Unfall

Beiträge zum Thema Unfall

Gerlos
Fahrradunfall in Gerlos mit Verletzten

Am 04.05.2021 gegen 09:15 Uhr lenkte ein 63-jähriger Österreicher auf der Gemeindestraße im Ortsgebiet von Gerlos sein Fahrrad in Richtung Ortszentrum. GERLOS. Plötzlich sprang der Hund eines 50-jährigen Österreichers auf die Straße. Der Fahrradfahrer konnte nicht mehr rechtzeitig ausweichen und kollidierte in der Folge mit dem Hund. Dadurch stürzte der 62-Jährige kopfüber mit dem Fahrrad und schlug auf der Gemeindestraße auf, wobei er sich schwere Verletzungen zuzog. Der Verletzte wurde von...

  • Tirol
  • Schwaz
  • Dietmar Walpoth

Schwerer Mopedunfall in Vomp

VOMP. Am 2. Mai kurz vor 3:30 Uhr kam ein 18-jähriger Tiroler in Vomp mit seinem Motorrad im Bereich des Kreisverkehrs (Abzweigung Schwaz) zu Sturz. Der Spurenlage zufolge fuhr der Lenker direkt auf die Mittelinsel des Kreisverkehrs zu, touchierte einen auf der Mittelinsel platzierten Zierstein, stürzte und kam nach dem Kreisverkehr auf der Straße zu liegen. Beim Eintreffen der Polizeistreife und der Rettung lag der am Sozius mitfahrende Tiroler (16) regungslos und nicht ansprechbar auf der...

  • Tirol
  • Schwaz
  • Dietmar Walpoth
3

Stans
Verkehrsunfall in Stans

Ein 78-jähriger Österreicher fuhr am 29.04.2021 gegen 09:30 Uhr mit seinem Pkw auf der Unterinntalstraße in Richtung Stans. STANS. Aus bislang ungeklärter Ursache kam das Fahrzeug rechts von der Fahrbahn ab und prallte frontal gegen die Steinmauer der dortigen Unterführung. Ein nachfolgender Fahrzeuglenker befreite den Verletzten aus dem Pkw und setzte die Rettungskette in Gang. Der Mann musste bewusstlos und mit Verletzungen unbestimmten Grades in die Klinik Innsbruck gebracht werden.

  • Tirol
  • Schwaz
  • Dietmar Walpoth

Buch in Tirol
Verkehrsunfall mit Verletzung

Ein 42-jähriger Österreicher lenkte am 29.04.2021, gegen 06:30 Uhr, einen Lkw samt leichtem Anhänger auf der Rotholzer Landesstraße in Richtung Buch und wollte nach links in eine Firmeneinfahrt einbiegen. BUCH. Zum selben Zeitpunkt lenkte ein 17-jähriger Österreicher sein Motorrad in dieselbe Richtung und wollte den Lkw überholen. Der Lkw Lenker hatte bereits zum Abbiegen angesetzt, sah den Motorradfahrer noch im Rückspiegel und verriss sein Fahrzeug nach rechts. Trotzdem kam es zur Kollision,...

  • Tirol
  • Schwaz
  • Dietmar Walpoth
Der Anteil der Sucheinsätze ist vom langjährigen Mittel (3%) auf 8 % gestiegen.
5

Alpinunfallstatistik
Corona-Winter Tirol: 529 Verunfallte und 30 Tote

TIROL. Auch in diesem Jahr informiert das Österreichische Kuratorium für Alpine Sicherheit wieder über die Zahlen der Alpinunfallstatistik. Der Corona-Winter 2020/2021 hat zumindest eine gute Sache: es gab deutlich weniger Alpinunfälle als in der vergangenen Wintersaison.  2.494 Verunfallten, 88 Tote in ganz ÖsterreichMit 88 Toten bei Alpinunfällen liegt Österreich im Corona-Winter deutlich unter dem Mittel (Mittel 10 Jahre: 122). Auch bei den Verunfallten zählt man etwa 5.600 Verunfallte...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Auch auf Motorrädern sind die Rotkreuz-HelferInnen künftig unterwegs, um den Rettungsdienst zu unterstützen aber auch, um in der Prävention tätig zu sein.
2

Rotes Kreuz Tirol
Rotkreuz-Motorräder sorgen für Verstärkung

TIROL. In Zukunft wird das Rote Kreuz in Tirol auch auf zwei Rädern unterwegs sein: mit dem Motorrad! Die Fahrzeuge werden ebenso wie die Einsatzfahrzeuge auf vier Rädern mit Blaulicht und Folgetonhorn ausgestattet sein.  Hilfe ist noch schneller vor OrtDoch warum schafft man sich beim Roten Kreuz Tirol auf einmal Motorräder an? Ganz einfach: um noch schneller bei Notfällen vor Ort sein zu können. Kilometerlange Staus auf der Autobahn bei brütender Sommerhitze, Veranstaltungen mit großen...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol

Tödlicher Verkehrsunfall in Stans

Am 12. April gegen 02:30 Uhr, fuhr ein 32-jähriger Österreicher mit einem PKW auf der Unterinntal Landesstraße von Vomp kommend in Richtung Jenbach, als er bei Stans aus unbekannter Ursache von der Fahrbahn abkam und frontal gegen die Steinmauer der A12-Unterführung prallte. STANS. Der Lenker zog sich dadurch schwerste innere Verletzungen zu, konnte jedoch noch selbständig den Notruf wählen. Nach der Erstversorgung wurde der Verletzte von der Rettung in das Landeskrankenhaus nach Innsbruck...

  • Tirol
  • Schwaz
  • Dietmar Walpoth

Stans
Crash mit schweren Folgen

Am 12. April gegen 2:30 Uhr fuhr ein 32-jähriger mit einem PKW auf der Unterinntal Landesstraße von Vomp kommend in Richtung Jenbach, als er bei Stans aus unbekannter Ursache von der Fahrbahn abkam und frontal gegen die Steinmauer der A12-Unterführung prallte. STANS. Er zog sich dadurch schwerste innere Verletzungen zu, konnte jedoch noch selbständig den Notruf wählen. Nach der Erstversorgung wurde der Verletzte von der Rettung in das Landeskrankenhaus nach Innsbruck verbracht. Am PKW entstand...

  • Tirol
  • Schwaz
  • Dietmar Walpoth
Dieses Jahr gab es am Osterwochenende auf den Straßen 19 Unfälle mit 24 Verletzten.
2

Kontrollen
Bilanz zum Osterreiseverkehr 2021

TIROL. Der diesjährige Osterreiseverkehr war geprägt durch die Verkehrsbeschränkungen im Zusammenhang mit der Coronapandemie. Durch die Einschränkungen der Einreise aus Nachbarländern, der Ausreise aus Tirol und der Ausreise aus den Bezirken Schwaz und Kufstein war das Verkehrsaufkommen an den Osterfeiertagen sehr gering. Trotzdem kam es zum Teil zu schweren Verkehrsunfällen.  Verkehrsaufkommen sehr geringAuf den Autobahnen A12 und A13, der Arlbergschnellstraße S16 sowie auf den Bundes- und...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol

Achenkirch
Unfall mit eingeklemmter Person

Am 4.4.2021 um 21.38 Uhr lenkte ein 30-jähriger österreichischer Staatsbürger seinen PKW auf der Steinbergstraße L221 von Achenkirch kommend in Richtung Steinberg am Rofan. Bei Straßenkilometer 3,500 kam der PKW aus bisher ungeklärter Ursache über den linken Fahrbahnrand in eine steile Böschung und überschlug sich nachdem zwei Bäume touchiert hatte. Der PKW kam auf dem Dach liegend zum Stillstand. Ein zufällig vorbeifahrender PKW Lenker sah das Fahrzeug und setzte die Rettungskette in Gang. Der...

  • Tirol
  • Schwaz
  • Dietmar Walpoth

Verein Sicheres Tirol
Tipps gegen Gefahren beim Frühjahrsputz

TIROL. Vor den Osterfeiertagen nutzen viele Leute die Zeit, einmal richtig "durch zu putzen". Vielen wohl auch bekannt unter dem Namen "Frühjahrsputz", warnt der Verein Sicheres Tirol nun vor Unfällen beim Aufräumen oder längst fälligen Reparaturen.  Erhöhte UnfallgefahrTätigkeiten wie der traditionelle Oster- oder Frühjahrsputz bergen oft eine erhöhte Unfallgefahr, warnt der Verein Sicheres Tirol. Die Statistik zeigt leider deutlich: die Menschen verletzen sich öfter beim Aufräumen oder bei...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Der Mann musste vor Ort notärztlich versorgt werden. Er ist im Krankenhaus stationär aufgenommen worden.

Unfall
Schwerer Arbeitsunfall in Mayrhofen

MAYRHOFEN (red). Am 19. März 2021, gegen 11:30 Uhr wurden bei einem Haus in Mayrhofen mit einem Bagger Abbrucharbeiten durchgeführt. Dabei fiel ein ca. 300 kg schweres Mauerteil aus der Baggerzange aus unbekannter Höhe zu Boden und traf einen 30-jährigen Österreicher am Bein, wodurch der Mann schwer verletzt wurde. Er wurde in das Krankenhaus Schwaz eingeliefert.

  • Tirol
  • Schwaz
  • Florian Haun
Polizei und Rettungskräfte waren schnell vor Ort um zu helfen.

Polizei
Verkehrsunfall in Maurach a. Achensee

MAURACH (red). Vergangene Woche lenkte ein 19-jähriger österreichischer Staatsbürger einen PKW auf der B 181 von Achenkirch in Richtung Maurach am Achensee. Vermutlich aufgrund der durch Schneefall bedingten schlechten Sicht und der schneebedeckten Fahrbahn verlor der Mann die Kontrolle über das Fahrzeug und geriet auf die Gegenfahrbahn, wo das Auto mit einem entgegenkommenden PKW zusammenstieß. Der 19-jährige Lenker sowie seine Beifahrerin (19) wurden unbestimmten Grades verletzt und mussten...

  • Tirol
  • Schwaz
  • Florian Haun

Fügen
Verkehrsunfall mit Verletzung am Schutzweg

Eine 53-jährige Österreicherin fuhr am 10. März 2021 gegen 05:55 Uhr mit ihrem Pkw auf der B169 Zillertalstraße im Gemeindegebiet von Fügen in nördliche Richtung. Auf Höhe des Bahnhofes dürfte sie einen bereits in der Mitte der Fahrbahn am Schutzweg befindlichen Fußgänger übersehen haben und kollidierte mit diesem. Der 16-jährige Österreicher wurde auf die östliche Straßenseite geschleudert und kam auf dem Gehsteig zu liegen. Nach derzeitigen Erkenntnissen wurde der Österreicher lediglich...

  • Tirol
  • Schwaz
  • Dietmar Walpoth
An der sogenannten "Weerer-Kreuzung" kommt es leider oft zu Unfällen.

Notarzteinsatz
Schwerer Motorradunfall in Weer

WEER. Die „Weerer Kreuzung“ ist immer wieder Schauplatz von schweren Verkehrsunfällen. Er kürzlich krachte es wieder an der neuralgischen Stelle. Unlängst lenkte ein 35-jähriger Österreicher einen Pkw auf der Dorfstraße in Weer in Richtung Terfens. Bei der Kreuzung mit der Tiroler Straße kam es zu einem Zusammenstoß mit einem auf der B 171 aus Richtung Schwaz kommenden und in Richtung Kolsass fahrenden 54-jährigen Motorradlenker. Der Motorradfahrer stieß in der Folge gegen einen stehenden Pkw,...

  • Tirol
  • Schwaz
  • Florian Haun
Die Polizei teilte mit, dass der 32-jährige Lenker in der Klinik Innsbruck verstorben ist.

Brandberg
32-jähriger nach Unfall in Klinik verstorben

BRANDBERG/INNSBRUCK (red). „Am 20.12.2020, gegen 22.45 Uhr, ereignete sich auf der Brandbergstraße (L-330) ein schwerer Verkehrsunfall mit Personenschaden. Der PKW dürfte durch den Brandbergtunnel bergwärts gelenkt worden sein. Unmittelbar nach dem Tunnel kam der PKW von der Straße ab und durchbrach dort mehrere Verkehrsschilder und Bäume. Das Fahrzeug kam nach etwa 50 Metern auf der gegenüberliegenden Seite des dortigen Bachbetts auf dem Dach zu liegen. Durch den Unfall wurden ein 32-jähriger...

  • Tirol
  • Schwaz
  • Florian Haun

Unfall
Auto am Dach in Mayrhofen

MAYRHOFEN. Am 29.01.2021, um 02.00 Uhr geriet eine 23-jährige Österreicherin mit ihrem PKW zusammen mit einer 22-jährigen Österreicherin als Beifahrerin in Mayrhofen auf der eisglatten Freilandstraße ins Schleuder. Der PKW drehte sich um die eigene Achse, kam von der Straße ab und blieb sich überschlagend im angrenzenden Feld auf dem Dach liegend zum Stillstand. Die beiden Fahrzeuginsassen konnten sich selbständig aus dem Unfallfahrzeug befreien und einen Notruf absetzen. Sie erlitten bei dem...

  • Tirol
  • Schwaz
  • Dietmar Walpoth

Unfall
Crash in Achenkirch

Am 28.01.2020 gegen 14:15 Uhr kam es in Achenkirch zu einem Zusammenstoß zwischen einer 17-jährigen österreichischen Fahrzeuglenkerin und eines 62-jährigen österreichischen Traktorlenkers, der mit der Schneeräumung auf der B 181 beschäftigt war. Die PKW Lenkerin wurde dabei leicht verletzt. An beiden Fahrzeugen entstand schwerer Sachschaden.

  • Tirol
  • Schwaz
  • Dietmar Walpoth
Das Fahrzeug kam auf dem Dach zu liegen. Der Lenker wurde unbestimmten Grades verletzt.

Unfall
Fahrzeugüberschlag in Stumm

STUMM (red). Am 27. Jänner 2021 gegen 08:25 Uhr fuhr ein 25-jähriger Ungar mit einem Transporter aus Richtung der Zillertal Straße B169 kommend über die Abfahrts- bzw. Auffahrtsrampe in Richtung Stumm im Zillertal. Im Bereich der dort befindlichen Linkskurve kam der Mann über den rechten Fahrbahnrand hinaus und stürzte sich überschlagend ca. 4 Meter die Böschung hinab. Das Fahrzeug kam auf dem darunter befindlichen Feld am Dach liegend zum Stillstand. Von einem unbeteiligten Fahrzeuglenker...

  • Tirol
  • Schwaz
  • Florian Haun

Stumm
Fahrzeugabsturz eines Paketwagens

Einen Kopfstand machte Mittwoch früh gegen 8.25 Uhr der Lenker eines Paketwagens. STUMM. Laut ersten Informationen war der 25jährige Lenker in einer Kurve auf der Landesstraße L216 ins Rutschen geraten und stürzte von der Fahrbahn mehrere Meter in das angrenzende Feld ab, wo das Fahrzeug am Dach liegend zum Stillstand kam. Der Lenker wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades ins BKH Schwaz eingeliefert.

  • Tirol
  • Schwaz
  • Dietmar Walpoth
Laut Polizei ist der Fahrer bei einer leichten Steigung hängen geblieben. Dadurch sei das tonnenschwere Fahrzeug zurückgerutscht und mit den Hinterrädern über den Straßenrand gekommen. In weiterer Folge kippte der Lkw zur Seite.
5

Chaos auf Tirols Straßen
Lkw kippte im Gemeindegebiet von Kolsass um

Starker Schneefall auf den Straßen sorgte am Donnerstag für Verkehrsprobleme in Kolsass. Ein 60-jähriger Lkw-Lenker kam auf der Schneefahrbahn ins Rutschen und kippte über die Böschung um. KOLSASS. Schockmoment für einen 60-jährigen Lkw-Fahrer, der auf der Tiroler Straße im Ortsgebiet  der Gemeinde Kolsass unterwegs war. Der Lenker fuhr gegen 4:15 auf der Schneefahrbahn in Richtung Osten. Laut Polizei ist der Fahrer bei einer leichten Steigung hängen geblieben. Dadurch sei das tonnenschwere...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Michael Kendlbacher
Mit Maskottchen Super-Mike sicher auf den Rodelbahnen und Pisten unterwegs.

Verein Sicheres Tirol
Super-Mike gibt Sicherheitstipps zum Rodeln und Skifahren

TIROL. Skifahren, Rodeln, Eislaufen – der Wintersport zählt zu den beliebtesten Freizeitbeschäftigungen der Tirolerinnen und Tiroler. Leider sind mit diesen Sportarten aber auch Gefahren verbunden. Die neuen Kinderbüchlein vom Verein Sicheres Tirol sollen Sicherheitstipps zum Rodeln und Skifahren vermitteln, denn „Jeder Unfall ist einer zu viel“. Gerade in den Zeiten des Lockdowns tun die Wintersportarten dem Körper und Geist besonders gut. Dass diese nicht ganz ungefährlich sind, beweist die...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol

Kaltenbach
Tödlicher Unfall mit Fußgängerin

Am Samstag Abend auf der L 300 Dörferstrasse wurde eine Frau/Spaziergängerin von Pkw erfasst.  Trotz längerem Rettungseinsatz von Notarzt Zillertal, Rettungsdienst, Flugrettung am Unfallort verstorben Weitere Erhebungen durch die Polizei Ried im Zillertal

  • Tirol
  • Schwaz
  • Dietmar Walpoth
Am 26. Dezember kam eine britische Snowboarderin oberhalb des Holzalm Hochlegers zu Sturz. Der Notarzthubschrauber musste sie mit einem Tau bergen. (Symbolbild)

Polizeimeldung
Hochfügen – Snowboarderin nach Sturz mit Notarzthubschrauber geborgen

HOCHFÜGEN. Am 26. Dezember kam eine britische Snowboarderin oberhalb des Holzalm Hochlegers zu Sturz. Der Notarzthubschrauber musste sie mit einem Tau bergen. Notarzthubschrauber nach Sturz im EinsatzAm 26. Dezember um 11:20 Uhr eine 30-jährige britische Staatsangehörige mit ihrem Snowboard im freien Schiraum im Bereich des Schigebietes „Hochfügen“ talwärts. Etwa 100 m oberhalb des „Holzalm Hochlegers“ prallte sie im Tiefschnee mit ihrem linken Knie gegen einen Felsen. Daraufhin kam sie ohne...

  • Tirol
  • Schwaz
  • Sabine Knienieder

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.