04.09.2016, 13:25 Uhr

Aromapflege eröffnete in Lechaschau neu

Überglücklich: Thomas und Evelyn Grasl bei der Eröffnungsfeier. (Foto: Wagner)
LECHASCHAU (rei). Am Freitag wurde in Lechaschau groß gefeiert: Evelyn Deutsch-Grasl und Gatte Thomas Grasl nahmen das neue Firmengebäude ihrer Aromapflege offiziell in Betrieb. Dazu waren viele Gäste geladen und die staunten mächtig, was da im Lechaschauer Gewerbegebiet innerhalb von nur 13 Monaten entstanden ist.
Der moderne Bau glänzt nicht nur durch ein Energiekonzept, das Maßstäbe setzt, sondern auch durch seine Architektur. Hier würde man gerne arbeiten, darin waren sich die Besucher einig.
Natürlich hatten die beiden Firmeninhaber bei der Konzeptumsetzung wichtige Partner zur Seite, allen voran Henrik Wentzler, der eigentliche Bauherr des Gebäudes, in dem der Fach- und Großhandel für Aromapflege eingemietet ist.
Die Firma Holzbau Saurer zeichnete als Generalunternehmer für die Umsetzung verantwortlich. Und die Gemeinde Lechaschau - zunächst unter Bgm. Aurel Schmidhofer, dann später unter seinem Nachfolger Hansjörg Fuchs - zeigte, wie schnell ein Projekt auch auf Genehmigungsseite "auf Schiene" gebracht werden kann.
Mehr über den Neubau und die Firma Aromapflege lesen Sie in einer Sonderreportage in einer unserer nächsten Ausgaben.

Alle Fotos: Aromapflege/Alexander Wagner
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.