Kleidung

Beiträge zum Thema Kleidung

Im Tauschraum Wels gibt es eine vielfältige Auswahl an Damen-, Herren- und Kinderkleidung sowie Accessoires.

So hilft sich die Region Wels
„Die Leute suchen nach Sparalternativen“

Die Preise steigen und damit auch die Armut. Die BezirksRundSchau zeigt Wege, um durch die Krise zu kommen. WELS, WELS-LAND. Gas-, Sprit- und Strompreise klettern rasant in die Höhe, die Lebensmittel werden teurer: Viele Menschen wissen oft nicht mehr, wie sie über die Runden kommen sollen. Das bekommen neben den OÖ Tafeln vor allem auch die SOMA-Märkte der Volkshilfe OÖ zu spüren. „Gerade in den vergangenen Wochen hat der Andrang extrem zugenommen“, berichtet Fred Edlinger, Bereichsleiter der...

  • Wels & Wels Land
  • Nadine Jakaubek
Viel Handwerkskunst wurden den Gästen beim ersten "Fetzig" im Garten der Generationen präsentiert.
54

Food und Fashion
Der Fetzig-Markt fand zum ersten Mal statt

Bei sommerlichen Verhältnissen fand am Wochenende der erste "Fetzig-Markt" beim Garten der Generationen statt. Am Außengelände sowie auch Indoor hatten über 25 regionale Produzenten und Kunsthandwerker:innen ihre Ausstellungsstände geöffnet. KROTTENDORF BEI WEIZ. Die junge Stadt Weiz hatte die Idee dazu, den "Fetzig" zu organisieren. Aussteller:innen aus den Bereichen Fashion, Fotografie, Kunst, Food und Drinks verwöhnten die Besucher:innen von 14-19 Uhr. Und der Erfolg gab ihnen recht. Die...

  • Stmk
  • Weiz
  • Josef Hofmüller
"Kindheitshelden": Die Schüler schlüpften in verschiedene Rollen.
33

Themenwoche am Wimmer Gymnasium
Kindheitshelden bis zu "Bad Taste"

OBERSCHÜTZEN. Die Schüler vom Wimmer Gymnasium setzten sich in einer modischen Themenwoche zu verschiedenen Kreationen in Szene. So kleideten sie sich für einen "Crazy Schoolday", zu einer Pyjamaparty, passend elegant für den "Red Carpet" oder als Kindheitshelden - von Minnie Mouse bis zur Indianerin. Zum Abschluss hieß es "Bad Taste" in der Klamottenkiste.

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Das Team vom Kost-Nix-Laden feierte Geburtstag. Das System ist einfach: Hingehen und mitnehmen, was einem gefällt.
Aktion 3

Im Andräviertel wird umverteilt
Salzburger Kost-Nix-Laden feiert Geburtstag

Laut dem Umweltbundesamt landen in Österreich rund 221.800 Tonnen an Textilien im Müll. Der Kost-Nix-Laden in der Stadt Salzburg wehrt sich dagegen uns startete vor einem Jahr  das Umweltprojekt der Umverteilung. SALZBURG. Um einen ressourcenschonenden Umgang mit gut erhaltener Kleidung zu ermöglichen, eröffnete der gemeinnützige Verein MUT im März 2021 den Kost-Nix Laden für bewusste Salzburgerinnen und Salzburger.  Nehmen ist im Andräviertel ausdrücklich erwünscht Am heutigen Dienstag, 10....

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Sabrina Moriggl
SchülerInnen mit KV Thomas Hartl, Dir. Angelika Trenkwalder, Richard und Alexandra Cervinka und KV Laura Brugger.

MS/Sportmittelschule Kitzbühel
Einheitliches Sportoutfit für die Schüler der Sportmittelschule Kitzbühel

KITZBÜHEL. Auch in diesem Schuljahr wurden alle SchülerInnen der vier Sportklassen der Sportmittelschule Kitzbühel mit einheitlicher Trainingsbekleidung ausgestattet. Die Idee, Kindern und Jugendlichen verschiedene und saisonale Sportarten näher zu bringen, hat Alexandra und Richard Cervinka begeistert. Seit über zehn Jahren sponsert das Hartsteinwerk Kitzbühel einen großen Teil der Bekleidung der SchülerInnen und sorgt somit für ein einheitliches Auftreten. Bei den Tiroler Cross Country...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Nadja Schilling
Abholzeiten sind Montag bis Freitag von 13.00 bis 18.00 Uhr. Freiwillige Helferinnen und ein Caritas-Mitarbeiter sind immer vor Ort. Geflüchtete Menschen können so ihre individuellen Bedürfnisse decken.
3

Grundversorgung
Caritas Pop-Up-Store für Ukraine-Flüchtlinge

Die Caritas eröffnet einen „Pop-up-Store“ für Ukraine-Flüchtlinge in der Karl-Wurmb Straße 5, 5020 Salzburg. Hier können Betroffene Gutscheine für Kleidung und Hygieneartikel einlösen. Vorab wird über die Caritas-Grundversorgung der Bedarf geprüft und die Menschen können dann genau das, was sie brauchen, direkt abholen. SALZBURG. Die Caritas eröffnet am 10.05.2022 einen Pop-Up-Store in der Karl-Wurmb Straße speziell für Geflüchtete aus der Ukraine. Hier können Gutscheine von 13 bis 18 Uhr gegen...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Philip Steiner

Kommentar zur Boutique "Grandios"
Größere Kleidung in allen Geschäften

Plus-Size-Kleidung zu shoppen ist keine einfache Angelegenheit. Jede Frau, die schon einmal eine Konfektionsgröße über 44 getragen hat, weiß, wie schwer es ist, Kleidung zu finden, die nicht nur passt, sondern auch schön und günstig ist. Die wenigen Geschäfte, die sich auf "Übergrößen" spezialisieren, haben aufgrund der fehlenden Konkurrenz oft freie Hand bei den Preisen. Darüber hinaus besteht ihre Zielgruppe aus Frauen im mittleren Alter und das zeigt sich auch in ihrem Angebot. Da wird es...

  • Wien
  • Mariahilf
  • Salme Taha Ali Mohamed
Laura Tschiltsch und "christaA franZ" bei den Open Fashion Studios.
5

Voller Erfolg
Das waren die "Open Fashion Studios"

Die "Open Fashion Studios" gingen am 31. März und am 1. April über die Bühne. Bei der vom "Austrian Fashion Board" und "austrianfashion.net" organisierten Veranstaltung waren mehr als 60 Teilnehmer:innen dabei – drei davon auch aus dem Bezirk Deutschlandsberg. DEUTSCHLANDSBERG/GRAZ. An zahlreichen Orten in ganz Österreich boten die "Open Fashion Studios" Anfang April Einblicke in die Arbeitswelten von Modeschöpfer:innen. In diesem Rundgang durch offene Ateliers, Shops, Pop-ups und kleine...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Katrin Löschnig
52

Knittelfeld
Fahrradbörse und Kinderbasar vor und im Kulturzentrum waren gut besucht

Bereits vor Beginn der Fahrradbörste standen die Menschen Schlange und auch der Kinderbasar erfreute sich größter Beliebtheit. Was in Knittelfeld schon Tradition hat wurde auch letzten Samstag perfekt angenommen: Die Fahrradbörse. Diese findet immer im Frühjahr und Herbst statt, diesmal direkt vor den Toren des Kulturamts Knittelfeld. Obwohl diese offiziell erst um 08:30 mit dem Verkauf startete und die Fahrradabgabe ab 08 Uhr möglich war, drängten sich schon frühzeitig zahlreiche Menschen am...

  • Stmk
  • Murtal
  • Michael Blinzer
Anzeige
6

Modetrends für die ganze Familie
Trachtenmode Schmid Kollektion 2022

Rohrbach-Berg Die Tracht ist ein langlebiger und fesselnder Bestandteil der Gesellschaft. Für das Fachgeschäft Trachtenmode Schmid in Rohrbach-Berg wird 2022 ein besonderes Jahr. Weitere Markenhersteller und Artikel werden ins Programm aufgenommen, um Kunden aus der Region die abwechslungsreiche Vielfalt der Trachtenbranche variantenreich zu präsentieren. Dieses breite Spektrum von traditioneller bis zu sportiver und modischer Tracht wird nicht nur den Trachtenfans gefallen. Wer ein neues...

  • Rohrbach
  • Trachtenmode Schmid
Chaos im Regal oder der Lade? Wir haben bei der Ordnungsberaterin Olivia Ruderes nachgefragt, wie man ohne viel Aufwand  Ordnung schafft.
1 4

Tag des Wäschefaltens
So machst du deinen Kleiderschrank fesch für den Frühling

Chaos im Kasten kennen viele. Wir haben den kuriosen Aktionstag, nämlich den "Tag des Wäschefaltens" zum Anlass genommen, um die steirische Ordnungsberaterin Olivia Ruderes nach der besten Faltmethode für T-Shirt, Jeans und Co. zu fragen.  STEIERMARK. T-Shirts und Hosen, die in Regal oder Lade hineingewurschtelt werden oder ganz oben auf den Stapel landen, nur um diese beim ersten Griff wieder in den Händen zu halten - Hand aufs Herz, wer kennt das nicht? Das Problem: Man hat keinen Überblick,...

  • Steiermark
  • Lisa Jeuschnigger
In den Secondhand-Geschäften Wiens kann man nachhaltig und kostengünstig einkaufen.
5

Wiens Secondhand-Geschäfte
23 Bezirke, 23 mal nachhaltig einkaufen

Von der Inneren Stadt bis nach Liesing: Hier kann man nachhaltig und börserlschonend einkaufen. WIEN. Ob Vintagekleidung, Möbel. Bücher oder gebrauchte Musikinstrumente. Die BezirksZeitung verrät die besten Adressen Wiens. Seit 1976 werden in der Krugerstraße 10 bereits internationale, hochpreisige Damenbekleidung und Accessoires verkauft. Bei "First Fashion Second Hand" werden ausschließlich Originalwaren angeboten. All jene die Waren vorbeibringen wollen, bekommen 50 Prozent des...

  • Wien
  • Nicole Gretz-Blanckenstein
In Enns gibt es einige Flohmärkte, auf denen man richtige Schnäppchen entdecken kann.
8

Günstig und nachhaltig
Secondhand-Shops und Flohmärkte in Region Enns

In Enns und Umgebung findet man zahlreiche Gelegenheiten, Gebrauchtwaren günstig zu erwerben und auch Dinge, die man nicht mehr braucht, loszuwerden. REGION ENNS. Nur wenige Meter vom Hauptplatz entfernt, in der Mauthausnerstraße 8,  findet man den Flohmarkt Oase im Verein Lichtblick. Der Shop hat von Dienstag bis Freitag von 9 bis 12 Uhr geöffnet, am Dienstag und Donnerstag ist auch am Nachmittag von 15 bis 18 Uhr offen. Während der Öffnungszeiten können Artikel abgegeben werden. Der Verein...

  • Enns
  • Wolfgang Simlinger
Um den Menschen in den Kriegsgebieten der Ukraine zu helfen, können im Bauhof Wolfsberg Sachspenden abgegeben werden.
1 2

Ukraine-Krieg
Lavanttaler spendeten bereits über 40 Paletten Hilfsgüter

Überwältigende Hilfsbereitschaft - bisher schon 40 Paletten an Spenden für Ukraine. WOLFSBERG. Bis gestern wurden im Bauhof Wolfsberg bereits rund 40 Paletten an Sachspenden für die Ukraine-Hilfe abgegeben. "Dafür ein herzliches Dankeschön", so Bürgermeister Hannes Primus. Besonders bemerkenswert: Von Miroslava Bernsteiner vom Einrichtungshaus „Matratze Royal“ in St. Stefan wurden der Hilfsaktion 15 hochwertige Matratzen zur Verfügung gestellt. Medikamente und Lebensmittel Benötigt werden...

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Daniel Polsinger
Die Stadtgemeinde Wolfsberg appelliert an die Lavanttaler Bevölkerung, den Menschen in der Ukraine zu helfen.

Stadtgemeinde Wolfsberg hat Ukraine-Sammelstelle eingerichtet

Lavanttaler sind aufgerufen, die ukrainische Bevölkerung mit Hilfsgütern zu unterstützen. WOLFSBERG. Die Stadtgemeinde Wolfsberg nimmt an der landesweit durchgeführten Hilfsgüter-Sammlung für die Ukraine teil. "Der Krieg in der Ukraine verursacht unsagbares Leid", so Bürgermeister Hannes Primus. "Wolfsbergs Bevölkerung hilft der Stadt Czernowitz in der Westukraine. Diese Stadt nimmt viele tausend Flüchtlinge auf."  Das wird gebraucht Gebraucht werden haltbare Lebensmittel (Nudeln, Reis,...

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Daniel Polsinger
Der Tausch gut erhaltener Kleidungsstücke ist eine nachhaltige Alternative zum Neukauf.

Tauschen statt Kaufen
Mode-Tauschmarkt in der Zuckerfabrik Enns

Unter dem Motto „Tauschrausch statt Kaufrausch" findet am Samstag, 12. März zwischen 11 und 17 Uhr ein Tauschmarkt für Frauen- und Männermode in der Ennser Zuckerfabrik statt. ENNS. Mit einem Punktesystem (eins zu eins, maximal 20 Punkte pro Person) können Besucher gut erhaltene Modestücke untereinander austauschen. Angenommen wird jeder Kleidungsstil in sehr gutem Zustand, ausgenommen Unterwäsche, Bademode, Schmuck, Bandmerch und Kleidung mit politischen Botschaften. An der Bar gibt es...

  • Enns
  • Sandra Würfl
1:27

Designer Jürgen Brand
Praktisch am Rad, fesch im Job

Kleider machen bekanntlich Leute: Jürgen Brand entwirft und produziert fahrradtaugliche Business-Outfits - nachhaltig, praktisch, gut. WIEN/OTTAKRING/HERNALS. Der Weg vom Ottakringer Yppenplatz ins Hernalser Atelier (Hernalser Hauptstraße 191) dauert knapp zehn Minuten. Die rund 2,8 Kilometer vom Wohnort zur Arbeit legt Jürgen Brand mühelos mit dem Rad zurück. "In Wien war ich immer schon auf zwei Reifen unterwegs", schildert der Designer bei der "Anprobe" mit der BezirksZeitung. Der heutige...

  • Wien
  • Hernals
  • Michael J. Payer
Sylvia Krehan und Gerlinde Zingl arbeiten im Henry Laden.
3

Neunkirchen/Bezirk
Erfolgsstory "Henry Laden" – denn Second Hand ist nachhaltig

BEZIRK NEUNKIRCHEN. In den Henry Läden des Roten Kreuzes wird gebrauchten Artikeln neues Leben gegeben. 5.363 Artikel waren es im Coronajahr 2021. 2018 war die Geburtsstande des Neunkirchner Standorts in der Fabriksgasse. Heute existieren landesweit 24 solcher Second Hand-Läden. "Und wir wären noch viel weiter, hätte Covid uns nicht gebremst", ist sich Rot Kreuz-Bezirksstellengeschäftsführer Horst Willesberger sicher. 2021 wurden trotz Corona 5.363 Artikel verkauft. Willesberger: "58 Prozent...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Die Veranstaltung können Interessierte auf der Facebookseite des Ökosozialen Forums OÖ nachsehen.
4

Ökosoziales Forum OÖ
Wie wir unsere Kleidung nachhaltiger gestalten

Am Dienstag, dem 25. Jänner lud das Ökosoziale Forum OÖ zur Online-Veranstaltung „Von Fast bis Fair Fashion: Welche Mode ist tragbar?", bei welcher vier Referentinnen Vorträge über nachhaltige Kleidung hielten. OÖ. Themenschwerpunkte waren unter anderem die Probleme, die „Fast Fashion" mit sich bringt, nachhaltige und fair produzierte Kleidung sowie die Textilproduktion im Allgemeinen. „Total liberalisierte globale Märkte schaffen sehr viele Verlierer und nur wenige Gewinner“, sagt Obmann Max...

  • Oberösterreich
  • Manuel Tonezzer
Anzeige
2

Hartner GmbH in Horn
C L I C K & C O L L E C T bei ESPRIT

CLICK & COLLECT.... . . jetzt mit zusätzlich minus 20% auf die gesamten SALE STYLES . . . . . . so spare bis zu minus 70% auf deine Lieblingsstyles . . . Bestelle dir deine Wunschartikel telefonisch unter: +43 2982 20614 oder via E-Mail an: esprit@hartnerhorn.at . Gerne auch in unseren Facebook Beiträgen stöbern und uns eine Nachricht mit deinen Wunschartikeln senden. Du kannst nicht persönlich vorbei kommen, kein Problem wir senden dir deine Wunschartikel gerne auch via Postversand zu. Unser...

  • Horn
  • Daniela Hofbauer
Alte, aber noch tragbare Kleidung kann im Henry-Laden in Hollabrunn zu den Öffnungszeiten abgegeben werden.

Aus für Altkleidersammlung
Hollabrunn: Neue Wege für alte Kleider

Mit Jahresende setzt das Rote Kreuz Niederösterreich einen wichtigen Schritt in der Altkleidersammlung: statt der gewohnten Sammelboxen, Container und Haussammlungen wird künftig ausschließlich auf die Sammlung und den Verkauf von Altkleidern im Rahmen der Second Hand Boutiquen – den sogenannten Henry Läden – gesetzt. BEZIRK HOLLABRUNN. Ziel der Altkleidersammlungen war bis dato immer, soziale Projekte dadurch zu finanzieren – auf Grund des hohen Aufwandes und der gesetzlichen Rahmenbedingungen...

  • Hollabrunn
  • Alexandra Goll
Aus alten Dienstuniformen der Stadthalle wurden neue Outfits geschneidert.
2

Hip und Cool
Die Wiener Stadthalle zum Anziehen

Auf Taschen-Kollektion "inForm" folgt Upstyle-Modelinie "inVienna" aus ehemaliger Dienstkleidung der Wiener Stadthalle. WIEN/RUDOLFSHEIM-FÜNFHAUS. Erinnerungen an die schönsten Konzerterlebnisse trägt man im Herzen - und ein Stück Wiener Stadthalle nun direkt auf der Haut: Die neue Kollektion "inVienna" von „gabarage – upcycling design“ bietet kreative Mode aus ehemaliger Dienstkleidung der Wiener Stadthalle. Bei allen Stücken handelt es sich um Unikate, handgefertigt in Wien. Die Kollektion...

  • Wien
  • Rudolfsheim-Fünfhaus
  • Patricia Hillinger
Dringender Aufruf: Warme Kleidung für geflüchtete Menschen gesucht

Dringender Aufruf
Warme Kleidung für geflüchtete Menschen gesucht

INNSBRUCK. Seit dem Sommer gibt es in Österreich vermehrt Asylanträge und damit werden auch in der Grundversorgung in Tirol bzw. Innsbruck wieder mehr Menschen betreut. Da die Geflüchteten oft mit sehr wenig Hab und Gut kommen, gibt es derzeit einen sehr großen Bedarf an warmer Kleidung. Um die erste Not zu lindern und die derzeit in Innsbruck befindlichen Geflüchteten mit warmen Wintersachen versorgen zu können, freuen sich Stadt Innsbruck, Rotes Kreuz Innsbruck und Tiroler Soziale Dienste...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Ricarda Stengg
Thesy, die Modedesignerin selbst, präsentierte ebenfalls ihre Werke
1 8

Im Gespräch mit Modedesignerin Lele aus Draßmarkt
Reden wir über Mode...

Wie heißt es so schön? ,,Kleidung ist der Spiegel der Seele.", oder auch ,,Kleidung macht Leute.", diese Aussagen spiegeln die enorme Bedeutung der tagtäglichen Garderobe wider. Um einen kleinen Einblick in die Welt einer Modeexpertin zu bekommen, wurde Lele, welche am 10.02.2021 ihre erste Modelinie veröffentlichte, befragt. Unter dem Namen Lele-Stoffe ist sie auf den Sozialen Netzwerken unterwegs, um verschiedenste Accessoires, als auch Kleidung zu vermarkten. Übung macht den MeisterTheres,...

  • Bgld
  • Oberpullendorf
  • Vanessa Wittmann

Anstehende Veranstaltungen zum Thema

  • 2. Juli 2022 um 07:00
  • Toni-Schruf-Gasse
  • Mürzzuschlag

Mürzzuschlager Flohmarkt für Private

Jeden ersten Samstag im Monat (Mai bis Oktober) hat man in der Toni-Schruf-Gasse in Mürzzuschlag die Möglichkeit Schätze wie gut erhaltenes Geschirr, Kleidung, Bücher, Tischwäsche, Schallplatten, Spielsachen etc. zu verkaufen oder das eine oder andere Gustostückerl für sich selbst zu ergattern. Anmeldung für Interessierte: +43 3852 2556 office@muerzzuschlag.at "Du hast selbst eine Veranstaltung, die noch nicht in unserem Veranstaltungskalender ist oder weißt von Veranstaltungen, die auch andere...

  • 8. Juli 2022 um 14:00
  • Bauhof
  • Gniebing

Fetzenmarkt

Gniebing / Feldbach, Fetzenmarkt des ÖAAB - Bauhof Gniebing, Freitag: 8. Juli ab 14.00 Uhr, Samstag 9. Juli und Sonntag 10. Juli ab 7.00 Uhr

2
  • 16. Juli 2022 um 09:00
  • Hauptstraße 28
  • Hofkirchen an der Trattnach

Flohmarkt Hofkirchen/Trattnach

Traditioneller Flohmarkt des Musikverein Hofkirchen. Samstag, 16.07. Flohmarkt ab 09:00 Uhr Sonntag, 17.07. Flohmarkt mit Frühschoppen ab 09:00 Uhr -------------------- Flohmarktbereiche: *Antiquitäten *Bücher *Bilder *Elektrogeräte *Fahrräder *Geschirr *Haushaltsgeräte *Kleidung *Lederwaren *Münzen *Schmuck *Spielwaren *Vorhänge *Werkzeuge ---------------------

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.