Galerie Henrietta Wien Josefstadt

Beiträge zum Thema Galerie Henrietta Wien Josefstadt

Muttergottheit Gaia (Mutter Erde)
3 8

Gaia

Gaia in Kirchstetten im Weinviertel Acryl auf Leinwand (Keilrahmen), Maße 40x40 cm. Gaias Bedeutung in der Mythologie wie im Kult liegt hauptsächlich in der Vorstellung der Griechen über die Erde begründet. Aus dieser Vorstellung leitet sich sowohl Gaias Hauptbedeutung als Muttergottheit ab, die alles Lebende hervorbringt und ernährt, als auch die einer Todesgottheit, die den Menschen nach dessen Tod in ihren Schoß aufnimmt. Sie wurde aber auch als Rachegottheit und Orakelgottheit aufgefasst.*...

  • Wien
  • Josefstadt
  • Atelier Henrietta Then
Sonnenblumefeld bei Poysdorf - Galerie Henrietta auf Malkurs im Weinviertel
6 12 2

Sonnenblumenfeld bei Poysdorf

Im Weinviertel stehen die Sonnenblumenfelder in voller Blüte. Der Regen der letzten Tage hat die schon etwas welken Blüten wieder frisch werden lassen. Es ist eine große Freude die vielen goldgelben Felder sehen zu können. Galerie Henrietta auf Malkurs im Weinviertel Wo: Kellergasse, Falkenstein bei Poysdorf auf Karte anzeigen

  • Wien
  • Josefstadt
  • Atelier Henrietta Then
Entdeckung Dunkelroter Klee - Inkarnat-Klee - Galerie Henrietta auf Malkurs im Weinviertel
8 2

Dunkelroter Klee

Tiefroter Klee - Inkarnat-Klee (Trifolium incarnatum) Der einjährige, hübsche dunkelrote Klee mit den länglichen Blütenständen wächst eher langsam und unterdrückt Wildkräuter. Die Pflanze sammelt Stickstoff aus der Luft und eignet sich daher hervorragend im Winter als Vorkultur für Gemüse mit hohem Stickstoffbedarf (z.B. Kohl) und hält gleichzeitig die Kohlfliege und den Kohlweißling fern. Der bis minus 10 Grad frostharte Gründünger verbessert die Bodenstruktur und ist ein wertvolles Grünfutter...

  • Wien
  • Josefstadt
  • Atelier Henrietta Then
Sehenswerte Kellergasse "Oagossn" in Falkenstein -  Galerie Henrietta auf Malkurs im Weinviertel.
5

Oagossn in Falkenstein

Wo: Kellergasse, Falkenstein bei Poysdorf auf Karte anzeigen

  • Wien
  • Josefstadt
  • Atelier Henrietta Then
Der Zweiundzwanzigpunkt-Marienkäfer - Galerie Henrietta auf Malkurs im Weinviertel.
6

Gelber Marienkäfer

Wo: Kellergasse, Falkenstein bei Poysdorf auf Karte anzeigen

  • Wien
  • Josefstadt
  • Atelier Henrietta Then
Blütenpracht des Fingerhuts im Innenhof des Wohnhauses Fuhrmannsgasse - Florianigasse
4 10 5

Schätze in den Wiener Innenhöfen - Blütenpracht des Fingerhuts

Blumenschmuck im Innenhof eines Wohnhauses in Wien Josefstadt, Fuhrmannsgasse 21. Wie ein paar wenige Blütenpflanzen einen grauen Innenhof gleich etwas freundlicher gestalten können. Der Pflanz- und Pflegeaufwand ist minimal, die Kosten sind gering und die Freude für die Augen und Seele von vielen Bewohnern groß. Der derzeit in voller Blüte stehende Fingerhut befindet sich in einem Innenhof einer Wohnhausanlage in Wien Josefstadt. Die Blumenkisterln gedeihen in dieser geschützten Lage ganz...

  • Wien
  • Josefstadt
  • Atelier Henrietta Then
Hortensien - Romantische Blütenvielfalt
7 17 6

Hortensienvielfalt in den Gärten der Josefstadt

Josefstädter Gärten In den Innenhöfen und Gärten der Josefstadt blühen derzeit zahlreich die Hortensien. Die Hortensien in vielen Farben und Arten erfreuen sich der Sonne und des Regens und gedeihen üppig und farbenprächtig. Dankbare Hortensien Wo: Galerie Henrietta, Florianig. 41, 1080 Wien auf Karte anzeigen

  • Wien
  • Josefstadt
  • Atelier Henrietta Then
Ein anregendes Schachspiel in der MiA-Fuhrmannsgasse
1 9 2

MiA - Die Grätzloase erfreut sich zunehmender Beliebtheit!

Schachspieler in der Grätzloase. Der Parkplatz-Garten, eine kreative Stadtnutzung. MiA die Grätzloase in der Fuhrmannsgasse 21 findet regen Anklang. Zwei junge Bewohner der Fuhrmannsgasse wissen die Grätzloase schon sehr zu schätzen. Sie nahmen sich heute wieder einmal Zeit um eine Partie Schach zu spielen. An alle Josefstädter Nachbarn – kommt auch vorbei und erlebt die Stadt einmal anders. MiA (Mitten im Achten) ist ein PARKPLATZ-GARTEN, eine kleine Oase im öffentlichen Raum, mit - 2...

  • Wien
  • Josefstadt
  • Atelier Henrietta Then
MiA fertig und mit Bepflanzung - komm und nimm Platz
8 12

MiA ist da - komm auch vorbei!

Eine Idee wurde Wirklichkeit! Einladung zum Verweilen an alle Vorbeikommenden insbesondere an die Josefstädter Nachbarn. Am 4. Juni 2016 ist MiA in der Fuhrmannsgasse 21 Realität geworden. MiA (Mitten im Achten) ist eine kleine Oase im öffentlichen Raum mit 2 Bankerln, Tisch und vielfältiger Bepflanzung zum Verweilen im Freien. Die ersten Gedanken zu MiA erwachten am 18. September 2015 beim Josefstädter Straßenfest. 40 Wochen danach war MiA Baby geboren. Einige Treffen zur Konkretisierung der...

  • Wien
  • Josefstadt
  • Atelier Henrietta Then
Matznerpark am Sonntagmorgen
1 12 3

Spaziergang am Sonntagmorgen im Matznerpark

Zierapfel-Baum beim Aufblühen Bei unserem sonntäglichen Spaziergang, dieses Mal im Matznerpark konnten wir uns an diesem aufblühenden Zierapfel-Baum erfreuen. Zieräpfel sind Schmuckstücke für den Garten. Sie überzeugen durch ihren recht zierlichen Wuchs, manch auffällige Wuchsform, ihre schönen Blüten, die Laub- und/oder Herbstfärbung und ihre Zieräpfel. Dazu sind die Bäume oder Sträucher noch pflegeleicht und ausgesprochen robust. Es gibt viele interessante Sorten, für jeden Garten, auch den...

  • Wien
  • Penzing
  • Atelier Henrietta Then
Erfrischend anzusehende Frühlingsblüten
4 12 4

Garten und Tisch zu Ostern 2016

Grüne Wiesen mit vielen bunten Primeln, gut geeignet zum Ostereierverstecken, ein Weidenbaum im gelbgrünen Frühlingsaustrieb mit wunderbar blauen wolkenfreien Himmel, erfrischende Frühlingsblüten und ein gedeckter Mittagstisch zum Ostersonntag 2016. Wo: Wohnhaus und Garten, Nikolas-Dumba-Gasse, 2523 Tattendorf auf Karte anzeigen

  • Steinfeld
  • Atelier Henrietta Then
Zum Verweilen einladende Parkbänke im Schönbornpark.
2 11 4

Schönbornpark am Sonntagmorgen zum astronomischen Frühlingsanfang am 20. März 2016

Der Schönbornpark - Eine Energiequelle für Körper, Geist und Seele. Spaziergang im Schönbornpark am Sonntagmorgen zum astronomischen Frühlingsanfang mit einladenden Parkbänken und üppiger Pflanzenpracht der Natur. Der astronomische Frühlingsanfang ist am 20. März 2016, mit diesem Zeitpunkt beginnt die Jahreszeit Frühling. Der Frühlingsbeginn kann entweder astronomisch, also nach Lage der Erde zur Sonne, oder phänologisch nach dem Entwicklungsstadium der Pflanzen festgelegt werden. Gedenktafel...

  • Wien
  • Josefstadt
  • Atelier Henrietta Then
Geheimtipp Rote Rüben Suppe
1 11

Rote Rüben Suppe – ein Geheimtipp

Essenskultur in der Josefstadt. Rote Rüben Suppe. Diese wunderbar aussehende und genauso wunderbar schmeckende Rote Rüben Suppe, habe ich heute zu Mittag in einem traditionellen Gasthaus in Wien-Josefstadt (Geheimtipp) genossen. Ein kleiner Auszug über wissenswertes zur Roten Rübe. Rote Rüben haben einen hohen Nährwert, aufgrund des hohen Wasseranteils von ca. 90 Prozent jedoch nur sehr wenig Kalorien. Die Rüben sind reich an Mineralstoffen wie Kalzium, Phosphor, Kalium, Magnesium und Eisen...

  • Wien
  • Josefstadt
  • Atelier Henrietta Then
Das waren einige Teilnehmer am letzten Grätzltreffen
1 2

3. Grätzltreffen - wir planen eine Grätzloase!

Grätzltreffen - wir planen eine Grätzloase! Am kommenden Samstag, 6. Februar 2016, um 15 Uhr ist wieder ein Grätzltreffen in der Galerie Henrietta in der Fuhrmannsgasse 21 = Florianigasse 41. Die Grätzlgruppe wird bei der Grätzloase einreichen. Gemeinsam überlegen, planen und bauen wir ein Modell unseres Parklets. Möchten Sie sich auch kreativ beteiligen - kommen Sie einfach zu unserem Treffen und machen Sie mit. Wir freuen uns über jede Unterstützung, kreative Köpfe und fleißige Hände! Liz...

  • Wien
  • Josefstadt
  • Atelier Henrietta Then
Skulptur über den Hauseingängen vom Blathof
1 4 7

Wohnhausanlage Blathof

Aus den Mittel der Wohnbausteuer errichtet. Entdeckt bei den Spaziergängen mit meiner Enkelin. Die Wohnbausteuer war eine auf die Initiative von Robert Danneberg und Hugo Breitner zurückgehende indirekte aber stark progressive Steuer, die in der Zwischenkriegszeit von der Stadt Wien erhoben wurde und die zur Finanzierung der Gemeindebauten des Roten Wien diente. In dieser Zeit entstanden die vielen klassischen Gemeindebauten des Roten Wien wie unter anderen der wahrscheinlich sehr bekannte...

  • Wien
  • Penzing
  • Atelier Henrietta Then
Neue sind immer herzlich willkomen

2. Grätzltreffen „Gelebte Nachbarschaft Mitten im Achten“.

Am kommenden Freitag, 15. Jänner 2016, um 17 Uhr ist wieder ein Grätzltreffen in der Galerie Henrietta in der Fuhrmannsgasse 21 = Florianigasse 41. Lokale Agenda Achtung! Termin wurde auf 17 Uhr vorverlegt! Wir laden gemeinsam zu einem 2. Grätzltreffen ein, bei dem wir wieder alle JosefstädterInnen begrüßen, sich kennenzulernen, Kontakte und Geschichten auszutauschen und gemeinsam an Ideen und Aktionen für ein gemeinschaftliches Zusammenleben weiter zu spinnen. Start 17 Uhr! Um 18 Uhr gehen wir...

  • Wien
  • Josefstadt
  • Atelier Henrietta Then
Wo sind die Eulen?
10 2

Die Eulen von Apetlon

Es gibt viel zu entdecken am Friedhof von Apetlon Am (kleinen) Friedhof von Apetlon haben sich derzeit geschätzte 30 Eulen angesiedelt. Im Rahmen einer Safari mit den St. Martins Ranger machten wir einen Abstecher zu den Eulen von Apetlon. Derzeit haben in etwa 30 Waldohreulen den Friedhof von Apetlon als Überwinterungsplatz auserkoren. Diese prächtigen Vögel in den hohen Nadelbäumen zu entdecken war gar nicht so einfach. Sie dann auch gut erkennbar zu fotografieren ist mir leider nicht...

  • Bgld
  • Neusiedl am See
  • Atelier Henrietta Then
1 6 2

1. Grätzltreffen „Gelebte Nachbarschaft Mitten im Achten“

Freitag, 20.11.2015 ab 18 Uhr in der Galerie Henrietta (Florianigasse 41) Liebe Josefstädterinnen und Josefstädter! Kenne ich meine Nachbarn? Manche grüße ich im Haus, aber nicht auf der Straße. Welche Talente und Interessen haben die Menschen in meinem Grätzl? Wer gießt meine Blumen, wenn ich im Urlaub bin oder füttert meinen Karli? Was kann ich für die Menschen in meiner Nachbarschaft tun und was Sie für mich? Wo finde ich eine Laufpartnerin? Wer aus der Umgebung geht mit mir schnell auf...

  • Wien
  • Josefstadt
  • Atelier Henrietta Then
2

Gelebte Nachbarschaft 1. Grätzltreffen

1. Grätzltreffen „Gelebte Nachbarschaft Mitten im Achten“ Freitag, 20.11.2015 ab 18 Uhr in der Galerie Henrietta (Florianigasse 41) Liebe Josefstädterinnen und Josefstädter! Kenne ich meine Nachbarn? Manche grüße ich im Haus, aber nicht auf der Straße. Welche Talente und Interessen haben die Menschen in meinem Grätzl? Wer gießt meine Blumen, wenn ich im Urlaub bin oder füttert meinen Karli? Was kann ich für die Menschen in meiner Nachbarschaft tun und was Sie für mich? Wo finde ich eine...

  • Wien
  • Josefstadt
  • Atelier Henrietta Then
Ginkobaum im Herbstgarten
8 2

Ginkobaum im Herbstgarten

Ginko Baum - Symbol des Lebens Der Ginko Baum ist zu einem Symbol des Lebens und Überlebens geworden. In Hiroshima hat, ein Ginkgobaum die Zerstörung der Stadt überlebt. Ein Kilometer vom Epizentrum verbrannte alles - auch der Ginkgobaum. Doch aus den Wurzeln trieb im Frühjahr danach ein neuer Baum. Seit Jahrtausenden schon ist er in Asien ein Symbol des Lebens und der Unsterblichkeit. Seit Goethes Lebenszeit wurde der Ginko Baum auch in Europa beliebt. Quelle: Wo: Herbstgarten, Josefspl. 2,...

  • Baden
  • Atelier Henrietta Then
1 2 3

Herbstgarten in der Confraternität

Schätze in den Wiener Innenhöfen Die kleine Gartenanlage in der Confraternität in Wien-Josefstadt ist schon für den Herbst geschmückt. Ganz besonders dekorativ sind die Erikas. Ein kleiner gepflegter Garten, Ruhe und gute Luft erfreuen die Patienten und Besucher der Confraternität-Privatklinik Josefstadt. Confraternität-Privatklinik Josefstadt. Die Heidekräuter (Erikas). Wo: Confraternitu00e4t, Skodag. 32, 1080 Wien auf Karte anzeigen

  • Wien
  • Josefstadt
  • Atelier Henrietta Then
  • 1
  • 2

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.