Unfall

Beiträge zum Thema Unfall

Finkenberg
Kollision zwischen Motorrad und Pkw

FINKENBERG. Ein 59-jähriger Deutscher fuhr auf der Tuxer Landesstraße taleinwärts und geriet dabei nach ersten Erhebungen in einer Rechtskurve auf die Gegenfahrbahn. Ein 69-jähriger Schweizer war zu diesem Zeitpunkt mit seinem Pkw in der Gegenrichtung unterwegs und es kam zu einer seitlichen Kollision. Der Motorradfahrer kam dadurch zu Sturz und blieb bewusstlos auf der Fahrbahn liegen. Ein nachkommender Zeuge leistete Erste Hilfe und verständigte die Rettungskräfte. Nach Erstversorgung durch...

  • Tirol
  • Schwaz
  • Dietmar Walpoth
Das gekenterte Boot wurde von der Wasserrettung an Land geholt. Der Segler blieb unverletzt.
3

Wassernotlage
Katamaran kenterte am Achensee

Kurz vor 15 Uhr wurden Montag nachmittag die Feuerwehren von Eben und Achenkirch zu einem Wassernotfall am Achensee alarmiert. Laut Alarmierung ist ein Boot etwa in der Seemitte gekentert und eine Person befindet sich im Wasser. ACHENSEE (red). Am Einsatzort angekommen fand man den Bootsführer vor, der bei starken Windböen vergeblich versuchte den Katamaran aus eigener Kraft wieder aufzustellen. Die Feuerwehrmänner schleppten mit dem Einsatzboot das gekenterte Boot zum Campingplatz Schwarzenau,...

  • Tirol
  • Schwaz
  • Florian Haun

Schlitters
Verkehrsunfall mit Verletzung

SCHLITTERS. Am 28. Juni 2022 gegen 13:00 Uhr fuhr ein 50-jähriger Deutscher mit seinem 14-jährigen Sohn auf einem Kleinmotorrad auf der Gemeindestraße im Ortszentrum von Schlitters in Richtung Westen. Gleichzeitig fuhr ein 68-jähriger Österreicher mit seinem Pkw auf der Gemeindestraße in Richtung Süden. Im dortigen Baustellenbereich (verengter Straßenverlauf), welcher in einer Kurve liegt, kam es aus bislang unbekannter Ursache zur Frontalkollision der beiden Fahrzeuge. Die beiden Deutschen...

  • Tirol
  • Schwaz
  • Dietmar Walpoth
Alle vier Insassen wurden bei dem Unfall verletzt. Der Wagen wurde schwer beschädigt.
2

Unfall
Auto krachte gegen Baum in Stans

STANS Am 23. Juni 2022 gegen 22:40 Uhr lenkte ein 19-jähriger Mann Bosnier einen Pkw auf der Unterinntaler Landesstraße von Jenbach kommend in Richtung Stans. Als Mitfahrer befanden sich ein 19-jähriger Kroate, ein 24-jähriger Serbe und eine 23-jährige Bosnierin im Fahrzeug. In einer leichten Linkskurve bei StrKm 6,375 überquerte angeblich ein Wildtier die Fahrbahn, weshalb der Pkw-Lenker das Fahrzeug nach rechts auf das Bankett gelenkt habe. Anschließend sei der Pkw ins Schleudern geraten, von...

  • Tirol
  • Schwaz
  • Florian Haun
Der taleinwärts fahrende Lieferwagen überschlug sich. Der Fahrer wurde schwer verletzt.
5

Fügen
Schwerer Verkehrsunfall auf der B 169/Zillertal

Von der Nordzufahrt Fügen in die extrem stark befahrene Zillertalbundesstraße sicher einzufahren, ist für jeden Fahrzeuglenker immer wieder ein gefährliches Lotteriespiel . Immer wieder kommt es in diesem Bereich zu Verkehrsunfällen, so wie Mittwoch morgen kurz nach 7 Uhr Früh.  Als nach ersten Informationen eine Pkw-Lenkerin dort in die B169 einbiegen wollte, kollidierte sie mit einem taleinwärtsfahrenden Lieferwagen, der sich in weiterer Folge sich überschlug. Der verletzte Autolenker wurde...

  • Tirol
  • Schwaz
  • Florian Haun
Der Alpinunfall ereignete sich in der Gemeinde Tux im Gebiet des Olperer.

Einsatz
Alpinunfall in der Gemeinde Tux

Am 18.06.2022 stieg ein 52-jähriger deutscher Staatsbürger allein und ungesichert über den Nordgrat auf den Olperer, im Gemeindegebiet von Tux, auf. Gegen 13:50 Uhr, als sich der der Bergsteiger noch im Aufstieg und ca. 100 m unter dem Gipfelkreuz befand, rutschte er aus und stürzte ca. 30 m über felsdurchsetztes Gelände ab. Der Absturz konnte von mehreren Personen wahrgenommen werden, diese setzten die Rettungskette in Gang. Der Mann wurde mittels Tau vom Team des Notarzthubschraubers...

  • Tirol
  • Schwaz
  • Florian Haun

Fügen
Verkehrsunfall unter schwerer Alkoholisierung

FÜGEN. Ein 43-jähriger Österreicher fuhr am 16. Juni 2022 gegen 00:45 Uhr mit seinem Pkw auf der L298 im Ortsgebiet von Fügen von Westen kommend in Richtung Osten. Als der 43-Jährige durch die dortige Unterführung der B169 fahren wollte kollidierte er aus bislang ungeklärter Ursache mit dem Fußgängersteg, welcher sich am linken Fahrbahnrand befand. Dadurch wurde der Mann unbestimmten Grades verletzt und in weiterer Folge mit der Rettung in das Krankenhaus nach Schwaz eingeliefert. Am Pkw...

  • Tirol
  • Schwaz
  • Dietmar Walpoth
Der Stau am Pfingstwochenende war wieder einmal enorm.
2

Verkehr
So war das Pfingstwochenende den Tiroler Straßen

Wie zu erwarten, war das Pfingstwochenende auf den Tiroler Straßen turbulent. Der starke Reiseverkehr brachte zahlreiche Unfälle mit Verletzten, gravierende Verkehrsdelikte und leider auch ein Todesopfer.  TIROL. Freitag- und Samstagvormittag machten sich die meisten auf den Weg in den Pfingsturlaub. Der starke Reiseverkehr Richtung Italien staute sich auf der A12 und der A13. Bedingt durch ein unerwartet hohes Verkehrsaufkommen am Pfingstsamstag aus Richtung Oberland (Seefeld und Fernpass)...

  • Tirol
  • BezirksBlätter Tirol

Schwaz
Crash zwischen E-Bike und PKW

SCHWAZ. Am 02.06.2022 um 16:20 Uhr lenkte eine 63-jährige österreichische Staatsangehörige einen PKW auf der Dr. Weißgatterer-Straße in 6130 Schwaz, in Richtung Bezirkskrankenhaus Schwaz. Auf Höhe Hrn. 37, an der dortigen Stopptafel, fuhr plötzlich von rechts eine E-Bike-Lenkerin (69 Jahre, österr. StA) in die Kreuzung ein, worauf es zu einer Kollision kam. Die Radfahrerin prallte gegen die Windschutzscheibe des PKW und stürzte zu Boden. Dabei zog sie sich Verletzungen unbestimmten Grades zu....

  • Tirol
  • Schwaz
  • Dietmar Walpoth
Durch den Unfall wurde niemand verletzt. Das Fahrzeug wurde von der Feuerwehr geborgen.
4

Unfall
Fahrzeug geriet über Böschung hinaus

WIESING (red). Kürzlich lenkte eine 15-jährige Deutsche im Zuge einer L17 Ausbildungsfahrt im Beisein ihrer 37-jährigen Mutter ihren PKW auf der Achensee-Bundesstraße B181 von Wiesing kommend bergwärts. In der sogenannten „Kanzelkehre“ versuchte die 15-Jährige den PKW auf dem an der Bundesstraße gelegenen Parkplatz abzustellen. Dabei musste die Lenkerin quer über einen abgeflachten Randstein fahren. Als sie diesen bereits überquert hatte, wollte sie bremsen und verwechselte dabei das Bremspedal...

  • Tirol
  • Schwaz
  • Florian Haun
Ein Sturz hat seine Folgen, das merken schon die Kleinsten. Doch besonders für ältere Menschen können Stürze im Haushalt bedrohlich werden.
2

KFV
17.500 häusliche Sturzunfälle 2021 in Tirol

Das Kuratorium für Verkehrssicherheit veröffentlichte kürzlich wieder die Statistik zu häuslichen Sturzunfällen. Allein in 2021 gab es in Tirol 17.500 häusliche Sturzunfälle. TIROL. Laut der KFV-Unfalldatenbank verletzten sich 2021 rund 17.500 Personen in Tirol bei einem Sturz im Haushalt derart schwer, dass sie zur Behandlung ins Klinikum mussten. So ist es auch kein Wunder, dass Stürze die häufigste Unfallart im Haushalt sind.  „Die Folgen eines oft banal wirkenden Sturzunfalles sind in...

  • Tirol
  • BezirksBlätter Tirol

Hainzenberg
Paragleiter vom Winde verweht

HAINZENBERG. Am Nachmittag des 18.05.2022 startete ein 29-jähriger Österreicher mit seinem Paragleiter am Startplatz Wiesenalm, Gemeindegebiet Rohrberg, zu einem Gleitschirmflug. Anschließend flog der Mann nach Hainzenberg um dort durch die Thermik des „Taleinwindes“ an Höhe zu gewinnen. Im Zuge dessen wurde er gegen 18.15 Uhr vom Wind seitlich nach unten in die Seile der Gerlossteinbahn gedrückt, wo er in der Folge ca. 20 Meter über dem Grund hängen blieb. Ein Zeuge, welcher den Unfall...

  • Tirol
  • Schwaz
  • Dietmar Walpoth
Das Fahrzeug kam im Feld zum Stillstand. Der Wagen dürfte ein Totalschaden sein.

Ried im Zillertal
Schwerer Sachschadenunfall und Gefährdung der körperlichen Sicherheit in Ried im Zillertal

Am 15. Mai 2022 gegen 06:45 Uhr fuhr ein 40-jähriger Österreicher mit seinem Pkw auf der B179 im Gemeindegebiet von Ried im Zillertal in Richtung Süden. Bei StrKm 11,4 auf Höhe des Nordportales der Umfahrung Ried/Kaltenbach geriet der 40-Jährige aus derzeit noch unbekannter Ursache auf die Gegenfahrbahn und kollidierte dabei mit dem talauswärts fahrenden Pkw eines ebenfalls 40-jährigen Österreichers. Dieser verlor aufgrund des heftigen Zusammenstoßes die Kontrolle über sein Fahrzeug, wodurch...

  • Tirol
  • Schwaz
  • Florian Haun
Verletzungen am Arm können häufig die Folge bei einem Sportunfall sein. Dann ist es gut, wenn Ersthelfer:innen da sind und die Verletzung versorgen.
3

Rotes Kreuz Tirol
Riskante Notfall-Szenarien beim Erste-Hilfe Bewerb

Es war wieder einmal so weit: Der Erste Hilfe-Bewerb für Kinder und Jugendliche fand statt. Erworbenes Wissen wurde in der Hofburg in Innsbruck vorgeführt.  TIROL. Beim heurigen Erste-Hilfe-Bewerb gab es drei Szenarien mit denen die Teilnehmer konfrontiert wurden. Dabei war rasches Handeln gefragt, doch die Kinder wussten ganz genau was im Notfall zu tun ist. Immerhin waren sie extrem motiviert und gut vorbereitet.  Mit dabei war auch eine Gruppe 13- und 14-Jähriger unter der Leitung von Lehrer...

  • Tirol
  • BezirksBlätter Tirol

Jenbach
Schwerer E-Bike Unfall

Am 15.05.2022, um 15:26 Uhr, fuhr eine Familie, bestehend aus vier Erwachsenen und einem Kleinkind, mit ihren E-Bikes auf dem Radweg von Schwaz kommend in Richtung Wiesing. Auf Höhe des Jenbacher Tennisplatzes fuhren dabei eine 27-jährige Österreicherin und ihre 53-jährige Schiegermutter nebeneinander. Im Bereich der dortigen Engstelle wollten die beiden Frauen ihre Positionen verändern, wobei die 27-Jährige mit ihrem E-Bike-Anhängergespann, in dem ihr Kleinkind schlief, beschleunigte, um sich...

  • Tirol
  • Schwaz
  • Dietmar Walpoth

Achenkirch
Verkehrsunfall mit Radfahrerin

ACHENKIRCH. Am 10.05.2022, gegen 15.25 Uhr lenkte ein 76-jähriger deutscher Staatsangehöriger seinen PKW auf der B 181 vom Ortskern Achenkirch kommend in Richtung Deutschland. Zeitgleich fuhr eine 38-jährige österreichische Radfahrerin auf der B 181 von Deutschland kommend in Richtung Ortskern Achenkirch. Als der PKW-Lenker bei der Kreuzung Bad Tölz/Tegernsee nach links abbiegen wollte, kam es zur Kollision mit der Radfahrerin, wodurch diese zu Sturz kam und sich unbestimmten Grades verletzte....

  • Tirol
  • Schwaz
  • Dietmar Walpoth

Terfens
Verkehrsunfall mit Personsverletzung

TERFENS. Am 08.05.2022, gegen 11.55 Uhr, lenkte ein 38-jähriger bulgarischer Staatsbürger seinen PKW auf der L389 Vomperachbachstraße aus Pill kommend im Gemeindegebiet von Terfens. Der Mann geriet aus bislang ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn und kollidierte seitlich mit einem entgegenkommenden PKW, welcher von einem 39-jährigen deutschen Staatsbürger gelenkt wurde. Der Deutsche sowie sein 40-jähriger Beifahrer wurden bei dem Unfall leicht verletzt, der bulgarische Fahrzeuglenker sowie...

  • Tirol
  • Schwaz
  • Dietmar Walpoth

Buch in Tirol
Biber durch Verkehrsunfall getötet

BUCH. Kurz nach 23.30 Uhr wurde Mittwoch Abend die FF Buch in Tirol zu einer mehr als einen Kilometer langen Ölspur auf die Tiroler Bundesstraße zwischen St.Margarethen und Buch gerufen. Kurz zuvor hatte ein Autofahrer eine unliebsame Begegnung mit einem kräftig gebauten Biber, der gerade die Fahrbahn querte und vom Pkw erfasst wurde. Dabei hatte sich die Ölwanne aufgerissen, wodurch es zu einem grösseren Verlust der Betriebsflüssigkeit kam. Der Lenker blieb unverletzt, sein Fahrzeug musste...

  • Tirol
  • Schwaz
  • Dietmar Walpoth
Die 25-jährige Deutsche Motorradlenkerin wurde bei dem Unfall verletzt.

Motorrad
Verkehrsunfall in Hainzenberg

Am 20.04.2022 gegen 14:40 Uhr lenkte eine 25-jährige deutsche Staatsangehörige ihr Motorrad auf der Gerlosbundesstraße von Zell am Ziller kommend in Richtung Gerlos. HAINZENBERG (red). Zur selben Zeit lenkte eine 71-jährige Österreicherin ihren Pkw in entgegengesetzte Richtung. Aus noch nicht genau geklärten Gründen geriet die 25-Jährige im Gemeindegebiet von Hainzenberg in einer starken Rechtskurve auf die Gegenfahrbahn und prallte frontal in den entgegenkommenden Pkw der 71-Jährigen. Die...

  • Tirol
  • Schwaz
  • Florian Haun
Das Paragleiten ist keine ungefährliche Sportart. Immer wieder kommt es zu Abstürzen.

Freizeit
Paragleitunfälle in Fügenberg und Finkenberg

Kürzlich wurden bei Paragleitunfällen in Fügenberg und Finkenberg ein 61-jähriger sowie ein 31-jähriger Österreicher verletzt. Beide Freizeitsportler mussten in die Klinik nach Innsbruck gebracht werden. Am 18. April 2022, gegen 13.00 Uhr musste ein 61-jähriger Österreicher mit seinem Gleitschirm im Gemeindegebiet von Fügenberg aus derzeit unbekannter Ursache eine Notlandung vollziehen. Im Bereich der Kunzeraste auf einer Seehöhe von ca. 1230 Meter prallte der Gleitschirmpilot gegen einen...

  • Tirol
  • Schwaz
  • Florian Haun
Das Kinder wurde mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht.

Verbrühnungen
Unfall mit Kleinkind in Schwaz

Am 17.04.2022 gegen 18:30 Uhr bereitete eine 19-jährige Frau in der Küche ihrer Wohnung in Schwaz das Abendessen zu. SCHWAZ. In einem unbeobachteten Moment zog ihr 21 Monate alter Sohn einen Eierkocher, welcher mit kochendem Wasser befüllt war, von der Küchenanrichte nach unten, sodass sich das kochende Wasser über den gesamten vorderen und seitlichen Körperbereich des Kindes ergoss und das Kind Verbrühungen schweren Grades erlitt. Nach der Erstversorgung an der Unfallstelle wurde das Kind...

  • Tirol
  • Schwaz
  • Florian Haun
Was war los in Tirol? Im Bezirksblätter Wochenrückblick erfahrt ihr es!
5

KW 15
Palmlatten, Alpin- und Unfalltote und Einbruchsversuche

Herzlich willkommen beim Bezirksblätter Wochenrückblick. Hier gibt’s für euch die Top-Themen der vergangenen Woche aus Tirol. Spektakel am PalmsonntagBevor es am Ostersonntag zum Eiersuchen geht, werden in Imst die Palmlatten zum Palmsonntag aufgestellt. Der Wettbewerb unter mehreren Gruppen blieb bis zum Schluss spannend. Brüche in den bis zu 35 Meter langen Baumstämmen im Vorfeld, nahmen so manchem Stamm die Stabilität. Brüche bei Menschen gab es zum Glück nicht, doch die Szenen des...

  • Tirol
  • BezirksBlätter Tirol
Der Lenker prallte mit seinem Fahrzeug frontal gegen den Anpralldämpfer.
3

Verkehr
Unfall auf der Autobahnabfahrt Schwaz

Kürzlich kam es auf der Autobahnabfahrt in Schwaz zu einem schweren Verkehrsunfall. Ein Fahrzeuglenker prallte mit voller Wucht gegen einen Anpralldämpfer. SCHWAZ. Der Lenker aus Vorarlberg war gegen 3:15h auf der A12 unterwegs und fuhr aus bisher unbekannten Gründen mit voller Wucht gegen den Anpralldämpfer. Der Mann musste ins Krankenhaus Schwaz eingeliefert werden. Im Einsatz standen der Rettungsdienst, die Autobahnpolizei Wiesing, die ASFINAG sowie der Abschleppdienst.  Mehr Infos aus dem...

  • Tirol
  • Schwaz
  • Florian Haun
Die häufigsten Heimwerkunfälle sind Stürze (26%) und Schnitt- Säge- oder Stichverletzungen (28%), wobei meist die Finger oder Hände betroffen sind. Offene Wunden (37%) und Knochenbrüche (35%) sind dabei die häufigsten Verletzungsarten.
3

KFV
Gefährliches Heimwerken in Tirol: 1.100 Verletzte in 2021

Wie das Kuratorium für Verkehrssicherheit kürzlich bekannt gab, war das Heimwerken in Tirol 2021 besonders gefährlich. Insgesamt verletzten sich 1.100 Personen derart schwer, dass sie im Spital behandelt werden mussten. TIROL. Heimwerken kann gefährlich werden. Das zeigen auch die Zahlen des KFV zum vergangenen Jahr. 2021 haben sich in Tirol 1.100 Personen beim Heimwerken derart schwer verletzt, dass sie ins Krankenhaus mussten. Am anhaltenden und verstärkenden Trend des Heimwerkens ist nichts...

  • Tirol
  • BezirksBlätter Tirol

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.