13.07.2016, 10:28 Uhr

Wanderung mit musikalischer Überraschung

(Foto: privat)
AUSSERFERN. Bei herrlichem Sommerwetter starteten 33 Wanderlustige der PVÖ Ortsgruppe Weißenbach auf verschiedenen Wegen in Richtung Schneetalalm: Ein Teil fuhr mit der Reuttener Bergbahn auf den Hahnenkamm und ging von dort aus zur Schneetalalm. Etliche gingen von Nesselwängle aus zu Fuß zur Alm, wo sich alle gegen 11 Uhr trafen. Für die Hahnenkammgruppe gab es ganz überraschend einen musikalischen Willkommensgruß: Karl Scheiber und Bruno Posch saßen am Übergang zum Tannheimer Tal auf einer Anhöhe und schmetterten Volksweisen, die über das ganze Tal zu hören waren und nicht wenige Wanderer dazu verleiteten, noch einmal einen Gang zuzulegen.
Auf der Schneetalalm wurden die Pensionisten von den Wirtsleuten Karin und Helga Rid herzlich empfangen und ebenso großartig wie großzügig bewirtet, wofür sich die Wandergruppe aufrichtig bedanken möchte. Auch hier wurde gesungen und musiziert, die Stimmung war heiter und dem Wetter und der Umgebung angepasst.
Der Abstieg erfolgte wiederum geteilt, wobei die „Fußgänger“ natürlich noch einen Abstecher zur Pepi Zotz´ Hütte machten.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.