10.04.2016, 20:35 Uhr

Spaziergang am Sonntagmorgen im Matznerpark

Matznerpark am Sonntagmorgen
Wien: Matznerpark |

Zierapfel-Baum beim Aufblühen

Bei unserem sonntäglichen Spaziergang, dieses Mal im Matznerpark konnten wir uns an diesem aufblühenden Zierapfel-Baum erfreuen.

Zieräpfel sind Schmuckstücke für den Garten. Sie überzeugen durch ihren recht zierlichen Wuchs, manch auffällige Wuchsform, ihre schönen Blüten, die Laub- und/oder Herbstfärbung und ihre Zieräpfel. Dazu sind die Bäume oder Sträucher noch pflegeleicht und ausgesprochen robust. Es gibt viele interessante Sorten, für jeden Garten, auch den kleinsten, die richtige. Zierapfelbäume sehen das gesamte Jahr über ansprechend aus und sollten in keinem Garten fehlen. Einige Sorten haben sogar schmackhafte Früchte.

Zierapfel

Matznerpark (14, Penzing), benannt (23. April 1981 Gemeinderatsausschuss für Kultur) nach Dr. Josef Matzner (Matznergasse); vor der amtlichen Benennung wurde die Örtlichkeit in Anlehnung an die gleichnamige angrenzende Gasse im Volksmund bereits Matznerpark genannt.

Matznerpark
4
4
4
12
Diesen Mitgliedern gefällt das:
1 Kommentarausblenden
27.946
Friederike Neumayer aus Tulln | 23.04.2016 | 21:13   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.