19.07.2016, 08:51 Uhr

Illegaler Aufenthalt und Straßenprostitution

Beamten der Schengenfahndung Salzburg führten Kontrollen durch. Dabei wurde bei zwei Marokkanern im Alter von 24 und 27 Jahren festgestellt, dass bei beiden Ermittlungen zu deren Aufenthalt anhängig waren. Eine 19-jährige Rumänin wird wegen Ausübung der verbotenen Straßenprostitution zur Anzeige gebracht. Eine 19-jährige russische Staatsangehörige und ein 35-jähriger Afghane wurden in Vollziehung eines Festnahmeauftrages festgenommen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.