wer in der Jugend/Schüler-Klasse oder in der allgemeinen Klasse mitspielen will, muss in Gmunden leben, hier arbeiten, zur Schule gehen oder in einem Gmundner Tischtennisverein aktiv sein. Alle anderen spielen in der Gästeklasse. Anmeldungen bei Josef Schlager, Tel. 0699/11308944 oder spog-tt@gmx.at.

  • 05.09.19
Sport
Promberger und Dillon im Doppel-Einsatz.

Tischtennis
Jonas Promberger zum fünften Mal bei Jugendeuropameisterschaften

EBENSEE. Mit seiner fünften Teilnahme bei Jugendeuropameisterschaften überflügelt Jonas Promberger sogar seine Schwester Lena, die es auf vier Nominierungen brachte. Der Start in Ostrava erfolgte am 7. Juli mit den Teambegegnungen. Promberger, Kolodziejczyk, Dillon und Kases liefern tolle Spiele und verpassen den Einzug ins Achtelfinale der U18-Teams mit einer denkbar unglücklichen und knappen 2:3-Niederlage gegen die Slowakei. Letztlich reicht es für die Mannschaft zum 25. Rang unter 42...

  • 15.07.19
Sport
Jonas Promberger überzeugte auch im U18-Mixed-Bewerb.
2 Bilder

Österreichische U18-Meisterschaft
Tischtennis-Ass Jonas Promberger holt Edelmetall in Kufstein

KUFSTEIN. Der Ebenseer Jonas Promberger sorgt für Edelmetall am laufenden Band in Tirol. Nach einem Turniermarathon und 20 Partien holt der 17-jährige BORG-Linz Schüler Gold im Team OÖ, Silber im Einzel, im Doppel mit Andre Kases (Biesenfeld Linz) und im Mixed mit Kiara Segula (Kärnten). Lediglich dem überragenden Kolodcziejczyk müsste er sich in den Individualbewerben geschlagen geben. Am spannendsten verlief das Doppel. Promberger/Kases konnten den Matchball im fünften Satz leider nicht...

  • 03.06.19
Sport
Das Team der SPG muki Ebensee beim Aufstiegsmatch gegen Biesenfeld.

Tischtennis Bundesliga
Ebensee verliert 1:6 gegen Biesenfeld im Relegationsspiel um den Aufstieg in die 1. Bundesliga

EBENSEE. Beim Relegationsspiel um den Aufstieg in die 1. BL  war Biesenfeld an diesem Tag spielerisch stärker und abgebrühter. Die SPG muki Ebensee-Jungs hatten mit 1:6 überraschend eindeutig das Nachsehen. Lediglich Martin Leonhartsberger konnte den Ehrenpunkt erkämpfen. Jonas Promberger und Florian Fenyvesi agierten teils glücklos, teils zu schwach und waren auch kämpferisch nicht auf der Höhe, um den Linzern entsprechend Paroli bieten zu können. Dank gebührt den treuen Fans für den Support!...

  • 27.05.19
Sport
Das U18-Team aus Ebensee.

Tischtennis
U18-Team der SPG muki Ebensee gewinnt OÖ-Landesliga

EBENSEE. Mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung lassen Ebensees Tischtennis-Asse Jonas Promberger, Lukas Stüger und Matthias Promberger nichts anbrennen und verteidigen ihren Landesmeister-Titel aus dem Vorjahr. Im allerletzten Spiel des Turniertages werden die Mitfavoriten von Walter Wels mit 4:3 besiegt.

  • 20.05.19
Sport
Jonas Promberger und sein Team spielen am 25. Mai um den Aufstieg in die 1. Tischtennis-Budnesliga.

Aufstiegskampf für SPG Muki Ebensee
Fanbus soll Ebenseer Tischtennis-Asse in Salzburg unterstützen

EBENSEE, SALZBURG. Eine Fanfahrt zum wohl wichtigsten Spiel in der Vereinsgeschichte organisiert der Fanclub der SPG muki Ebensee. Sah es im Verlauf der Saison lange nach einem sicheren Aufstieg in die 1. Österreichische Tischtennis-Bundesliga aus, so rutschte man nach einer durchwachsenen Leistung im Frühjahr in der Tabelle auf Platz vier ab. Damit kommt es beim Bundesliga-Finalturnier in Salzburg (Sportzentrum Nord-Liefering) am Sa., 25 Mai 2019 nun zum Aufeinandertreffen mit dem...

  • 17.05.19
Sport
Das erfolgreiche Tischtennis-Duo: Franz Streibl und Hermann Vinzenz.

Tischtennis
Franz Streibl erringt ÖM-Medaillen in Gold, Silber und Bronze

BAD ISCHL. Bei seinem ersten Antreten auf Bundesebene, den Österreichischen Meisterschaften der Senioren in Feldkirchen, besiegte Franz Streibl (DSG Union Raiba Pfandl) gemeinsam mit Doppelpartner Hermann Vinzenz (TSV Utzenaich) das Top gesetzte Duo Derler/Loreth in fünf Sätzen. Sie wurden somit Österreichische Meister im Herren Doppel 75+.  Als Draufgabe drangen sie im Doppel 70+ wieder bis ins Finale vor, in dem sie sich mit 3:1 Sätzen geschlagen geben mussten, was den Gewinn der...

  • 05.05.19
Sport
Jonas Promberger

Tischtennis
Jonas Promberger holt zwei Stockerlplätze bei Austrian Youth Championships

Die Austrian Youth Championships zählen zu den größten europäischen Tischtennis-Jugendturnieren. Knapp 500 Teilnehmer aus über 20 Nationen gaben sich am Osterwochenende ein Stelldichein in der Landeshauptstadt. LINZ, EBENSEE. Beim U18-Teambewerb standen für Österreich Jonas Promberger und der Tiroler Adrian Dillon an den Platten. Mit beherztem Spiel und viel Kampfgeist drangen sie nach zwei Gruppenphasen und dem anschließenden K.O.-System bis ins Halbfinale vor, wo sie an Israel hauchdünn...

  • 24.04.19
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.