28.08.2016, 15:48 Uhr

Politiker waren in Steinakirchen für die Gäste da

Anton Erber, Franz Sturmlechner und Wolfgang Pöhacker (hinten) mit Maximilian Ratz und Lena Wieser (vorne).

Die Bezirks-ÖVP lud zum großen Generationenfest unter dem Motto "olle miteinaund" in Steinakirchen am Forst.

STEINAKIRCHEN. Dass sich Bürgermeister und Gemeindevertreter bei einem Fest für die Gäste richtig ins Zeug legen, hat wohl eher Seltenheitswert. Die Bürgermeister Wolfgang Pöhacker aus Steinakirchen und Franz Sturmlechner aus Oberndorf unterstützten "Palatschinken-Toni" Anton Erber bei der Arbeit, während sich Bürgermeister Christoph Trampler aus Purgstall beim Generationenfest der ÖVP als wahrer Grillmeister entpuppte.
Vom Kinderschminken bis zur Seniorenvolkstanzgruppe war am Fest alles dabei.
Das "olle miteinaund"-Fest der Bezirks-ÖVP bot für Jung und Alt ein unterhaltsames Programm.
Tolle Leistungen boten die Teilnehmer des Gemeinde-Talentecontests. Schwerarbeit war die Bewertung der neun Musik-, Tanz- und Sportbeiträge für die Experten-Jury mit Heinz Bayerl, Monika Wippl und Laura Ofenberger.
Die Jury war sich einig und so ging der Sieg schließlich nach Randegg. Die Schuhplattlergruppe "Randegger Spitzbuam" – mit Michael Adelsberger, Lukas Raab, Manuel Auer, Daniel Käfer, Sebastian Eibel, Sebastian Grabner, Mario Auer und Elias Stelzeneder – setzten sich vor Jana Zellhofer aus Gresten, ex aequo mit Thomas Pechhacker aus Purgstall durch. Den dritten Platz belegten "The Three" aus Wolfpassing.
Als Hauptpreis überreichte Bezirksparteiobmann Anton Erber den Siegern einen Gutschein über eine Grillparty für 30 Personen.
Das Fleisch für die Grillparty kommt von der Fleischerei Brandner, das Gebäck von der Bäckerei Fürst und die Getränke von Maler und Höfinger.
Die Moderation hatte Charly Becker aus Wolfpassing über.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.