Alles zum Thema Feuerwehr

Beiträge zum Thema Feuerwehr

Lokales
Lastwagen gegen Mauer in der Kramelsbergstraße
9 Bilder

Perg: Lastwagen gegen Gebäude

PERG (up). Zu einem Unfall in Perg wurden heute Donnerstag, 21. Februar, die Feuerwehren Perg und Naarn kurz vor 18 Uhr alarmiert. In der Kramelsbergstraße war unweit des Fertigteilwerks ein Lastwagen gegen eine Hallenwand gekracht. Wie die Polizei informiert, war der Fahrer des Sattelzugfahrzeuges, ein Mann aus dem Bezirk Freistadt, offenbar aus gesundheitlichen Gründen von der Fahrbahn abgekommen und gegen das Gebäude gefahren.  Ein nachkommender Pkw-Lenker kümmerte sich sofort um den...

  • 21.02.19
Lokales

Volksbank Grein sorgt für sicheren Funkverkehr!
Volksbank Grein sorgt für sicheren Funkverkehr!

Die Volksbank Grein eine der Regionalen Banken in Grein ist nicht nur verlässlicher Partner in Finanzangelegenheiten der Feuerwehr Grein, sondern auch immer wieder ein verlässlicher und großzügiger Sponsor unserer Wehr. So wurde am Mittwoch den 13. Februar 2019 ein neues Digitalfunkgerät samt Sprechtaste und Fahrzeugladegerät im Wert von 512 € vom Leiter der Volksbank Grein Hr. EFA Aigner Alexander an die Feuerwehr übergeben werden. In Oberösterreich wird das Funkwesen der Feuerwehr...

  • 17.02.19
Lokales
7 Bilder

Auto gegen Zug
Schwerer Unfall am Bahnübergang Zeitling

PERG (up). UPDATE:  Das Auto eines 19-Jährigen aus dem Bezirk Perg wurde am Dienstag, 29. Jänner, in Zeitling von einem Regionalzug erfasst. Das berichtet die Polizei. Der junge Mann fuhr kurz vor 18 Uhr auf der Kramelsbergstraße Richtung B3c Ortseinfahrt Perg, als ein mit zwölf Personen besetzter Zug auf der Donau-Uferbahn in Richtung Linz fuhr. Als sich der Zug mit einer Geschwindigkeit von etwa 60 km/h dem unbeschrankten Bahnübergang näherte, gab der Triebwagenführer laut seinen Angaben...

  • 29.01.19
  •  2
Lokales
19 Bilder

SCHNEE führte zu einem EINSATZMARATHON für die Feuerwehr

Auch in den letzten Tagen, hat es Frau Holle gut gemeint für Sankt Georgen am Walde, eher zu gut. Die großen Schneemengen führten zu zig Feuerwehreinsätzen, seit Samstag 05.01.2019 bis Freitag 11.01.2019. Die Haupttätigkeit der Freiwilligen Feuerwehr waren das Freimachen von Verkehrswegen, Straßen mussten von umfallenden Bäumen befreit werden. Sogar eine Straßensperre auf der Landesstraße Richtung Pabneukirchen musste für ein paar Tage ausgesprochen werden, zwei kurze Güterweg Abschnitte sind...

  • 11.01.19
  •  1
Lokales
Der Hausbesitzer muss das Dach abschaufeln lassen, Warnschilder aufstellen alleine reicht nicht

Vorsicht Dachlawine
Bei Schneedruck am Dach das Abschaufeln lieber den Profis überlassen

Nicht nur den Verkehr hält der Winter in Oberösterreich derzeit fest im Griff. Auch viele Hausbesitzer kämpfen mit den Schneemassen, die sich auf den Dächern türmen und so eine hohe Gefahr für Dachlawinen darstellen. OÖ. Experten warnen aber davor, die Dächer selbst abzuschaufeln und sich stattdessen Profis wie die Feuerwehr oder speziell dafür ausgerüstete Firmen zu holen. "Riskieren Sie nicht Ihr Leben oder Ihre Gesundheit", sagt Johann Mitmasser, Fachgruppenobmann der...

  • 10.01.19
  •  1
Lokales
Tragischer Einsatz für die Helfer: Zwei Menschen fielen den Flammen zum Opfer.
2 Bilder

Brandursache: Hitzestau eines Heizlüfters
Stiefvater und Sohn bei Rettungsversuch gestorben

UPDATE: 15.43 Uhr Die Brandstelle wurde am Sonntagvormittag durch einen Brandsachverständigen und im Beisein der Ermittlungs- und Tatortbeamten untersucht. Als wahrscheinliche Brandursache wird ein elektrischer Defekt in den Kabelführungen bzw. ein Hitzestau eines mobilen Heizlüfters angenommen. Die weiteren Erhebungen werden durch die Brandgruppe des Landeskriminalamtes Oberösterreich geführt. BAD KREUZEN. Bei dem Brand eines Wohnhauses in der Nacht auf Sonntag, 16. Dezember, in Bad...

  • 16.12.18
Lokales
4 Bilder

LKW Bergung
Fahrzeugbergung eines Sattelkraftfahrzeuges

Am Montag den 19.11.2018 wurde die Feuerwehr St.Georgen am Walde mittels Sirene um 12:56 Uhr zu einer Fahrzeugbergung in Henndorf kurz nach dem Ortsende gerufen. Nach dem Eintreffen am Einsatzort wurde klar das ein Sattelauflieger aufgrund Winterlicher Fahrbahnverhältnissen von der Straße  gerutscht ist, da er weiter abzurutschen drohte  wurde der Sattelauflieger gesichert, die Unfallstelle Abgesichert, eine Spezialfirma zur Bergung des Fahrzeuges Organisiert. In weiterer Folge wurde in...

  • 19.11.18
Lokales
11 Bilder

Mit Auto in Donau gestürzt

BEZIRK PERG. Ein 56-jähriger aus dem Bezirk Scheibbs war am 18. November 2018 gegen 11:45 Uhr auf der B 3 Richtung Grein unterwegs. Kurz vor dem Ortsgebiet Sarmingstein kam er mit seinem Auto von der Straße ab und fuhr über eine Böschung direkt in die Donau. Sein Fahrzeug begann sofort im Wasser zu versinken. Ehepaar rettet Verunfallten Kurz darauf fuhr ein 45-Jähriger aus dem Bezirk Melk mit seinem Auto vorbei. Er sah den Pkw in der Donau schwimmen. Sofort stoppte er und forderte den im...

  • 18.11.18
Lokales

Sparkasse Grein löscht auch Feuer
Sparkasse Grein löscht auch Feuer

Die Sparkasse Grein eine der Regionalen Banken in Grein ist nicht nur verlässlicher Partner in Finanzangelegenheiten der Feuerwehr Grein, sondern auch immer wieder ein verlässlicher und großzügiger Sponsor unserer Wehr. So wurde am Freitag den 5. Oktober 2018 ein neues Hohlstrahlrohr im Wert von 550 € vom Leiter der Sparkasse Grein Christian Rinnerbauer an die Feuerwehr übergeben werden. Die Kameraden der Feuerwehr Grein bedanken sich noch mal recht herzlich bei der Sparkasse Grein und...

  • 03.11.18
Lokales
4 Bilder

Verkehrsreglerausbilung
Gratulation zur Bestandenen Verkehrsreglerausbildung!

Am Samstag den 20.10.2018 absolvierten FM Bauer Stefan und LM Freyenschlag Stefan von der Freiwilligen Feuerwehr St.Georgen am Walde die Verkehrsregler Ausbildung des Bezirkes Perg. Diese Prüfung besteht aus einer Theoretischen und Praktischen Ausbildung auf der Strasse bzw im Kreuzungsbereich. Das Kommando Gratuliert ihnen zur Bestanden Ausbildung. Bericht BI Roand Köck

  • 28.10.18
Lokales
Eines der Highlights am Familiennachmittag: Ortsstellenleiter Hans Peter Kranewitter präsentierte stolz einen Rettungswagen Baujahr 1915.
69 Bilder

Begeisterte Besucher beim Rotkreuz-Familientag

Faszinierte Kids, interessierte Eltern, stolze Mitarbeiter: Bei idealem Wetter ging der Familientag im Rahmen des 50-Jahr Jubiläumsfests des Roten Kreuzes St. Georgen/Gusen über die Bühne. Sanis und Jugendrotkreuzler hatten sich ein buntes Programm einfallen lassen, bei dem für jeden etwas dabei war. Dicht belagert war etwa der Schminktisch, wo sich die Kinder je nach Wahl entweder eine täuschend echt aussehende Verletzung oder auch ein Tier- oder Fantasiegesicht aufpinseln lassen konnten....

  • 25.06.18
  •  2
Lokales
4 Bilder

Mehrere Verletzte bei Unfall auf der B127

BEZIRK. Mehrere Verletzte gab es kürzlich bei einem Zusammenstoß auf der B127. Ein 78-Jähriger aus dem Bezirk Rohrbach fuhr mit seinem Pkw auf der L1510 im Bereich Rottenegg. Auf dem Beifahrersitz saß seine 79-jährige Frau und auf der Rückbank ein 19-Jähriger. Der Mann wollte auf die B127 in Fahrtrichtung Linz abbiegen. Dabei dürfte er einen 47-Jährigen Autofahrer aus dem Bezirk Perg übersehen haben, der auf der Vorrangstraße gerade aus Richtung Lacken durchfahren wollte. Es kam zu einem...

  • 19.06.18
Lokales
Thema der heutigen Großübung der FF Mauthausen war ein Verkehrsunfall zwischen drei Kraftfahrzeugen auf der B3.

Nach mehreren Monaten Vorbereitung wurde die Donau Bundesstraße Freitagabend halbseitig gesperrt, um für den Ernstfall zu üben. Dabei war es zwischen einem LKW, dessen Tank mit Diesel gefüllt war, einem Moped und einem PKW zu einem Zusammenstoß gekommen. Der Moped-Lenker wurde dadurch unter dem LKW und die vier Insassen des PKWs in deren Fahrzeug eingeklemmt.

Besonderes Augenmerk musste auf die
43 Bilder

Großübung der Einsatzkräfte auf der B3 bei Mauthausen

Nach mehreren Monaten Vorbereitung hat die FF Mauthausen die Donau Bundesstraße Freitagabend, 8. Juni 2018, halbseitig gesperrt, um für den Ernstfall zu üben. MAUTHAUSEN. Die Übungsannahme: Zwischen einem Lkw, dessen Tank mit Diesel gefüllt war, und einem Moped sowie einem Pkw war zu einem Zusammenstoß gekommen. Der Moped-Lenker wurde dadurch unter dem Lkw und die vier Insassen des Pkw in deren Fahrzeug eingeklemmt. Besonderes Augenmerk musste auf die Absicherung der Unfallstelle gelegt...

  • 09.06.18
Lokales
Starke Männer, verlässliche Kameraden - das St. Georgener Taucherteam: v.l. Roland Lechner,Peter Hennerbichler, Manuel Brandstötter, Gregor Kienbacher, Thomas Böhm, Stefan Partinger, Wolfgang und Thomas Irsiegler. Nicht bei dieser Übung dabei waren Thomas Mayerhofer und Christian Pechhacker.
40 Bilder

Profis in Neopren: Die St. Georgener Feuerwehrtaucher

Das Taucherteam aus St. Georgen an der Gusen bildet eine Spezialeinheit innerhalb der Feuerwehr. ST. GEORGEN/GUSEN (eh). Diese Feuerwehrmänner helfen nicht nur mit Wasser, sondern auch im Wasser: In St. Georgen/Gusen ist die einzige Tauchergruppe im Bezirk Perg stationiert. Das neunköpfige Team wird für Einsätze in ganz Oberösterreich angefordert, manchmal auch bundesweit. "Mental stark, köperlich topfit, überlegt handeln – das musst du als Taucher mitbringen. Das ist Voraussetzung für den...

  • 15.05.18
Lokales
Das neu gewählte Kommando der FF Winden-Windegg mit Bgm. Max Oberleitner.
3 Bilder

Historischer Führungswechsel bei der FF Winden-Windegg

Karl Kapplmüller ist erst der 3. Kommandant der FF-Winden/Windegg in der 2. Republik (seine Vorgänger waren sein Vater und Großvater) – nach 25 Jahren übergab er nun seine Funktion an Mario Mader. SCHWERTBERG. Am 28. April fanden im Gasthof Wirt z'Winden die Kommandowahlen der Freiwilligen Feuerwehr Winden-Windegg statt. Dabei kam es zu einem historischen Wechsel an der Führungsspitze. Nach 25 Jahren übergab Karl Kapplmüller das Amt an seinen bisherigen Stellvertreter Mario Mader. Dieser wurde...

  • 02.05.18
  •  1
Lokales
v.l.: Bgm. Max Oberleitner, Kassier Andreas Wurz, Kommandant-Stv. Roland Karlinger, Kommandant Albert Freudenthaler, Schriftführerin Jasmin Felbermayr, Amtsleiter Markus Brandstetter, Abschnittskommandant Anton Scharinger

Freiwillige Feuerwehr Poneggen wählt Kommando

Zwei neue Mitglieder ins Kommando der Feuerwehr Poneggen gewählt. SCHWERTBERG. Im Zuge der Jahreshauptversammlung am 16. Februar wählten die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Poneggen das Kommando. Albert Freudenthaler wurde wieder einstimmig zum Kommandanten gewählt. Als Stellvertreter wird Roland Karlinger die Nachfolge von Alois Hofbauer antreten, der dieses Amt zehn Jahre lang ausführte. Ebenfalls neu im Kommando ist Jasmin Felbermayr als Schriftführerin, die Johann Wegerer ablöst. Als...

  • 21.02.18
Leute
Feuerwehr Langenstein - stets hoch motiviert
2 Bilder

Beeindruckende Jahresbilanz der Feuerwehr Langenstein

Jubiläumsjahr und Neuwahl des Kommandanten stehen vor der Tür LANGENSTEIN. Was eine aktive und hoch motivierte Gemeinschaft wie die Freiwillige Feuerwehr Langenstein zu leisten vermag, zeigt ihre beeindruckende Jahresbilanz. Zu vier Brandeinsätzen und 82 technischen Einsätzen wurde die Feuerwehr Langenstein im Jahr 2017 gerufen. Dabei wurden 786 Stunden geleistet. Dies ist allerdings nur ein geringer Teil des Jahresaufkommens von unglaublichen 13.520 Stunden. Darin verstecken sich...

  • 19.01.18
Lokales
16 Bilder

Audi A6 brannte völlig ab

Die Freiwillige Feuerwehr Enns wurde gestern, 15. Jänner, zu einem spektakulären Einsatz gerufen. ENNS. Ein Leondinger war mit seinem Audi gerade auf dem Nachhauseweg von seiner Arbeitsstelle im Bezirk Amstetten, als kurz vor der Autobahnauffahrt Enns Ost sein Fahrzeug innen zu rauchen begann. Der Mann fuhr noch bis zur Abfahrt Enns weiter, stellte das Fahrzeug im Abfahrsbereich ab und flüchtete dann aus seinem Wagen. Da der Mann sein Handy im Wagen gelassen hatte, alarmierten nachkommende...

  • 16.01.18
Lokales
Erste Reihe v.l.n.r.: Christoph Kasberger, Bernhard Lindner, Kenan Selimspahic, Florian Binder
Zweite Reihe v.l.n.r.: Bewerbsleiter Johann Reindl, Ina Kastner, Paul Wilken, Jennifer Leeb, Daniel Scheuchenegger, Jugendführer Thomas Wahl

Feuerwehrjugend Ennsdorf erreicht Fertigkeitsabzeichen

ENNSDORF. Nach mehrwöchiger Vorbereitung legte die Feuerwehrjugend Ennsdorf das Fertigkeitsabzeichen „Feuerwehrsicherheit und Erste Hilfe“ ab. Es gab mehrere Stationen zu meistern. Unter anderem mussten die Jugendfeuerwehrmitglieder Erste Hilfe bei einer regungslosen Person durchführen, verschiedenste Verbände anlegen, eine stabile Seitenlage durchführen, eine Unfallstelle richtig absichern sowie eine schriftliche Wissensüberprüfung bestehen. Dieses Wissen wurde von Bewerbsleiter Johann Reindl...

  • 21.12.17
Lokales
2 Bilder

Fahrzeugbergung B119

Die Feuerwehr St.Georgen am Walde wurde zur Fahrzeugbergung auf der B119a Fahrtrichtung Linden Richtung Königswiesen (nähe Hasenreith) um 07.17 per Sirene Allarmiert. Die Fahrzeuglenkerin aus Unterweissenbach kam laut eigenen Angeben auf Grund der winterlichen Fahrbahnverhältnissen ins Schleudern, der PKW stürzte über eine Böschung und kam auf dem Dach liegend zum Stillstand. Die Fahrzeuglenkerin konnte sich ohne größere Verletzungen aus ihrem Fahrzeug befreien. Am PKW entstand erheblicher...

  • 16.12.17
Lokales
8 Bilder

Technische Hilfeleistungsprüfung Feuerwehr St.Georgen am Walde

Am Samstag den 04 November 2017 legten 7 Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr St. Georgen/W. die technische Hilfeleistungsprüfung (THL) in Gold, 4Mann in Silber und 5Mann in Bronze erfolgreich ab. 8 Mann der Freiwilligen Feuerwehr nahmen als Ergänzungsteilnehmer bei der Prüfung teil. Das Wissen für den richtigen und präzisen Umgang mit dem Einsatzgerät wurde gestärkt. So kann auf Notsituationen schneller und sicherer reagiert werden Das Kommando der Freiwilligen Feuerwehr gratuliert den...

  • 07.11.17
  •  2
Lokales
Feuewehr Scharnstein OÖ im Einsatz.
40 Bilder

Sturmschäden fordern Einsatzkräfte im ganzen Bundesland

OÖ. Seit der Nacht sind die Feuerwehren in Oberösterreich bei Sturmschäden im ganzen Bundesland im Einsatz. Umgestürzte Bäume auf Verkehrswegen, Eisenbahnstrecken und in Stromleitungen fordern die Einsatzkräfte genauso wie beschädigte Dächer und Gebäudeteile, umgestürzte Bauzäune, Verkehrsunfälle oder Brandmelde-Alarme. Hauptbetroffene Regionen sind das Hausruckviertel, die Donauregionen, der Zentralraum und das Alpenvorland. Aktueller Stand von 29.10.2017, 18.25 Uhr: Laut Meldung des...

  • 29.10.17
Lokales
Im Schloss Puchheim wurde eine Blutbuche zerstört.
7 Bilder

Sturmnacht in Oberösterreich: Mehr als 1.000 Einsätze

OÖ (ju). Schwere Unwetter zogen in der vergangenen Nacht eine Spur der Verwüstung durch Oberösterreich. Besonders tragisch endete ein Zeltfest in St. Johann am Walde, wo zwei Menschen starben und zahlreiche weitere Personen teilweise schwer verletzt werden. Mehr dazu hier: Sturm: Zwei Tote bei Zeltfest in St. Johann am Walde. Laut Landesfeuerwehrkommando rund 500 Feuerwehren zu mehr als 1.000 Einsätzen alarmiert. Dächer waren abgedeckt worden, umgestürzte Bäume blockierten zahlreiche...

  • 19.08.17