Bürgermeister

Beiträge zum Thema Bürgermeister

Die Ehrengäste und Grußwort-Redner (v. li.): Präsident Ulrich Thibaut vom Rotary Club Rottaler-Land, Braunaus Bürgermeister Johannes Waidbacher, Designer Martin Ballendat, Simbachs Pfarrvikar James Varikuty und Bürgermeister Klaus Schmid.
4

Neue Mitte entstanden
Wohnanlage in Haselbach offiziell eingeweiht

Designer Martin Ballendat konzipierte eine neue Wohnanlage in Haselbach, die nun feierlich eröffnet wurde. BRAUNAU (gei). Wie gut die grenzüberschreitende Zusammenarbeit trotz Corona-Virus-Krise funktioniert, konnte man kürzlich bei der Einweihung der Wohnanlage im Ortsteil Haselbach sehen. Bauherr und Entwerfer der Wohnanlage ist der Simbacher Martin Ballendat, der auf der ländlich modernen Anlage 16 Mietwohnungen mit einer Wohnfläche zwischen 54 und 80 Quadratmetern konzipierte. Bei...

  • Braunau
  • Barbara Ebner
Hans Kastinger, Leiter der NMS Munderfing, in der "nonconform ideenwerkstatt".

Schulneubau in Munderfing
Zwei Schulen, ein Standort

In Munderfing entsteht „Bildungscampus“ für NMS und Volksschule MUNDERFING (ebba). „Das Projekt Schulbau beschäftigt uns jetzt schon seit einiger Zeit. In der NMS ist sehr viel saniert worden in den letzten Jahren, dennoch entspricht die Schule nicht mehr den Anforderungen der Zeit. Die Volksschule wurde zuletzt vor 15 Jahren saniert, da es damals nicht möglich war, neu zu bauen. Jetzt aber haben wir vom Land die klare Zustimmung für einen Neubau – am Standort der Neuen Mittelschule“, freut...

  • Braunau
  • Barbara Ebner

Blutspende-Marathon
Bürgermeister Andreas Stuhlberger macht es vor

SAIGA HANS (ebba). Der Schalchner Bürgermeister war schon 13 Mal Blutspenden. Für ihn war die Teilnahme am Blutspende-Marathon der BezirksRundschau daher eine Selbstverständlichkeit. „Eine tolle Aktion“, findet Stuhlberger. Am 10. Februar ließ er sich bei der Blutspendeaktion des Roten Kreuzes in St. Johann am Walde Blut abnehmen. Der Saiga Hanser Bürgermeister Gerhard Berger ließ es sich dabei nicht nehmen, seinem Amtskollegen und Freund seelische Unterstützung zu leisten. Machen auch Sie...

  • Braunau
  • Barbara Ebner
Neue Ideen für eine nachhaltige Gemeindeentwicklung im Sinne der Agenda 2030 mit dem „Gemeinde Navi 2030“ in Höhnhart.

Höhnhart
„GemeindeNavi 2030“ zeigt neue Perspektiven für nachhaltige Entwicklung auf

HÖHNHART. Der Agenda-21-Prozess in Höhnhart startete mit dem neuen Tool „GemeindeNavi-Agenda 2030“ erfolgreich ins neue Jahrzehnt. Die Workshopteilnehmer diskutierten am 13. Jänner einen Abend lang über die Ziele einer nachhaltigen Entwicklung. Fünf Themenfelder und 65 konkrete Fragen boten die Möglichkeit, einzuschätzen, wo Höhnhart aktuell steht und wo die Gemeinde künftig hin möchte. „Die Fragen aus dem GemeindeNavi 2030 haben uns viele neue Perspektiven auf Entwicklungsthemen in der...

  • Braunau
  • Barbara Ebner
Auf dieser Fläche sollen der Kindergarten, das Seniorentreff und die Tagesbetreuung entstehen. Im Bild: LAbg. Bürgermeister Erich Rippl.

Lengau
Aus dem Gemeinderat

LENGAU. In der letzten Gemeinderatssitzung im Jahr 2019 in Lengau wurde das Budget für das Jahr 2020 beschlossen. Dieses wurde bereits nach den neuen Richtlinien der VRV 2015 erstellt. Somit konnte der neue Voranschlag mit einem Budget in Höhe von 12.612.300 Euro einstimmig beschlossen werden. Eine große Herausforderung für die Gemeinde sei der Pflegebereich: Die Zahlungen an den Sozialhilfeverband steigen von 1.388.000 im Jahr 2019 auf 1.560.000 Euro im Jahr 2020. Zudem betragen die...

  • Braunau
  • Barbara Ebner
Günter Benninger (m.) wurde der Ehrenring der Gemeinde Schalchen von Bürgermeister Andreas Stuhlberger (3.v.r.) überreicht.
2

Promotech
Ehrenring für Günter Benninger

Günter Benninger erhielt für seine Tätigkeiten für die Gemeinde Schalchen nun den Ehrenring verliehen. SCHALCHEN (kat). Für seine langjährigen wirtschaftlichen Dienste wurde Günter Benninger, Geschäftsführer von Promotech, der Ehrenring der Gemeinde Schalchen überreicht. Im Beisein zahlreicher Ehrengäste wurde der Ring am 20. November in der Promolounge vom Schalchner Bürgermeister Andreas Stuhlberger verliehen. "Die Verleihung des Ehrenrings für Günter Benninger wurde in der Gemeinde...

  • Braunau
  • Katharina Bernbacher
2

Zum 17. Mal auf den Glockner rauf geradelt

LENGAU. Landtagsabgeordneter Bürgermeister Erich Rippl aus Lengau hat Ende Mai bei traumhaftem Wetter zum bereits 17. Mal den "Fitnesstest" am Großglockner bestanden.

  • Braunau
  • Barbara Ebner
Gemeinsam für die Zukunft der Region: planetYES arbeitet nun mit regioHELP zusammen.

Gemeinsam Arbeiten
Hand in Hand für die Region

Für eine bessere und vor allem gemeinsam gestaltete Zukunft arbeitet die Projektgruppe "regioHELP". BEZIRK BRAUNAU (kath). Die Projektgruppe "regioHELP" aus Munderfing setzt sich für eine Stärkung der ländlichen Region ein. Den Köpfen hinter der Initiative, Erwin Moser und Wilelm Brinkert, ist es vor allem ein Anliegen, die Lebensqualität am Land zu sichern und zu erhöhen. Gemeinsam mit der Initiative "planetYES" ist das Ziel, die Region nachhaltig zu stärken.  Hand in HandGemeinsam mit...

  • Braunau
  • Katharina Bernbacher
Der Noch-Bürgermeister von Schalchen, Stefan Fuchs, wird der Korruption beschuldigt.
1

Spiel um den Thron?
Korruptionsvorwürfe gegen Schalchner Noch-Bürgermeister

SCHALCHEN (kath). Auf der Homepage der FPÖ Schalchen erschien am 10. Juni ein Bericht, in welchem Noch-Bürgermeister Stefan Fuchs der Korruption beschuldigt wird. Ein unfaires Spiel? Zu den Hintergründen: "Es ging eine Mail eines Gemeindebürgers an alle Gemeinderatsmitglieder. Darin wurde der Korruptionsverdacht gegen Stefan Fuchs erhoben", erklärt FPÖ-Fraktionsobmann Markus Klepp auf Anfrage der BezirksRundschau. Dem Bericht zufolge standen die Vorwürfe bereits im Dezember 2018 im...

  • Braunau
  • Katharina Bernbacher
Harald Ettl, ehemalige EU-Parlamentarier, Maria Berger, ehemalige Höchstrichterin am europäischen Gerichtshof, und Hannes Heide, Spitzenkandidat der SPOÖ für die EU-Wahl (v. l.).

Hannes Heide
„EU muss in ländlichen Gebieten spürbar werden“

Hannes Heide, Spitzenkandidat der SPOÖ für die EU-Wahl, will Europa im regionalen Raum spürbar machen. OÖ. Der Spitzenkandidat der SPOÖ für die EU-Wahl, Hannes Heide, möchte das Sprachrohr der Städte, der Gemeinden und der Regionen auf europäischer Ebene sein. Seit zwölf Jahren ist er Bürgermeister von Bad Ischl und sieht sich in dieser Position selbst als nahe bei den Menschen. „Die Europäische Union ist nicht in Straßburg oder Brüssel – sie ist hier bei uns. Gerade ländliche Gebiete...

  • Oberösterreich
  • Julian Engelsberger
Die Schüler der vierten Klassen gestalteten mit viel Engagement ihren Pausenraum neu.
1

Pausenraumgestaltung
Graffitikunst in Mauerkirchen

In einem zweitägigen Projekt gestalteten die Schüler der NMS Mauerkirchen ihren Pausenraum neu.  MAUERKIRCHEN. Unter dem Motto "Make your Mark" fand in der Neuen Mittelschule (NMS) Mauerkirchen ein zweitägiger Workshop statt. Der Künstler Michael H. leitete das Seminar und führte die Kids in die Kunst des Graffitis ein. Mit Mundschutz und eingehüllt in Sprühnebel, wurden drei Wände von den Schüler, passend zum Thema "out in space", gestaltet.  Moderne KunstKurz vor dem künstlerischen...

  • Braunau
  • Katharina Bernbacher
Bürgermeister Michael Huber mit der neuen Adresse des Gemeindeamts Überackern.

Adresse und Postleitzahl geändert
Überackern: Neue Adressen und eigene Postleitzahl

Um die Arbeit für Einsatzorganisationen und Zustelldienste zu erleichtern, werden in Kürze neue Straßennamen und eine neue Postleitzahl eingeführt.  ÜBERACKERN. Am 1. März ist es so weit: In der Gemeinde Überackern werden die Straßennamen und die Postleitzahl "aktualisiert". Bis dato hatte Überackern dieselbe Postleitzahl wie das benachbarte Hochburg-Ach. Nun wurde vonseiten des Gemeinderates ein Antrag auf eine eigene Postleitzahl beantragt.  Neue Postleitzahl Ab 1. März 2019 hat...

  • Braunau
  • Katharina Bernbacher
Bgm. Johannes Waidbacher, Braunau
5

Neujahrsvorsatz aller Gemeinden: 2019 soll viel weitergehen

BEZIRK (ebba). So wie wir alle, können auch die Gemeindepolitiker, allen voran die Bürgermeister, „Neujahrsvorsätze“ haben. Was etwa die Zusammenarbeit innerhalb des Gemeinderates betrifft oder die Ziele in Bereichen wie Infrastruktur oder Umweltbewusstsein. Die BezirksRundschau hat in ein paar Gemeinden des Bezirkes Braunau nachgefragt, welche Ziele sich die Bürgermeister hier für das neue Jahr setzen. Braunau schließt Lücken im Radverkehr „Unser Vorsatz lautet, Braunau noch lebens- und...

  • Braunau
  • Barbara Ebner
v.l.: Bürgermeister von Riedau Franz Schabetsberger, Bürgermeister von Lengau Erich Rippl und Bürgermeister von Geiersberg Fritz Hosner.

„Uns fehlt die Luft zum Atmen“

Am Mittwoch, den 19 September fand in Lengau eine Pressekonferenz zum Thema "Belastung der Gemeinden" statt. Drei Bürgermeister der Bezirke Bruanau, Ried und Schärding waren vor Ort. LENGAU. Für die drei SPÖ-Bürgermeister Erich Rippl (Lengau), Fritz Hosner (Geiersberg) und Franz Schabetsberger (Riedau) ist ein Ungleichgewicht auf Kosten der Gemeinden festzustellen. Die Ertragsanteile der Gemeinden sind seit dem Jahr 2013 um 12,4 Prozent gestiegen. Dennoch ergeben sich hohe Ausgaben für...

  • Braunau
  • Bezirksrundschau Braunau
2

Bürgermeister und Touristiker bei Radltour auf KTM-Mountainbike-Arena

BEZIRK. Die Bürgermeister der vier „Mountainbike-Arena-Gemeinden“ Höhnhart, Maria Schmolln, Treubach und St. Johann am Walde, sowie Leaderregion-Geschäftsführer Markus Wiesbauer und Gerald Hartl, Geschäftsführer vom Tourismusverband s´Innviertel, machten sich kürzlich auf zu einem Lokalaugenschein auf der neu eröffneten KTM-Kobernaußerwald-Mountainbike-Arena. Gestartet wurde beim Golfclub Sonnberg, der zentral gelegen und gleichzeitig Verleihstation der KTM-E-Mountainbikes ist. Dominik...

  • Braunau
  • Barbara Ebner

Krabbelstube Polling feierlich eröffnet

Anfang April wurde die Krabbelstube in Polling offiziell eröffnet. Bürgermeister Bernhard Reiter-Stranzinger konnte bei der Eröffnungsfeier zahlreiche Ehrengäste, Eltern und Kinder begrüßen. POLLING. Die Errichtung der Krabbelstube im ehemaligen Volksbankgebäude erfolgte bereits im Sommer des vergangenen Jahres. Die Krabbelstube, die von Lisa Bachinger geleitet wird, öffnete schließlich Anfang September 2017 ihre Pforten. Die Investitionskosten betrugen zirka 75.000 Euro. „Aufgrund von...

  • Braunau
  • Barbara Ebner
Bestens gelaunt übergibt Franz Weinberger (2. v. li.) sein Mandat an Gerald Weilbuchner (3. v. li.). Mit dabei: Ferdinand Tiefnig (li.) und Klaus Mühlbacher (re.)
6

20 Jahre im Landtag: Franz Weinberger zieht Bilanz

Skilehrern, Wandern, Schwammerlsuchen und Wirtshausbesuche: Dafür hat Franz Weinberger nun wieder mehr Zeit. Und darauf freut er sich, wie er betont. Nach 20 Jahren als Abgeordneter zum Landtag hat Franz Weinberger nun sein Mandat an den 27-jährigen ÖVP-Nachwuchs Gerald Weilbuchner abgegeben. Am Freitag vergangener Woche (2. Februar) zog Weinberger Bilanz: 1997 zog der Altheimer Bürgermeister in den Landtag ein, um sich für die "Bewohner des Innviertels" einzusetzen: "Herzensprojekte von...

  • Braunau
  • Petra Höllbacher
3

Wirtschaftsplaudern in Altheim

ALTHEIM. Unter dem Motto „Durch´s Reden kemman´d Leit zam“ veranstaltete das Stadtmarketing Altheim am Dienstag, 12. Dezember, um 19 Uhr in der MVC Altheim Oldtimergarage das „1. Altheimer Wirtschaftsplaudern“. Obmann Alexander Huber konnte 20 Wirtschaftstreibende begrüßen. Das „zam kemma“ soll ein gemeinsames, ungezwungenen Treffen der Altheimer Wirtschaftstreibenden, Jungunternehmer, Neugründer oder Übernehmer am „Runden Tisch“ sein. Der Obmann präsentierte den neuen „zam kemma Tisch“....

  • Braunau
  • Lisa Penz

"Wir lassen uns das nicht gefallen"

Der Dringlichkeitsantrag, eingereicht von den Grünen, gegen eine Schließung der Berufsschule wurde einstimmig angenommen. BRAUNAU (penz). "Wir beginnen heute mit einem Dringlichkeitsantrag", eröffnete Bürgermeister Johannes Waidbacher die jüngste Braunauer Gemeinderatssitzung. Der Antrag kam von der Grünen-Fraktion und soll einer Schließung der Berufsschule Braunau entgegenwirken. Alle Parteien erkannten dem Antrag die Dringlichkeit zu und diskutierten den Punkt am Ende der Sitzung unter...

  • Braunau
  • Lisa Penz
LAbg. Bgm. Erich Rippl aus Lengau

Haltestellen Teichstätt und Achenlohe: SPÖ erreicht Neuverhandlung

LINZ, LENGAU, MUNDERFING. In der Verkehrsausschusssitzung des Landtags am 5. Oktober wurde der SPÖ-Antrag gegen die Ausdünnung der Fahrpläne auf der Mattigtalbahn behandelt. Auf Druck der Sozialdemokraten zeigte sich FPÖ-Verkehrslandesrat Günther Steinkellner schließlich zu Neuverhandlungen mit dem Oö. Verkehrsverbund und den ÖBB bereit. „Der derzeitige Stand, dass ab Dezember die beiden Haltestellen Teichstätt und Achenlohe für Pendler und Schüler quasi unbrauchbar werden, ist nicht...

  • Braunau
  • Barbara Ebner
1

Saiga Hans: Appell an Bürgermeister

Bezirkshauptmann Georg Wojak appelliert an die Bürgermeister des Bezirks, für die Unglücksopfer zu spenden. SAIGA HANS. Die Pfarre und die Gemeinde in Saiga Hans haben gemeinsam ein Spendenkonto für die vielen Betroffenen der Tragödie in Frauschereck eröffnet. Spenden können an folgendes Konto übermittelt werden: "Zeltunglück Frauschereck" Raika St. Johann/Walde IBAN: AT26 3431 2000 0014 0442 Die übrigen 45 Bürgermeister des Bezirks Braunau wurden vom Braunauer Bezirkshauptmann Georg...

  • Braunau
  • Lisa Penz
Die Tourguides des SV Wacker und der Radlmetzgerei führen auch heuer wieder sicher ans Ziel.
2

Freie Plätze noch beim Burghauser Stadtradeln

„Eine Stadt fährt Rad“ geht am 17. September in die zweite Runde. Das Ziel ist Mühldorf. BURGHAUSEN. „Eine Stadt fährt Rad“ führte im vergangenen Jahr mit über 100 Radlern über Simbach nach Ranshofen und an der österreichischen Seite wieder retour. Dieses Jahr, gibt es am Sonntag, den 17. September, die zweite Auflage in der Sportstadt Burghausen. Diesmal geht es nach Mühldorf. Bürgermeisterin Marianne Zollner wird die Burghauser Radfahrer, allen voran Bürgermeister Hans Steindl, Stadträte und...

  • Braunau
  • Lisa Penz
3

Eisenbahnstrecke Ried - Braunau bald wieder in Betrieb

MÜHLHEIM. Da die alte Eisenbahnbrücke über die Mühlheimer Ache nicht mehr den Anforderungen entsprach, wurde eine neue errichtet: Neben der alten Brücke. Nach der Fertigstellung wurde die alte abgerissen und die neue mittels Hydraulikzylinder 15 Meter an die Anschlussstelle verschoben. Am 15. August werden von der ÖBB die Geleise verlegt und die Bahnstrecke kann dann wieder in Betrieb genommen werden. Die Bürgermeister Franz Schöberl (Mühlheim) und Günter Hasiweder überzeugten sich selbst...

  • Braunau
  • Lisa Penz
25

Bezirkshauptmann und acht Bürgermeister als Feuerwehrmänner beim Landesbewerb

Bereits beim Landesbewerb 2012 in Braunau war eine neunköpfige Bürgermeistermannschaft, damals kommandiert von BH Georg Wojak, am Start! Für den Landesbewerb 2017 in Mauerkirchen konnte Munderfings Bürgermeister Martin Voggenberger wieder ein leistungsstarkes Bürgermeister Team aufstellen. Dieses Mal kommandiert vom Haigermooser Bgm. Hans Schwankner, als Melder fungierte unser Bezirkshauptmann Georg Wojak, der als ehrenamtlicher Hauptbrandmeister bei der Feuerwehr Siegertshaft, bei der...

  • Braunau
  • Gerald B. - Photography
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.