05.07.2016, 09:35 Uhr

Zahlreiche Arbeitsplätze in Hohenzell

HOHENZELL (kw). Auf Grund der Autobahnanbindung und der Nähe zur Stadt Ried im Innkreis ist Hohenzell nicht nur für Wohnungssuchende attraktiv. Auch Firmen und Betriebe können sich die Vorteile der Gemeinde zu Nutze machen.

Aktuell gibt es laut Bürgermeister Thomas Priewasser 165 gemeldete Gewerbe und somit um die 1200 bis 1300 Arbeitsplätze. Einen Großteil dieser Arbeitsplätze bietet die Firma Fill Metallbau, die sich mit dem Fassadenbau bereits weltweit einen Namen gemacht hat.
Neben weiteren Klein- und Mittelbetrieben stehen den Einwohnern von Hohenzell auch ein Nahversorger, zwei Friseure und ein Bäcker inklusive Lokal zur Verfügung.

"Auf den privaten Gründen entlang der Fernstraße gibt es noch Gewerbeflächen", so Priewasser, der auf weitere neu gegründete Unternehmen hofft.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.