31.05.2016, 11:23 Uhr

Erfolgreiche Arbinger Musiktage

Die Künstler Andreas Thaller, Sven Birch, Rafael Hintersteiner und Magdalena Hasibeder
Es war neben den hervorragenden Leistungen der Künstler auch das schöne und gediegene Ambiente des Jägerhäusel am Arbinger Schlossberg, die beim Besuch der ersten Arbinger Musiktage einen bleibenden Eindruck hinterließen. Ganz besonders beeindruckend war die extreme Nähe zu den Künstlern und die damit verbundene Intensität, denn sie machten die Aufführungen zu einem einmaligen Klangerlebnis. Rafael Hintersteiner der als künstlerischer Leiter die Musiktage zum ersten Mal in Arbing organisierte und inszenierte, konnte sich über zahlreiche und vor allem sehr beeindruckte Besucher, darunter auch Bürgermeister Josef Hiesböck und zahlreiche Sponsoren, freuen. Der bunte Reigen von verschiedenen französischen Stilrichtungen, angefangen von Barock über den Impressionismus bis hin zum Chanson bereitete den Zuhörern nicht nur viel Vergnügen sondern entführte sie auf eine ganz besondere Reise durch die französische Klangwelt. Und das Team vom Gasthof Schweiger verzauberte die Gäste mit vielen französischen Schmankerln und prickelnden Chapagner.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.