27.04.2016, 00:00 Uhr

Schwertberg: Mehrere Projekte auf Schiene

In der neuen Bücherei Schwertberg: Landeshauptmann-Stellvertreter Thomas Stelzer und Bürgermeister Max Oberleitner.

Landeshauptmann-Stellvertreter Thomas Stelzer besuchte Schwertberg und Betriebe im Bezirk.

SCHWERTBERG. Hell und freundlich, so präsentiert sich die neue Bücherei Schwertbergs, die kürzlich eröffnet wurde. Ein Bild davon machte sich Landeshauptmann-Stellvertreter Thomas Stelzer (VP) im Zuge seiner Bezirkstour, bei der auch Betriebsbesuche am Programm standen. In Schwertberg sind weitere Projekte auf Schiene. Als nächster Schritt zur Ortskernbelebung soll neben der Bücherstätte ein Regionalshop mit Lebensmitteln von Imkern, Jägern, Bauern und weiteren regionalen Anbietern entstehen. In den Räumen der alten Bücherei im Erdgeschoß des Gemeindeamts wird eine barrierefreie Bürgerservicestelle Platz finden. Dort wird ein Großteil des Parteienverkehrs abgewickelt. Ein Großprojekt betrifft die Sanierung des Schul-Turnsaals mit Zuschauer-Galerie um rund drei Millionen Euro. Im Herbst soll der Startschuss erfolgen. Das Feuerwehrhaus Winden-Windegg wird mit Hilfe von Vereinen revitalisiert.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.