Bürgermeister

Beiträge zum Thema Bürgermeister

3

Wahl 2021 in Oberösterreich
Dietach wählt – Bürgermeister und Gemeinderatswahl

In Dietach tritt Bürgermeister Johannes Kampenhuber (ÖVP) wieder bei der Wahl 2021 an. Die SPÖ schickt mit Christoph Winkler (27) einen relativ jungen Kandidaten ins Rennen. DIETACH. Bei den Bürgermeister- und Gemeinderatswahlen 2015 musste die SPÖ deutlich Federn lassen, sie verlor 13,2 Prozent. Über ein Plus durften sich die Freiheitlichen mit 4,7 Prozent sowie die Grünen mit 3,3 Prozent freuen. Als Wahlsieger ging die ÖVP mit einem Zuwachs von 9,6 Prozent hervor. Wahlbeteiligung: 85...

  • Steyr & Steyr Land
  • Bezirksrundschau Steyr
Fritz Steindl wurde als Bürgermeisterkandidat nominiert.

Gemeinderatswahl 2021
ÖVP Gschwandt nominiert Bürgermeister Fritz Steindl

GSCHWANDT. In den letzten Jahren wurde in der Gemeinde Gschwandt viel bewegt. Für die Orts-ÖVP ein deutlicher Beweis, dass der Erfolgsweg mit Bürgermeister Fritz Steindl fortgesetzt werden soll. „Meine Volkspartei hat mich einstimmig als Bürgermeister-Kandidaten nominiert – ich bin bereit, die Aufgabe weiterzuführen und will weitere sechs Jahre für meine Heimatgemeinde arbeiten“, freut sich Fritz Steindl über das ihm entgegengebrachte Vertrauen. Dahoam in der GeschwandtLebensqualität und Natur...

  • Salzkammergut
  • Kerstin Müller

Wolfgang Bammer: weiter als Bürgermeister für Grünau arbeiten

GRÜNAU. Im Jahr 2018 wurde Wolfgang Bammer zum Bürgermeister von Grünau gewählt. Die gute Arbeit für seine Heimatgemeinde und die langjährige Erfahrung in der Grünauer Ortspolitik, waren die wichtigsten Gründe für seine ÖVP, Bammer einstimmig für die Wahl im Herbst zu nominieren. „Ich danke für das Vertrauen und bin stolz, die Arbeit für Grünau fortsetzen zu dürfen“, freut sich Bürgermeister Bammer über den starken Rückhalt in Grünau. Starker Zusammenhalt im Almtal„Wir haben in Grünau...

  • Salzkammergut
  • Kerstin Müller
Der Schönsonntagmarkt könnte seine nächste Fortsetzung in der Wolfsberger Innenstadt finden.

Idee wird vorgestellt
Kommt der Schönsonntagmarkt in die Stadt?

Die Wolfsberger Stadtwerke und die Stadtgemeinde überlegen, den Schönsonntagmarkt im Stile eines Kirchtags in die Stadt zu verlegen. WOLFSBERG. Es ist eine Idee, von der sowohl die Wirte als auch die Händler profitieren sollten: Ungeachtet dessen, ob eine Durchführung des Schönsonntagmarktes heuer möglich sein wird oder nicht, will Bürgermeister Hannes Primus morgen Abend den Mitgliedern der Werbegemeinschaft Wolfsberg Überlegungen dazu präsentieren, den Schönsonntagmarkt künftig nicht mehr am...

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Daniel Polsinger
Bürgermeister Manfred Schuh, eNu-Regionsleiter Gerald Stradner.

Edlitz
Ordnung für Bauvorhaben

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Die Auswahl des Grundstücks, die gewünschte Bauweise, der Energiestandard, die Finanzierung und vieles mehr will im Vorfeld geklärt sein.  Der NÖ Bauordner gibt darüber Aufschluss. Um dabei die Baufrauen und Bauherren in Edlitz bestmöglich zu unterstützen, stellt die Gemeinde den NÖ Bauordner der Energie- und Umweltagentur NÖ kostenlos zur Verfügung. Dieser steht am Gemeindeamt zur Abholung bereit. Die Marktgemeinde Edlitz stellt allen Eigenheimerrichtern den NÖ Bauordner...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Nach 18 Jahren als Kaunertaler Bürgermeister wird sich Pepi Raich im Februar 2022 nicht mehr der Wahl stellen.

Kaunertaler Bürgermeister
"Früh genug Gedanken um Nachfolge machen"

KAUNERTAL. Der Kaunertaler Bürgermeister Pepi Raich gab im Gemeinderat bekannt, dass er sich bei den nächsten Gemeinderatswahlen im Februar 2022 nicht mehr der Wahl zum Bürgermeister stellen werde. Nachfolge gesucht"Ich bleibe bis zu den Wahlen im Amt, werde mich dann aber zurückziehen", erklärt der Kaunertaler Bürgermeister Pepi Raich auf Anfrage der BEZIRKSBLÄTTER. "Es ist wichtig, dass man sich früh genug Gedanken um einen Nachfolger machen kann und überlegt wird, wer für diese Funktion...

  • Tirol
  • Landeck
  • Carolin Siegele
Cornelia Pöttinger, Anja Kobinger und Klaus Mühlbacher.

OÖVP Bezirkstour
"Starke Frauen in Region und Politik" im Bezirk Braunau

Cornelia Pöttinger, Landesobfrau der Frauen in der Oberösterreichischen Volkspartei besuchte am 26. April den Bezirk Braunau, und setzte sich für Frauen in der Politik ein. BEZIRK BRAUNAU. Im Rahmen ihrer Bezirkstour, legte Cornelia Pöttinger auch einen Stopp in Braunau ein. "Jeden Tag zeigen Frauen, wie Politik geht", so lautete das gemeinsame Motto der Landesobfrau und der Bezirksobfrau Anja Kobinger, sowie von OÖVP-Bezirksgeschäftsführer Klaus Mühlbacher. Das Ziel der Tour: Bestmögliche...

  • Braunau
  • Daniela Haindl
Bürgermeister Edi Rettenbacher betont, man verhandle an allen Fronten.

Payerbacher Nahversorger-Problem
"Wir haben mit der Suche schon Erfahrung"

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Der örtliche Spar schließt im Sommer. Um etwas Geduld bittet Payerbachs Bürgermeister Edi Rettenbacher. Man verhandle mit Lebensmittelhändlern und Lebensmittelkonzernen. Es gelte bis zum Sommer eine Lösung für die Sicherung der Nahversorgung im Ort zu finden. "Dabei war die Marktgemeinde Payerbach in den vergangenen Jahren nicht untätig. Es gab viele Kontakte und Verhandlungen mit Lebensmittelhändlern und -konzernen über mögliche Konzepte. Letztlich wollte man aber den...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
5

Wahl 2021 in Oberösterreich
Bezirk Vöcklabruck wählt Bürgermeister, Gemeinderat & Landtag

Bei der Landtagswahl 2015 erreichte die ÖVP im Bezirk Vöcklabruck 38,56 Prozent, die FPÖ 30,87 Prozent. Auf dem dritten Platz lag die SPÖ mit 16,55 Prozent und deutlichem Abstand auf die Grünen, die 10,05 Prozent erreichten. 2,97 Prozent entfielen auf die Neos. 101.393 Personen waren wahlberechtigt, die Wahlbeteiligung lag bei 82,11 Prozent. BEZIRK VÖCKLABRUCK. Alle sechs Jahre werden in Oberösterreich Landtag, Gemeinderat und Bürgermeister neu gewählt. Bei der Wahl im September 2015 erreichte...

  • Vöcklabruck
  • Bezirksrundschau Vöcklabruck
Die Lebensumstände in Seebenstein – Bild die Burg Seebenstein – sind laut Studie des WIFÖ im Bezirk am besten.
1 2

Bezirk Neunkirchen
Hier wohnt die geballte Kaufkraft

Das WIFÖ hat die Lebensumstände in den Kommunen erhoben. Wir haben die Top-10 aus dem Bezirk für Sie. Die auf die Lebensumstände einwirkenden Faktoren wie Einkommen, Erwerbsintensität, Alter und Qualifikation wurden vom Österreichischen Institut für Wirtschaftsforschung in einer Zahl gebündelt – dem Lebenssituationsindex. Je höher der Indexwert (Skala 1 bis 10) ausfällt, desto mehr Kaufkraft ist je Einwohner und je Haushalt in der jeweiligen Gemeinde vorzufinden. Nirgendwo im Bezirk sind mehr...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek

Wahl 2021 in Oberösterreich
Oftering wählt – Bürgermeister und Gemeinderat

In Oftering tritt Bürgermeister Dietmar Lackner von der SPÖ bei der Wahl 2021 an. 2015 konnte er sich knapp gegen Reinhard Ludwig Hadler von der ÖVP in der Stichwahl durchsetzen. Dieser legte am 16. August 2019 seine Funktionen, aufgrund eines Wohnortwechsels, zurück. Am 8. Mai gab die ÖVP Oftering bekannt, dass die WKO-Vizepräsidentin und ÖVP-Gemeinderätin Margit Angerlehner, für die Volkspartei, um das Amt des Gemeindeoberhaupts kandidiert. ORFTERING. Den Sieg bei den Bürgermeister- und...

  • Linz-Land
  • Bezirksrundschau Linz-Land
3

Wahl 2021 in Oberösterreich
Lenzing wählt – Bürgermeister und Gemeinderat

In Lenzing rutschte die ÖVP bei der Gemeinderatswahl 2015 auf Platz drei. Bei der Bürgermeisterwahl im kommenden Herbst geht die Volkspartei mit einem neuen Kandidaten ins Rennen. Auch Bürgermeister Rudolf Vogtenhuber (SPÖ) tritt bei der Wahl am 26. September wieder an. LENZING.. Bei der Gemeinderatswahl 2015 holte die SPÖ 56 Prozent (-4,3), auf die ÖVP entfielen  16,1 Prozent (-4,4). Damit rutschte die Volkspartei auf Platz drei hinter die FPÖ, die mit einem Plus von 8,7 Prozent auf einen...

  • Vöcklabruck
  • Bezirksrundschau Vöcklabruck
Amtsübergabe im Rathaus-Festsaal am 7. Mai 2009.
6

Steyrer Bürgermeister sagt nach mehr als zwölf Jahren Amtszeit
„Es war mir eine Ehre und – fast immer – auch eine Freude“

Mit mehr als zwölf Jahren an der Spitze der Stadt kann Bürgermeister Gerald Hackl auf eine der längsten Amtszeiten aller Steyrer Bürgermeister seit 1945 zurückblicken. STEYR. Nur Josef Fellinger (1958-74) war länger aktiv. Nach der Neuwahl Ende September wird sich Bürgermeister Hackl aus der Kommunalpolitik (18 Jahre!) und dem Bürgermeisteramt verabschieden. Bereits heute zieht er ein sehr positives Resümee: für die Weiterentwicklung der Stadt wie auch für sich persönlich. „Als ich heute genau...

  • Steyr & Steyr Land
  • Sandra Kaiser
Einfahrt an der Graf Maximilian Straße
2

Ein neuer Kern mit kommunalem Mehrwert
Hohenems eröffnet erste öffentliche Tiefgarage

Mit dem „Quartier Schillerallee“ ist ein weiteres städtebauliches Schmuckstück im Herzen von Hohenems entstanden Anfang Mai wurde hier die erste öffentliche Tiefgarage der Stadt Hohenems eröffnet und der erste Schritt zum neuen Parkraummanagement umgesetzt. Ziel der Stadt ist es, die oberirdischen Parkplätze sukzessive zu reduzieren und durch drei öffentliche Parkgaragen (Schillerallee, Schlossplatz und Rosenthalareal) zu ersetzen. Dadurch sollen der Verkehr besser gelenkt und die öffentlichen...

  • Vorarlberg
  • RZ Regionalzeitung
Sebastian Madreiter, Josef Grießner Gertraud Salzmann und Kornel Grundner besprachen vor Ort die Lage.
3

Kommende Projekte
Nach Corona steht in Leogang einiges am Plan

Corona hat auch im Pinzgau tiefe Spuren hinterlassen. Doch nun sprechen Kornel Grundner, Bürgermeister Josef Grießner und Sebastian Madreiter zusammen mit der Abgeordneten zum Nationalrat Gertraud Salzmann über die Zukunft der Region. LEOGANG. Die Absage der Wintersaison und das weitere Ausbleiben von Touristen trifft die Wirtschaftstreibenden im Pinzgau nach wie vor. Doch Förderungen und Investitionsprämien vom Bund sollten künftige Projekte in den Tourismus-Regionen absichern. So hofft auch...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Peter Weiss
Hansjörg Peer tritt für die ÖVP Bad Goisern als Bürgermeisterkandidat an.

Wahl 2021
Hansjörg Peer ist Bürgermeister-Kandidat für Bad Goisern

Mit Hansjörg Peer nominiert die Goiserer Volkspartei einen Bürgermeister-Kandidaten, der langjährige Erfahrung in der Kommunalpolitik der Welterbe-Gemeinde mitbringt. BAD GOISERN. Die Zusammenarbeit in der Sache und nicht die Parteipolitik stehen dabei für Gemeindevorstand und Wirtschafts-Ausschuss-Obmann Hansjörg Peer im Vordergrund. „Mir geht’s um die Goiserinnen und Goiserer – in der Gemeindepolitik muss mit voller Kraft für die Bevölkerung gearbeitet werden“, stellt der...

  • Salzkammergut
  • Philipp Gratzer
1

Neunkirchen-Mollram
Wer will schon in Hundescheiße treten

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Meinung über Ärgernisse im Feld und eine Anregung zur Aufklärung. Wer ist nicht schon einmal "ins Glück gestiegen", wie der Tritt in einen Hundehaufen verniedlichend genannt wird. Aberglauben zufolge soll das sogar Glück bringen. Bauern in Mollram sind die Hundehaufen in und rund um ihren Feldern hingegen ein Dorn im Auge. Eine Zusatztafel, die einen gezeichneten Hund im Fadenkreuz einer Zieleinrichtung (wie sie für Gewehre verwendet wird) zeigt, echauffierte nun eine...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Nach 14 Jahren ist für Peter Mair Schluss.
2

Paschings Bürgermeister Peter Mair
Eine Ära geht zu Ende

Nach 14 Jahren im Amt macht Paschings Bürgermeister Peter Mair im Herbst seine Platz frei für einen neuen Ortschef. Im Interview erzählt er über seine Erfahrungen , seine umgesetzten Leuchtturmprojekte. Sie treten bei den Wahlen im Herbst nicht mehr als Bürgermeisterkandidat an, wie fällt Ihr Resümee über Ihre Amtszeit aus? Mair: Die letzten 14 Jahre waren eine höchst ereignisreiche Zeit mit vielen persönlichen Begegnungen, kontroversen Diskussionen, kleinen und großen Herausforderungen wie...

  • Linz-Land
  • Oliver Wurz
Schmieraktionen auf das Thurner-Denkmal, auf das Walter-von-der- Vogelweide-Denkmal und auf das Kruzifix beim Waltherpark.
5

Innsbrucker Polit-Ticker
Vandalismus und Geburtstagswünsche anderer Art für Georg Willi

INNSBRUCK. Für Georg Willi ist der 6. Mai ein besonderer Tag. Er feiert Geburtstag und am 6. Mai 2018 wurde Willi bei einer Wahlbeteiligung von knapp 44 Prozent mit 52,9 Prozent zum neuen Bürgermeister der Tiroler Landeshauptstadt gewählt. Statt Geburtstagskuchen und Glückwünsche, gibt es zum Jubeltag eine "blaue" Abrechnung. Weitere Themen: Unterstützung für 30er-Initiative, Maßnahmen gegen Gewalt, sozialer Wohnbau in Igls, Schuldentilgung, Gratisparkstunde und Vandalismus. Kritische...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Georg Herrmann
Im Bezirk Rohrbach werden Bürgermeister, Gemeinderat und Landtag gewählt
4

Wahl 2021 in Oberösterreich
Bezirk Rohrbach wählt Bürgermeister, Gemeinderat & Landtag

Bei der Landtagswahl 2015 erreichte die ÖVP im Bezirk Rohrbach 47,16 Prozent (-12,35 %), die FPÖ 27,23 % (+15,22 %). Auf dem dritten Platz lag die SPÖ mit 12,31 % und deutlichem Abstand vor den Grünen: 8,63 % (+0,93 %). 45.927 Personen waren wahlberechtigt, die Wahlbeteiligung lag bei 86,54 Prozent. BEZIRK ROHRBACH. Alle sechs Jahre werden in Oberösterreich Landtag, Gemeinderat und Bürgermeister neu gewählt. Bei der Wahl im September 2015 erreichte die ÖVP in den 37 Gemeinden im Bezirk Rohrbach...

  • Rohrbach
  • Bezirksrundschau Rohrbach
Für die SPÖ hat Vizebürgermeister Walter Zloklikovits seine Kandidatur bekanntgegeben, Gemeinderätin Claudia Staber unterstützt ihn.
2

Bürgermeister-Entscheidung
Heugraben wählt am 5. September

Die Entscheidung, wer neuer Bürgermeister von Heugraben wird, fällt am 5. September. Den Termin der vorgezogenen Bürgermeisterwahl hat die Landesregierung festgelegt und bekanntgegeben. Die Neuwahl wurde notwendig, nachdem der bisherige Bürgermeister Mario Faustner (ÖVP) Anfang April aus persönlichen Gründen sein Amt zurückgelegt hatte. Die Amtsgeschäfte führt seitdem der vorherige Vizebürgermeister Walter Zloklikovits (SPÖ). Er wird auch für seine Partei als Kandidat in die Bürgermeisterwahl...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Die neue Gebietsbetreuerin im Naturpark Weißbach Sandra Uschnig mit Landesrätin Andrea Gutschi und dem Weißbacher Bürgermeister Josef Michael Hohenwarter.

Der größte Naturpark Salzburgs
Naturpark Weißbach mit neuer Leiterin

47 Naturparke gibt es in Österreich, vier davon liegen in Salzburg, einer im Pinzgau: Der Naturpark Weißbach ist zukunftsweisend und österreichweit ein Vorbild. WEIßBACH. „Im Naturpark wird vorgelebt, wie wir uns schlau an den Klimawandel anpassen können und wie die Natur den Menschen näher gebracht wird“, beschreibt Daniela Gutschi, Landesrätin für Naturschutz, die Notwendigkeit von Naturparks in Österreich. Unser Klima verändert sich, Trockenheit wird zunehmend zur Herausforderung....

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Eike Krenslehner
Bürgermeister Christian Scheider und WK-Präsident Jürgen Mandl im Klagenfurter Rathaus

Klagenfurt
Wirtschaftskammerpräsident auf Antrittsbesuch bei Bürgermeister Scheider

Über Strategien, Klagenfurt als attraktiven Wirtschaftsstandort zu stärken und auszubauen, sprachen Wirtschaftskammerpräsident Jürgen Mandl und Bürgermeister Christian Scheider Mittwochnachmittag im Rathaus. KLAGENFURT. Eine gewisse positive Grundstimmung in der Wirtschaft hinsichtlich der bevorstehenden Öffnungen stellte am Freitag Kärntens Wirtschaftskammerpräsident Jürgen Mandl angesichts seines Antrittsbesuches im Klagenfurter Rathaus bei Bürgermeister Christian Scheider fest. „Wir...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • David Hofer
Eduard Fröschl (Fa. Fröschl), Christian Molzer (Vorstand der Abteilung Verkehr und Straße), Bürgermeister Anton Hoflacher und Erwin Obermaier (Leiter des Baubezirksamts Kufstein) (v.l.) beim neuen Kreisverkehr in Kundl.
Video 2

Kundl
Neuer Einhorn-Kreisverkehr trägt zur Verkehrssicherheit bei – mit Video

Am 5. Mai wurde der neue Kreisverkehr in Kundl offiziell übergeben. Außerdem erhöhen der Kreisverkehr und die fahrradtaugliche Unterführung die Verkehrssicherheit. KUNDL (red). Seit über einem Jahrzehnt ist es ein Anliegen der Marktgemeinde Kundl, den Kreisverkehr auf der Tiroler Straße zu errichten. Nachdem die Gemeinde mit einem Grundstück in Vorleistung getreten ist, konnte das Land Tirol überzeugt werden, das Projekt anzugehen. Die Kreuzung der B 171 Tiroler Straße mit der L 48...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Magdalena Gredler

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.