15.07.2016, 17:04 Uhr

Großartig die DM initiative {miteinander}

Bgm. Josef Tagwercher, Müller Michel, Maria Holzmann, Heidi Zeiselberger, Marlene Draschwandtner, Manuela Habersatter und Gudrun Moises, sitzend Anna Huber, Liselotte Eberl, Georg Bernhofer und Hildegard Köllner

Anlässlich des 40-jährigen Jubiläums möchte dm gemeinsam mit Kunden, Partnern und Nachbarn 40 gute Taten vollbringen und unterstützt österreichweit 40 gemeinnützige Projekte.

Radstadt (ga). Anlässlich des 40-Jährigen Jubiläums von dm und der dm Initiative „miteinander“ wurde dem Seniorenheim Radstadt vertreten durch Bgm. Sepp Tagwercher, Pflegedienstleiter Michael Müller, Pflegerin Maria Holzmann und Gudrun Moises von der Gebietsmanagerin von dm Mag. Marlene Draschwandtner ein Scheck von 17.000,- € für die Errichtung des eingereichten Projekts, Schaffung eines Demenzgartens, übergeben. Über 650 Einreichungen hat es gegeben, 40 davon wurden ausgewählt darunter auch das Projekt Radstadt.
Vor ca. 4 Jahren wurde der Gedanke eines Demenzgartens geboren.
Pflegerin Maria Holzmann ist mit der Errichtung eines Demenzgartens neben dem Seniorenheim Radstadt ein sehnlicher Wunsch in Erfüllung gegangen. „Wir freuen uns darüber riesig, dass wir zu den 40 auserwählten Projekten gehören. Natürlich sind noch kleine Hürden zu überwinden aber mit der Initiative {miteinander},
ausgehend des 40-jährigen Geburtstages von dm, sind schon viele auf den Zug {miteinander} aufgesprungen und unterstützen das Projekt, welches noch in diesem Jahr in Angriff genommen wird“, erklärt mit Freude Maria Holzmann Pflegerin im Seniorenheim Radstadt.
Weitere Unterstützung
Die dm Märkte Radstadt, Schlammig, Bischofshofen, St. Johann Pg. und Tamsweg werden noch mit weiteren Aktionen, geleitet durch Heidi Preiselberger Filialleiterin des dm Marktes Radstadt, durchgeführt.
Für Bgm. Sepp Tagwercher, der bei der großzügigen Scheckübergabe anwesend war, ist es selbstverständlich, dass die Stadtgemeinde Radstadt ihr Scherflein für dieses tolle Vorhaben beitragen wird.
Anna Huber, Liselotte Eberl, Georg Bernhofer und Hildegard Köllner

Bgm. Josef Tagwercher, Müller Michel, Maria Holzmann, Heidi Zeiselberger, Marlene Draschwandtner, Manuela Habersatter und Gudrun Moises
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.