06.04.2016, 00:00 Uhr

Nie wieder bei Null anfangen

Nach wochenlangem Indoortraining hat endlich die Laufsaison wieder gestartet. Zugegeben die ersten Laufeinheiten sind hart. Ja, auch wir, die regelmäßig Sport betreiben, müssen mit unserem inneren Schweinehund kämpfen, wenn wieder mal ein neues Bewegungsmuster ansteht. Es genügen schon einige Wochen und man ist draußen aus der im letzten Jahr brav aufgebauten Laufkondition. Und da hilft es nichts, dass man im Winter an den Kraftgeräten geschwitzt hat. Wenn’s ums Laufen geht, muss man einfach wieder bei Null anfangen. Deshalb ziehe ich mein Krafttraining im Studio auch im Sommer durch. Schließlich gilt hier dasselbe Prinzip: Wer nicht dran bleibt, muss im Herbst zurück an den Start.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.