20.06.2016, 12:52 Uhr

Berghütten im Bezirk locken Gäste ins Land

Die Ybbstalerhütte am Rande des Wildnisgebiets Dürrenstein lockt Wanderer in die Region. (Foto: privat)
REGION. Als besonderer Magnet haben sich im Bergsommer Niederösterreichs authentische Berghütten etabliert. Sie bieten Wanderurlaubern Geselligkeit und erholsame Ruhe. Wie abwechslungsreich die Wanderungen im niederösterreichischen Bergsommer sein können und wie gut sie sich für Wanderer eignen, zeigt der Aufstieg zur Ybbstalerhütte in Göstling. Alpinisten und Familien finden hier die Strecke in der jeweils für sie optimal passenden Schwierigkeitsstufe. Dabei zeigt sich die Region von ihrer wild-romantischen Seite: Die Ybbs-#+talerhütte liegt am Rande des Wildnisgebiets Dürrenstein mit dem größten noch existierenden Urwald Mitteleuropas. Am Ziel angekommen, werden Wanderer von Hüttenwirtin Inge Wurzer willkommen geheißen.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.