08.09.2016, 08:49 Uhr

Energie statt Frust beim Lernen

Die Stirn-Hinterkopf-Übung kann beim Lernen helfen. (Foto: Foto: Helmut Eder)
HASLACH. Ratschläge von Maria Schneider, Kinesiologin und Stress-Management-Beraterin, für erfolgreicheres Lernen:

• Viel Wasser trinken, um einen optimalen Energiefluss zu gewährleisten – vor und nach dem Lernen
• Stirn-Hinterkopf-Übung (siehe Foto): Augen schließen, tief durch die Nase einatmen, fest durch den Mund ausatmen
• Überkreuzungs-Übungen (überkreuztes Gehen etc.) fördern die Vernetzung von linker und rechter Gerhirnhälfte
• Entspannungsübungen (besonders vor Prüfungen)
• Konzentration auf das Atmen
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.