22.08.2016, 11:37 Uhr

Gemeinsam beten, gemeinsam feiern

Bei herrlichem Wetter fand im Rahmen der Sternwallfaht der Pongauer Volkskultur am Hochgründeck die Bergmesse statt. (Foto: Strobl)

Die zweite Sternwallfahrt der Pongauer Volkskultur führte zur Bergmesse auf's Hochgründeck.

WAGRAIN (ap). Um gemeinsam zu beten fanden sich die Mitglieder der Pongauer Volkskultur bei der "2. Sternwallfahrt" am Hochgründeck ein. Bei strahlenden Sonnenschein wurde die Bergmesse von Pfarrer Josef Lehenauer zelebriert, welche von Bläsern der Trachtenmusikkapellen Wagrain und Kleinarl sowie von den Bauernschützen Wagrain umrahmt wurde.

Lustig und fidel mit Musik

Nach der Bergmesse spielte die Tal-Berg Musi zum Tanz beim Heinrich Kiener Haus auf. "Mit den Herreitern Wagrain, Plattlern und Volkstänzern aus dem ganzen Bezirk ist diese wunderbare Sternwallfahrt erst am späten Nachmittag ausgeklungen. Die nächste Sternwallfahrt wird erst wieder in drei Jahren wieder stattfinden", berichtet der Gauobmann der Pongauer Heimatvereinigungen, Hans Strobl.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.