18.03.2016, 15:29 Uhr

"Multikultibrunch": Interkul(t)inarische Gaumenreise im Pfarrzentrum von Schwertberg

Wann? 10.04.2016 10:00 Uhr bis 10.04.2016 14:00 Uhr

Wo? Pfarrzentrum , Friedhofstraße 9, 4311 Schwertberg AT
Beim "Probekochen": Schwertbergs nigerianischer Pfarrer Leonard Ozougwu und Bürgermeister Max Oberleitner. (Foto: Privat)
Schwertberg: Pfarrzentrum |

Die Pfarre und die Gemeinde Schwertberg veranstalten am Sonntag 10. April 2016 einen "Multikultibrunch" im Pfarrzentrum.

SCHWERTBERG. Hätten Sie gewusst, wie multikulturell Schwertberg ist? Mehr als 45 verschiedene Staatsbürgerschaften besitzen die Bewohner Schwertbergs. Die Palette reicht von Afghanistan über China und Niederlande bis Sambia. Am Sonntag, 10. April 2016, gibt es von 10.00 Uhr bis 14.00 Uhr Gelegenheit eine kleine Auswahl dieser Weltbürger kennenzulernen. Iraner, Iraker, Somalier vermischen sich mit Schwertbergern und bieten Spezialitäten ihres Landes an. Im Pfarrzentrum hat man die Möglichkeit sich durch Schmankerl aus Italien, Türkei, Nigeria und vielen anderen Ländern durchzukosten!

Auch die Bewohner des Containerdorfes werden Kostproben aus ihren Heimatländern vorbereiten und dem interessierten Besucher anbieten.
Diese Genussreise sollte man nicht versäumen: wo sonst gibt es Arancini, Salad Olivieh, feuriges Huhn, Fischlaibchen, Palatschinken, Wuchteln und noch vieles mehr auf der Speisekarte!

Und: da gibt es zwei "mühlviertlerische" Sprüche: 
- "durchs Redn kumman d’Leit zaum ..."
- "Essen und Trinken halt Leib und Seel z’aum ..."

... das klingt eigentlich wie die mühlviertlerische Übersetzung von MULTI-KULTI-BRUNCH - und beschreibt punktgenau das Begegnungsfest am Sonntag, 10. April 2016 von 10 – 14 Uhr im Pfarrzentrum Schwertberg.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.