05.09.2016, 14:17 Uhr

Tagung zum sozialen Wohnbau

SALZBURG. Am 9. und 10. September finden wieder die traditionellen "St. Wolfganger Tage", die von der ARGE Eigenheim jährlich in St. Wolfgang am Wolfgangsee veranstaltet werden, statt. Dabei treffen sich mehr als 200 Vertreter gemeinnütziger Bauträger aus ganz Österreich, um sich aus erster Hand über Themen, die den sozialen Wohnbau betreffen, zu informieren und mit Experten zu diskutieren. Denn Wohnen ist ein Grundrecht jedes Menschen und darf auch in Ballungs- und Tourismuszentren nicht zum Luxusgut mutieren. Vor allem für Einkommensschwache (Alleinerzieherinnen, Senioren, junge Familien) muss günstiger bzw. bezahlbarer Wohnraum gesichert werden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.