Umfrage

Beiträge zum Thema Umfrage

44-Millionen-Projekt: Die Lecher Gemeindevertretung strebt Redimensionierung des geplanten Gemeindezentrums an.
Aktion 3

Gemeindevertretung
Lech strebt Redimensionierung des Projekts Gemeindezentrum an

LECH. Eine angedachte Verkleinerung des 44-Millionen-Projekts Gemeindezentrum Lech ist vom Tisch. Bgm. Stefan Jochum: „Wir wollen bauen, aber den verbleibenden Handlungsspielraum bestmöglich nutzen.“ Fundierte Entscheidung getroffen Fünf Stunden lang hat die Sitzung der Lecher Gemeindevertretung am 17. Februar im sport.park.lech mit zahlreichen Experten-Berichten und einer intensiven Debatte gedauert. Im Zentrum der Diskussion stand erneut das Projekt Gemeindezentrum und die Frage, wie es mit...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Wer nach Bayern fährt, muss jederzeit mit Kontrollen rechnen. Nur aus driftigen Gründen darf man sich derzeit als Tiroler in unserem Nachbarland aufhalten.
2

Umfrageergebnis
Ausreisebeschränkung – So wurde in Tirol abgestimmt

TIROL (skn). Mit 12. Feber tritt eine neue Verordnung in Kraft: die Covid-19-Virusvariantenverordnung. Das heißt, um aus Tirol auszureisen, benötigt man ein negatives Coronatestergebnis. Grund dafür ist das gehäufte auftreten der Südafrika-Mutation im Bezirk Schwaz. Ergebnis unserer Umfrage zur AusreisebeschränkungIn der Umfrage der Woche fragten wir euch, ob ihr die Ausreisebeschränkung für Tirol gerechtfertigt findet. Hier das Ergebnis unserer Umfrage Insgesamt haben 746 Leserinnen und Leser...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Bei der Kontrollstelle in Musau werden sämtliche Fahrzeuge, bzw. deren Insassen, genau kontrolliert.
1 Aktion 3

Kampf der Pandemie
Bezirk ist von den Ausreiseverboten besonders betroffen

AUSSERFERN (rei). Wer glaubte, dass mit den Lockerungen in Österreich das Leben in Zeiten der Pandemie einfacher wird, musste in den vergangenen Tagen miterleben, dass das Gegenteil der Fall ist. Jedenfalls in Tirol. Das Land ist abgeschottet, bzw. eingeriegelt. Das Außerfern als Grenzbezirk ist besonders betroffen. Wer innerösterreichisch nach Vorarlberg oder Salzburg ausreisen will, kann das seit vergangener Woche nur mehr mit einem negativen Coronatest tun. Die Ausreisemöglichkeiten ins...

  • Tirol
  • Reutte
  • Günther Reichel
Anzeige
Umfrage: Motive hinter der Entscheidung für oder gegen ein bestimmtes Energiesystem
3

Umfrage zu Energiesystemen
Helfen Sie uns die Entscheidung für ein bestimmtest Energiesystem zu erforschen

Haben Sie in den letzten 5 Jahren ein Haus gebaut oder saniert oder befinden Sie sich noch in der Planungsphase? Dann helfen Sie uns, die Motive hinter der Entscheidung für oder gegen ein bestimmtes Energiesystem (Heizen/Kühlen/Strom) zu erforschen. Im Projekt MotivA beschäftigen sich ForscherInnen des Kompetenzzentrums BEST - Bioenergy and Sustainable Technologies GmbH mit den Motiven, die zur Entscheidung für ein bestimmtes Energiebereitstellungssystem führen (Energiebereitstellungssysteme...

  • Steiermark
  • Steiermark WOCHE
 Jedes Jahr kurz vor Silvester freuen sich schon viele auf das große Feuerwerksspektakel zum Jahreswechsel. Andere wiederum fordern ein Verbot von Feuerwerken.
3

Umfrageergebnis
Silvesterfeuerwerk – So wurde in Tirol abgestimmt

TIROL (skn). Jedes Jahr kurz vor Silvester freuen sich schon viele auf das große Feuerwerksspektakel zum Jahreswechsel. Andere wiederum fordern ein Verbot von Feuerwerken. Ergebnis unserer Umfrage zum Silvesterfeuerwerk In der Umfrage der Woche fragten wir euch, ob Feuerwerk und Böller zu Silvester verboten werden sollen. Hier das Ergebnis unserer Umfrage Insgesamt haben 436 Leserinnen und Leser an unserer Umfrage zum Thema Silvesterfeuerwerk mitgemacht. Dabei sind 318 Personen für ein Verbot...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Umfrage Tirol: Aufgrund des Coronavirus gibt es Beschränkungen für das Weihnachtsfest. Bei vielen wird das Fest heuer anders ablaufen als in den vergangenen Jahren.  (Symbolbild)
3

Umfrageergebnis
Weihnachtsfest in Zeiten von Corona – So wurde in Tirol abgestimmt

TIROL (skn). Aufgrund des Coronavirus gibt es Beschränkungen für das Weihnachtsfest. Bei vielen wird das Fest heuer anders ablaufen als in den vergangenen Jahren.  Ergebnis unserer Umfrage zum Weihnachtsfest in Zeiten von CoronaIn der Umfrage der Woche fragten wir euch, wie das Weihnachtsfest bei euch heuer ablaufen wird. Hier das Ergebnis unserer Umfrage Insgesamt haben 482 Leserinnen und Leser an unserer Umfrage zum Weihnachtsfest mitgemacht. Dabei haben 141 Personen angegeben, dass das...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
3

Umfrageergebnis
Weihnachtseinkäufe – So wurde in Tirol abgestimmt

TIROL. (skn) Heuer hat das Weihnachtsgeschäft im Tiroler Handel aufgrund des harten Lockdowns verspätet angefangen. Manche nützten aber schon im Vorfeld des Lockdowns die Gelegenheit, Weihnachtsgeschenke zu kaufen. Gleichzeitig zeigt sich aber, der Online-Handel ist Gewinner der Coronakrise. Ergebnis unserer Umfrage zum Geschenkekauf für Weihnachten In der Umfrage der Woche fragten wir euch, ob ihr bereits alle eure Weihnachtsgeschenke gekauft habt. Hier das Ergebnis unserer Umfrage Insgesamt...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Die Umfrage startet im Jänner an allen Berufsschulen Tirols

Berufsschülerunion
Start der Umfrage an Tiroler Berufsschulen

TIROL. In den letzten Jahren wurden die Berufsschülerinnen und Berufsschüler in der Schülervertretung etwas vernachlässigt. Um das in Zukunft zu vermeiden und den Berufsschulen einen höheren Stellenwert in der Bildungspolitik zu geben, gründet die Schülerunion Tirol jetzt eine eigene Berufsschülerunion (BSU). Der Berufsschüler Michael Maier (TFBS Garten, Raum, Mode) und der HAK-Schüler Lukas Posch (HAK Imst) übernehmen die Leitung der neuen Organisation. Das erste Projekt der BSU ist eine...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Bezirksblätter Tirol
Video 2

Umfrageergebnis
Corona-Massentestung – So wurde in Tirol abgestimmt

TIROL. (skn) Zwischen 4. und 6. Dezember hat Tirols Bevölkerung die Möglichkeit, sich kostenlos auf das Coronavirus testen zu lassen. Aber nicht jeder möchte dieses Angebot in Anspruch nehmen. Ergebnis unserer Umfrage zu den Corona-Massentests in TirolIn der Umfrage der Woche fragten wir euch, ob ihr am Corona-Massentest in Tirol teilnehmen werdet. Hier das Ergebnis unserer Umfrage: Insgesamt haben 743 Leserinnen und Leser an unserer Umfrage zum Massentest mitgemacht. Dabei haben 379 Personen...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Knapp 20% der Wertschöpfung des gesamten Tiroler Jahrestourismus wird in den beiden Wochen um Weihnachten und Silvester erwirtschaftet
2

NEOS-Blitzumfrage
Mehrheit der Tourismusbetriebe wollen über Feiertage geschlossen lassen

TIROL. Die Tiroler Wirtschaftskammer und die Tirol Werbung haben die alljährliche November-Umfrage zum Tiroler Tourismus heuer nicht durchgeführt. Nun hat die Tiroler NEOS mittels Blitz-Umfrage selbst die Daten erhoben. Für Klubchef Dominik Oberhofer ist die aktuelle Stimmungslage der TouristikerInnen gerade jetzt unumgänglich. Betriebe hart von Krise getroffen In Tirol gibt es rund 4.500 Beherbergungsbetriebe. Die NEOS haben in den vergangenen Tagen bei allen 34 Tourismusverbänden in Tirol und...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Bezirksblätter Tirol
Am letzten Freitag im November ist traditionell der Black Friday. Aufgrund des aktuellen Lockdowns und geschlossenen Geschäften in Tirol wird befürchtet, dass sich die Schnäppchenjagd ins Internet verlagern könnte.
2

Umfrageergebnis
Online Kauf am Black Friday – so wurde in Tirol abgestimmt

TIROL (skn). Am letzten Freitag im November ist traditionell der Black Friday. Aufgrund des aktuellen Lockdowns und geschlossenen Geschäften in Tirol wird befürchtet, dass sich die Schnäppchenjagd ins Internet verlagern könnte. Ergebnis unserer Umfrage zum Onlinekauf am Black FridayIn der Umfrage der Woche fragten wir euch, ob ihr am Black Friday online einkaufen oder auf die Öffnung des Tiroler Handels warten werdet. Hier das Ergebnis unserer Umfrage Insgesamt haben 460 Leserinnen und Leser an...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
 In der vergangenen Woche haben wir gefragt, ob ihr euch gegen Corona impfen lassen würdet. Hier ist das Ergebnis zur Umfrage.
1 2

Umfrageergebnis
Corona-Impfung – so wurde in Tirol abgestimmt

TIROL.(skn) Eine Impfung gegen das Coronavirus scheint in greifbarer Nähe. Noch sind  viele TirolerInnen noch nicht sicher, ob sie sich gegen das Virus impfen lassen wollen. Ergebnis unserer Umfrage zur Corona-ImpfungIn der Umfrage der Woche fragten wir euch, ob ihr euch gegen das Coronavirus impfen lassen würdet. Hier das Ergebnis unserer Umfrage: Insgesamt haben 645 Leserinnen und Leser an unserer Umfrage zur Coronaimpfung mitgemacht.Dabei haben 278 Personen angegeben, sich impfen zu...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Video 2

Beitrag mit UMFRAGE und VIDEO
Reutte lud Jugend zur Mitarbeit in der Gemeinde ein

REUTTE (rei). Von Organisatorenseite war man auf eine großen Anstrum vorbereitet, der hielt sich aber etwas in Grenzen. Unter dem Titel "#JEM - Jugend entscheide mit" hatte die Marktgemeinde Reutte Jugendliche im Alter von 14 bis 20 Jahren zur Mitgestaltung der Gemeinde eingeladen. 560 Einladungen verschickt 560 junge Damen und Herren hatte man im Vorfeld angeschrieben und dazu aufgefordert, sich aktiv bei Workshops einzubringen. Ein wenig mehr Zuspruch hatte man sich vielleicht erhofft,...

  • Tirol
  • Reutte
  • Günther Reichel
Das "Glücksbarometer" ist im Vergleich zu April-Umfrage leicht gesunken.

Umfrage zu Corona
Nein zur möglichen Corona-Impfung

TIROL. Vom 28. September bis 10. Oktober diesen Jahres nahm die Marketingagentur P8 eine aktuelle Covid-Umfrage in allen Regionen und Altersgruppen Österreichs durch. Dazu wurden 1.200 Personen befragt, ob sie sich zum Beispiel gegen Corona impfen lassen würden oder wie es mit der Zufriedenheit bezüglich Corona Ampel aussieht.  Vierte Covid-UmfrageDie jetzige Umfrage von P8 Marketing ist die bereits vierte zum Thema Covid-19. Die 1.200 befragten Personen gaben Auskunft zu verschiedenen Themen,...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Im Untergmarkt wird bereits kräftig gearbeitet. Verkehrs- und Fußgängerflächen bekommen ein neues Eescheinungsbild.
Video 6

Beitrag mit UMFRAGE und VIDEO
In Reutte prägen Bauarbeiten derzeit das Bild

REUTTE (rei). Das Reuttener Zentrum, speziell die Bereiche hinter dem Gemeindeamt sowie im Untermarkt auf Höhe TVB-Büro/Billa gleichen derzeit eine Großbaustelle. In Sachen Bautätigkeit ist einiges los im Bezirkshauptort. Bauarbeiten beim Gemeindeamt Wer im Moment Behördengänge zu erledigen hat, muss sich ein wenig zwischen den Bauzäunen durchzwängen, die aus Sicherheitsgründen hier aufgestellt wurden. Es tut sich was rund um die Adressen Obermarkt 1, 3 und 7 - hier sind das Gemeindeamt (HNr....

  • Tirol
  • Reutte
  • Günther Reichel
Die Kontrollore hatten einiges zu tun. Nicht immer zeigten die Autofahrer Verständnis.

Kampf dem Ausweichverkehr
24.000 Autos mussten auf die B179 zurück

AUSSERFERN (rei). Die auf den Ausweichrouten im Bezirk Reutte verhängten Fahrverbote zeigten Wirkung. 24.000 Fahrzeuge wurden an sieben Wochenenden zurück auf die B179 geschickt. Kaum waren die Beschränkungen aufgrund des Cornavirus aufgehoben, nahm auch der Autoverkehr zu. Kräftig sogar. Besonders betroffen vom vielen Verkehr war erneut die Fernpassroute. Und lange dauerte es nicht, bis auch die Ausweichstrecken über Pinswang bzw. Pflach zugestaut waren. Das Land Tirol reagierte, indem für den...

  • Tirol
  • Reutte
  • Günther Reichel
Marlene Salchner, Geschäftsführerin des Naturparks Tiroler Lech

Naturpark Tiroler Lech
Besucher sollen durch den Naturpark "gelenkt" werden

ELMEN (rei). Im Naturpark Tiroler Lech wird derzeit an einem Besucherlenkungskonzept gearbeitet. Dieses soll bis Ende des Jahre fertiggestellt werden. Der Naturpark Tiroler Lech wird immer beliebter. Die Menschen wissen die Schönheiten der Region und ihre Pflanzenwelt zu schätzen. Ebenso natürlich die teils seltenen Tiere, die hier leben. Letztere sieht man aber nicht ganz so leicht, sie wissen sich zu verstecken. Je mehr Menschen kommen, desto größer wird allerdings auch die...

  • Tirol
  • Reutte
  • Günther Reichel
Wie Watschlist Internet kürzlich berichtet, landen aktuell Mails mit angeblichen Hofer-Umfragen in den Mail-Programmen von Internet-UserInnen. Als Belohnung wird ein gratis Gratis iPhone 11 oder Samsung Galaxy S20 versprochen. Dabei handelt es sich um eine Abofalle.
2

Sicher im Internet
Hofer-Umfrage mit Smartphone-Gewinn führt in Abo-Falle

TIROL. Wie Watschlist Internet kürzlich berichtet, landen aktuell Mails mit angeblichen Hofer-Umfragen in den Mail-Programmen von Internet-UserInnen. Als Belohnung wird ein gratis Gratis iPhone 11 oder Samsung Galaxy S20 versprochen. Dabei handelt es sich um eine Abofalle. Exklusive Belohnungen – Iphone 11 oder Samsung Galaxy S20Aktuell versenden Betrüger im Namen von Hofer Österreich Mails, in denen behauptet wird, der Empfänger sei ausgewählt worden, an einer kurzen Hofer-Umfrage...

  • Tirol
  • Sabine Knienieder
Almabtrieb als Massenspektakel: Hier kommen die Besucher den Tieren sehr nahe. Auch der Abstand unter den Besucher ist sehr gering. Coronabedingt wurden viele Veranstaltungen daher abgesagt.
2

Beitrag mit Umfrage
Almabtriebe in der "Schmalspurversion"

AUSSERFERN (rei). "Maximal in kleinem Rahmen. Die ganz großen Almabtriebe wird es heuer nicht geben!" Chrisitian Angerer, Leiter der Landwirtschaftskammer Reutte, ließ für die Bezirksblätter erheben, was hinsichtlich der Almabtriebe heuer im Bezirk Reutte geplant ist. Das Ergebnis: Aufgrund des Coronavirus fallen die Veranstaltungen in diesem Herbst allesamt sehr klein aus oder sind gänzlich abgesagt. In den vergangenen Jahren wurden die Rückkehr der Rinder und Kälber von den Almen zunehmend...

  • Tirol
  • Reutte
  • Günther Reichel
Der Bahnhof Pfronten-Steinach wird barrierefrei. Auch die Elektrifizierung der Bahnstrecke wird bis hierher fortgeführt.

Außerfernbahn - Beitrag mit Umfrage
Elektrifizierung wird bis Pfronten ausgebaut

VILS/PFRONTEN (rei). Die Modernisierung der Bahnstrecke von Pfronten über das Außerfern in Richtung Garmisch geht weiter. Jetzt wird in Pfronten investiert. Die Außerfernbahn bildet das Tiroler Verbindungsstück der Bahnlinie von Kempten kommend über Pfronten hinaus in Richtung Garmisch und von hier weiter nach München bzw. Innsbruck. Die Österreichischen Bundesbahnen (ÖBB) nahmen zuletzt viel Geld in  die Hand, um die Bahnstrecke auf Tiroler Boden komplett zu elektrifizieren (mehr dazu lesen...

  • Tirol
  • Reutte
  • Günther Reichel
Für den Tiroler Lebensmittelhandel hätte die Einführung eines Pfandsystems Nachteile für Händler und Konsumenten.
2

Lebensmittelhandel Tirol
Flaschenpfand hat Nachteile für Unternehmen und Konsumenten

TIROL. Immer wieder flammt die Diskussion um die Einführung eines Pfandsystems in Österreich auf. Jetzt positioniert sich der Tiroler Lebensmittelhandel ganz klar auf der Seite der Gegner. Ein Pfandsystem würde Nachteile für Unternehmen und Konsumenten bringen. Außerdem könne Tirol schon jetzt hohe Recyclingquoten auch ohne Pfand erreichen.  Verpflichtende SammelquoteAlle EU-Mitgliedsstaaten haben sich bis 2029 verpflichtet, eine Sammelquote von 90 Prozent für Getränkeflaschen zu erreichen....

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
LHStvin Ingrid Felipe lädt alle in Tirol lebenden Menschen ein, an der Onlineumfrage zur nachhaltigen Entwicklung Tirols teilzunehmen.
3

Deine Meinung zählt
Umfrage zur nachhaltigen Entwicklung Tirols

TIROL. Ab heute sind alle in Tirol lebenden Menschen eingeladen, an einer Onlineumfrage mitzumachen. Gefragt werden die Personen nach ihren Sichtweisen und Anregungen zur nachhaltigen Entwicklung Tirols. Zudem präsentiert das Land Tirol den „Indikatorenbericht 2015-2020“, welcher anhand von Kennzahlen aus den Bereichen Wirtschaft, Umwelt und Soziales aufzeigt, wie sich Tirol in Sachen Nachhaltigkeit entwickelt. Nachhaltige Entwicklung in Tirol Für die Steuerung der nachhaltigen Entwicklung...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Bezirksblätter Tirol

Coronavirus
Coronacluster: Sechs Erkrankungen in Berwang

BERWANG (rei). "Null" - lange Zeit schien diese Zahl bei den bekannten Coronaerkrankungen am Dashboard des Landes Tirol für den Bezirk Reutte wie "eingemeißelt" dazustehen. Klar war im Grunde aber auch, es ist nur eine Frage der Zeit, bis wieder ein Fall bekannt wird. Dieser Tage war es soweit: Am 19. Juli 2020 tauchte die Ziffer eins auf, zwei Tage später wies das Dashboard fünf weitere Fälle auf, somit also sechs Erkrankungen binnen weniger Tage. Und alle sind einer Gemeinde bzw. einer...

  • Tirol
  • Reutte
  • Günther Reichel
Spätestens nach den letzten Monaten, dürfe einer entsprechenden Wertschätzung des Pflegepersonals nichts mehr im Wege stehen, so Hagsteiner.
1

SPÖ Tirol
Gehaltserhöhung für Pflegebereich gefordert – mit Umfrage

TIROL. In der Hochphase der Pandemie wurden unsere Pflegekräfte als Helden gefeiert, jetzt erhalten sie eine Einmalprämie von 500 Euro. In den Augen der SPÖ Tirol Landtagsabgeordneten und Pflegesprecherin eine nette Geste aber auch nicht mehr. Eine echt Aufwertung des Pflegeberufs lässt bis heute auf sich warten, kritisiert Hagsteiner.  Wo bleibt die Wertschätzung für Pflegeberufe?Ohne die qualifizierten Pflegekräfte in Tirol hätte die Gesellschaft die Höchstphase der Pandemie nicht so gut...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.