30.05.2016, 12:39 Uhr

Wiesberger kämpft sich auf Platz 15 nach vor

OBERWART. Bei der BMW PGA Championship kehrte Oberwarts Golfprofi auf die European Tour zurück.
Er erwischte am ersten Spieltag mit einer 76er Runde (+4) aber einen ganz schwachen Start, dennoch schaffte er mit einer starken 68er (-4) und geteiltem 49. Rang den Cut. Eine 71er Runde (-1) am Moving Day bedeutete Platz 28. "Am Anfang und am Ende der Runde habe ich leider nicht so gut gespielt, jedoch trotzdem noch eine Runde unter Par machen können", resümiert Bernd zufrieden.
Am Schlusstag kämpfte er sich mit einer 70er Runde noch auf Platz 15. Den Turniersieg holte sich der Engländer Chris Woods (-9) vor Rikard Karlberg aus Schweden (-8) und Masters Champion Danny Willett.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.