30.03.2016, 14:32 Uhr

Rieder Grüne veranstalten Radbasar

Wann? 09.04.2016 09:00 Uhr bis 09.04.2016 12:00 Uhr

Wo? Hauptplatz, Ried im Innkreis AT
Schnäppchenjäger können beim Radbasar der Rieder Grünen günstige Drahtesel und mehr erstehen. (Foto: Grüne Ried)
Ried im Innkreis: Hauptplatz | RIED. Einigen verstellen die Fahrräder den Platz im Keller, andere wiederum suchen einen günstigen Drahtesel. Beide Probleme können beim Radbasar der Rieder Grünen am Samstag, 9. April, von 9 bis 12 Uhr gelöst werden. Ab 8.30 Uhr können Fahrräder rund um den Dietmarbrunnen am Rieder Hauptplatz abgegeben werden. Der Besitzer legt den Preis fest, die Grünen übernehmen die provisionsfreie Vermittlung. Auch Zubehör wie Radanhänger oder -taschen wird vermittelt. Ab 12 Uhr läuft dann die Rückgabe oder die Auszahlung.

Gleichzeitig wird auch ein einfaches Gratis-Service für Räder angeboten und die Gäste können ihre Wünsche an die Verkehrspolitik direkt bei Verkehrsstadtrat Max Gramberger deponieren.

Viele Verbesserungen

„Radfahren ist die schnellste Art, in der Stadt voranzukommen. Dazu ist es gesund und ökologisch. Das sieht auch die Stadtpolitik so“, meint Gramberger. Er ist selbst passionierter Radler und weist darauf hin, dass durch die neue Begegnungszone eine Reihe von Verbesserungen für den Radverkehr erreicht worden ist. „Die gegenseitige Rücksichtnahme aller Verkehrsteilnehmer legt die Basis dafür, dass man sich in Ried im öffentlichen Raum wohl fühlen kann“, erinnert Gramberger an das wesentliche Prinzip der Begegnungszone.
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.