02.06.2016, 09:59 Uhr

Alpen-Radtour machte in Schwaz halt

SCHWAZ (dw). Chiemsee war Ausgangspunkt der Alpen Rad Tour des Bayrischen Rundfunks und des ORF Tirol zum Gardasee mit rund 200 Radler. Angeführt von Marc Pircher und Sonja Weissensteiner wurde in sieben Tagesetappen vom Chiemsee bis zum Gardasee gestrampelt. Ziel dieses ungewöhnlichen TV-Projekts war es, den Lebensraum und die Geschichte der Alpenregion zu präsentieren. Die Radfahrer und das Begleitteam übernachteten in Hotels und Gaststätten der einzelnen Länder. Höhepunkt der grenzüberschreitenden Radtour durch Bayern und die Europaregion Tirol, Südtirol, Trentino waren hochkarätige Konzertveranstaltungen mit bekannten Künstler wie Hansi Hinterseer, Stefan Mross und „Die jungen Zillertaler“. Teilnehmer ORF Tirol Chef Helmut Krieghofer, verantwortlich für die „Alpen-Radtour“ und Joe Margreiter (Tirol Werbung) zeigten sich beim „kulinarischen Boxenstop“ in Schwaz von der herzlichen Begrüßung durch Bgm Hans Lintner TVB Silberregion Karwendel-Obmann begeistert. Wegen Filmaufnahmen in Schwaz nicht dabei war Marc Pircher. Viel Lob von den Organisatoren für Stadtmarketingleiter Manfred Berkmann und Polizei, welche für einen reibungslosen Ablauf in der Silberstadt sorgte.
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.