03.05.2016, 16:06 Uhr

Neuer Geschäftsführer bei Redwell

Mike Buschhoff übergab die Geschäftsführung an Christian Röck (Foto: Redwell)

Mike Buschhoff, Entwickler der Redwell Infrarotheizungen, gibt sein Amt als Geschäftsführer ab. Nachfolger ist Christian Röck.

ROTENTURM/HARTBERG. Nach mehr als 16 erfolgreichen Jahren zieht sich Mike Buschhoff, Gründer und Geschäftsführer für leitende Tätigkeiten aus dem Unternehmen zurück.
Die Geschäftsführung übernimmt nun Christian Röck, MBA, MPA, der bisher für den Forschungs- und Entwicklungsbereich, als auch für die technische Geschäftsführung verantwortlich war.

Infrarot-Heizungen

Das Unternehmen spezialisiert sich auf die Entwicklung und Produktion hochwertigster Infrarot-Heizungen und beschäftigt rund 30 Mitarbeiter am Firmensitz in Rotenturm an der Pinka sowie am Produktionsstandort am Hartberger Ökopark.
Gegründet und aufgebaut hat Mike Buschhoff, geboren 1957 in Wadersloh (Deutschland), das international tätige Unternehmen mit seiner Gattin, Ina Buschhoff. Christian Röck war der erste Mitarbeiter der Buschhoff’s und übernimmt nun die Leitung. Es erfolgt kein Eigentümerwechsel.
Neben der bisherigen Geschäftsführung ist der Entwicklungsbereich Mike Buschhoff’s Schwerpunkt im Unternehmen. Seine Passion ist das Entwickeln und Designen von neuen Geräten, dafür bleibt er auch weiterhin im Unternehmen tätig.
Christian Röck verfolgt langfristige Ziele: „Ich werde der bisherigen Linie treu bleiben und lege besonders Wert auf hohe Produktqualität. Zusammen mit meinem Team werden wir die Marke in den nächsten Jahren weiter ausbauen und den Fokus auf den Vertrieb setzen. Wir möchten Redwell als festen Bestandteil im Heizungssektor etablieren.“
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.