28.06.2016, 14:52 Uhr

Handy wird zum Reiseführer

Testen die neue Hearonymus-App für die Buslinie 150: Im Bild v. l.: Allegra Frommer (Geschäftsführung Salzburger Verkehrsverbund GmbH.), Landesrat Hans Mayr und Promotorin Laura. (Foto: Salzburg Verkehr/Kolarik)
SALZBURG. Der Salzburger Verkehrsverbund bietet künftig einen kostenlosen Audioguide für die Buslinie 150 von Salzburg nach Bad Ischl. Mit der sogenannten "Hearonymus App" für das Smartphone will man vor allem Touristen erreichen, die mit dem Postbus von der Stadt Salzburg ins Salzkammergut fahren. „Sowohl das mobile App von Salzburg Verkehr als auch das neue Hearonymus App machen das Reisen mit Öffis zu einem Erlebnis“, sagt Landesrat Hans Mayr. Die App ist auf Deutsch und Englisch verfügbar.

Geschichte in 15 Kapiteln

Vom Salzburger Hauptbahnhof bis zum Bad Ischler Bahnhof wird anhand von 15 Kapiteln eine spannende Geschichte über den landschaftlich und historisch geprägten Kulturraum erzählt. Die App liefert neben der Audioinformation auch die passenden Bilder aufs Smartphone.

So funktioniert die App

Die „Hearonymus“ App kann gratis im Google Play oder App Store heruntergeladen werden. Anschließend nach "Salzburg Verkehr" suchen, den Guide „Salzburg Verkehr – Buslinie 150“ auswählen und laden. In der „Hearonymus“ App findet man den Salzburg Verkehr-Guide unter „Meine Guides“. Mehr unter www.hearonymus.com
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.