09.03.2016, 20:00 Uhr

Ein kreatives "Werbedirndl"

Mit 23 Jahren ist Sarah Kragl aus Naarn bereits ihre eigene Chefin

NAARN. Sie ist nicht nur ein kreativer, sondern auch ein äußerst naturverbundener Mensch. Und sie hat sich im August 2015 mit einer Werbeagentur mit dem klingenden Namen „Werbedirndl“ selbstständig gemacht. Sarah Kragl aus Naarn hat nach der Volks- und Hauptschule die Fachschule an der HTL Perg besucht und abgeschlossen und zusätzlich den Lehrabschluss für Medientechnik und -design in Linz gemacht. „In der HTL habe ich die technischen Grundlagen gelernt und das ist für die Gestaltung von Websites sehr praktisch“, erklärt die Werbefachfrau. Sie macht Imagebilder für Websites und Broschüren, Drucksorten aller Art, T-Shirts und Auto-Beklebungen und organisiert Fotoshootings. Vom Anfang bis zur Fertigstellung einer Werbeserie begleitet und organisiert sie alles. „Sein eigener Chef und selbstständig zu sein, ist zwar ein großes Stück Freiheit, aber es braucht auch viel Konsequenz. Vor allem haben Tage wie zum Beispiel ein Samstag oder Sonntag keine Bedeutung mehr. Denn wenn eine Arbeit fertig werden muss, dann arbeitet man auch an den Wochenenden durch“, erklärt die 23-jährige Werberin, die nebenbei auch noch Imkerin und Bäuerin ist.

Alter Hof, neue Ideen
Besonders Werbekampagnen für Bio-Bauern und Bio-Produkte liegen der jungen Chefin sehr am Herzen, weil ihr eben die Natur und die Ernährung sehr wichtig sind. Ihr Büro, mit modernstem Equipment ausgestattet, hat sie in einem alten, aus dem 14. Jahrhundert stammenden Bauernhaus, mit Blick auf ihre zwei Pferde und auf grüne Wiesen und Felder, untergebracht. Für sie und ihre Werbe-Designs sind Altes und Modernes kein Widerspruch, sondern Inspiration.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.